Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

Stufenloser Deutz-Fahr Serie 6 TTV Agrotron kommt mit neuem Design

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.5.2013, 7:27

Quelle:
ltm-KE/SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.deutz-fahr.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr mit Vorstellung der neuen Serie 6 Agrotron Traktoren auch die stufenlose Version Serie 6 TTV Agrotron angekündigt. Auf der SIMA 2013 wurden die Serie 6 TTV Agrotron jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert – mit neuem Motorhauben-Design und überarbeiteter Kabine.

Als TTV mit Stufenlosgetriebe stehen in der Deutz-Fahr Serie 6 die beiden 4-Zylinder-Modelle 6150.4 TTV und 6160.4 TTV sowie die drei 6-Zylinder-Typen 6160 TTV, 6180 TTV und 6190 TTV mit Motornennleistungen von 136 bis 184 PS zur Auswahl; der 6150 mit 6-Zylinder-Motor wird nicht als TTV angeboten. Ausführliche Informationen zu den Motoren und deren Nenn- respektive Maximalleistungen finden Sie im Artikel „Zwei 4-Zylinder-Modelle ergänzen neue Deutz-Fahr Serie 6“ hier auf landtechnikmagazin.de.

Die TTV-Versionen der Serie 6 erreichen nach Herstellerangaben dank der verbesserten elektronischen Interaktion des Antriebsstrangs 50 km/h bei niedrigen 1750 1/min. Maßgebend hierfür ist laut Deutz-Fahr das ZF Eccom 1.5 Getriebe, das über einen optimierten Wirkungsgrad verfügt und für die Übertragung höherer Leistungen ausgelegt ist. Weiterhin gehören 4 Geschwindigkeiten für die Heckzapfwelle zur Serienausstattung. Darüber hinaus steht, wie bei allen Maschinen der gehobenen Leistungsklasse, eine Frontzapfwelle mit den Drehgeschwindigkeiten 1000 oder 1000 ECO optional zur Verfügung. Die elektrohydraulische Zu- und Abschaltung ist selbstverständlich Serie und durch die automatische Lasterkennung für den stufenlosen Sanftanlauf der angeschlossenen Anbaugeräte ergänzt.

Die TTV-Version der Serie 6 wurde mit einem separaten Öltank (50 Liter) ausgerüstet, der nach Herstellerangaben eine Erhöhung des Ölstroms von 120 auf 160 l/min ermöglicht. Bis zu 7 elektrische Steuerventile mit Ableitungen zum Frontkraftheber und einem speziellen Komfortpaket sind beim Serie 6 TTV Agrotron möglich. Der Heckkraftheber stemmt laut Deutz-Fahr bis zu 9.400 kg, der Frontkraftheber hat nach Herstellerangaben eine Hubkraft von 4.700 kg.

Die neue Karosserie wartet mit einer von Giugiaro Design neu gestylten Frontverkleidung auf, zusätzlich aufgewertet durch die LED-Fahrleuchten und eine verbesserte Nachtbeleuchtung. Damit rücken die Serie 6 TTV Agrotron Traktoren optisch näher an die Traktoren der Serie 5 und Serie 7 heran. Die Seitenteile wurden laut Deutz-Fahr ebenfalls überarbeitet, während durch den verbesserten Zugang zum Motorraum die tägliche Wartung erleichtert werden soll.

Die neuen Serie 6 TTV Agrotron Traktoren stattet Deutz-Fahr mit der neuen MaxiVision Kabine aus, die auch bei der Serie 7 TTV Verwendung findet. Fahrer*Innen eines Serie 6 TTV Agrotron kommen demnach auch in den Genuss des überarbeiteten Interieurs, insbesondere der neuen Multifunktionsarmlehne mit neuem Bedienhebel PowerCom V und optionalem iMonitor sowie der neuen Frontkonsole mit verstellbarem Lenkrad und Anzeigedisplay. Weitere Informationen sowie Bilder zur Kabine finden Sie im Artikel über die Traktoren der Deutz-Fahr Serie 7 TTV „Deutz-Fahr führt neue stufenlose Traktoren 7210 Agrotron TTV, 7230 Agrotron TTV und 7250 Agrotron TTV ein“ hier auf landtechnikmagazin.de. Auf Wunsch steht für die Traktoren der Serie 6 TTV auch die automatische satellitengestützte Spurführung Agrosky zur Verfügung, die in der neuesten Version nach Herstellerangaben eine Genauigkeit von ± 2 cm garantiert. Die standardisierte Schnittstelle ISOBUS 11783 ermöglicht die schnelle und unkomplizierte „plug and play” Verbindung aller kompatiblen Arbeitsmaschinen ohne zusätzliche Monitore.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Deutz-Fahr präsentiert neue Serie 5 Stage V [6.6.21]

Deutz-Fahr vereint in der neuen Serie 5 – bestehend aus den fünf Modellen 5095, 5100, 5105, 5115 und 5125 – die bisherigen Traktoren-Baureihen Serie 5 und Serie 5G. Ob man die neue Serie 5 nun tatsächlich als Synthese der Deutz-Fahr Serien 5 und 5G auffasst oder eher [...]

Deutz-Fahr stellt neue Kompaktschlepper-Serie 5D TTV mit Stufenlosgetriebe vor [17.1.21]

Deutz-Fahr präsentiert mit der aus den fünf Modellen 5090D TTV, 5100D TTV, 5090.4D TTV, 5100.4D TTV und 5110.4D TTV bestehenden Serie 5D TTV neue Kompakttraktoren mit stufenlosem Getriebe. Mit ihren Quasi-Schwestermodellen der Serie 5D mit Schaltgetriebe teilen die [...]

Vincenzo Cetani neuer Direktor für Vertrieb und Marketing bei Deutz Fahr [5.11.20]

Zum 1. Oktober 2020 hat Vincenzo Cetani die Rolle des Direktors für Vertrieb und Marketing bei der Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH in Lauingen übernommen und verantwortet dort die Vertriebsbereiche Traktoren, Mähdrescher und Ersatzteile sowie das Marketing mit den Teams [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Ziegler führt neuen Sonnenblumenpflücker Sunflower Champion Row free ein [22.1.17]

Ziegler führt mit dem Sunflower Champion Row free einen neuen reihenunabhängigen Sonnenblumenpflücker ein, der im Gegensatz zu reihenabhängigen Sonnenblumen-Schneidwerken eine Ernte unabhängig von der Aussaatrichtung gestattet. Angeboten wird der neue Sunflower [...]

Weniger Eigengewicht und mehr Tankvolumen beim neuen Annaburger ProfiTanker Plus HTS 24.28 Gülle-Pumptankwagen [17.1.16]

Annaburger präsentierte auf der Agritechnica 2015 mit dem ProfiTanker Plus HTS 24.28 einen Tandem-Gülle-Pumptankwagen, der einem völlig neuen Konstruktionsprinzip folgt, das gegenüber dem konventionellen Modell eine Reduzierung des Eigengewichtes um 1.000 kg bei [...]

Neue M5001 Traktoren von Kubota [20.2.17]

Die neue Kubota Traktoren-Baureihe M5001 besteht aus den beiden Modellen M5091 und M5111 und fungiert als Nachfolger-Serie der M60-Modelle M8560 sowie M9960. Die offensichtlichste Neuerung der M5001-Traktoren betrifft das Design, das, salopp formuliert, weit weniger [...]

Gülle-Selbstfahrer optimal auslasten mit dem neuen Zunhammer Zuni-Trail [22.11.09]

Arbeitsbreite rauf, Arbeitsgeschwindigkeit runter – mit dieser Formel könnte man den neuen Zuni-Trail von Zunhammer beschreiben, mit dem es nun erstmals möglich ist, das Leistungspotential teurer Gülle-Selbstfahrer auch bei reduzierter Arbeitsgeschwindigkeit besser [...]

John Deere präsentiert neue S700 Mähdrescher [16.8.17]

John Deere stellt mit der neuen S700 Mähdrescher Baureihe bestehend aus den Modellen S760, S770, S780, S785 und S790, für das Modelljahr 2018 die Nachfolge-Serie der S600 vor und richtet den Fokus auf die Automatisierung der Mähdreschereinstellungen. Zusammen mit den [...]

Claas zeigt mit LINER 320, 1700 TWIN, 1800 TWIN und 1900 neue Schwader [21.8.17]

Claas erweitert mit neuen Modellen, die ab kommender Saison verfügbar sein werden, die Schwader LINER von 20 auf 22 Produkte. Der Einkreiselschwader LINER 320 sowie der Zweikreisel-Seitenschwader LINER 1800 TWIN sind neue Modelle, während die Zweikreisel-Seitenschwader [...]