Anzeige:
 
Anzeige:

Continental Gummiraupenketten mit neuer Sensortechnik für reduzierten Verschleiß

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.7.2018, 7:31

Quelle:
ContiTech AG
www.contitech.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Gummiraupenketten von Continental werden nun intelligent: Das Technologieunternehmen stellte auf der Agritechnica 2017 erstmals ein Modell vor, das mit Sensortechnik in den Laufflächen ausgestattet ist. Mit ihrer Hilfe kann nach Herstellerangaben die Temperatur der Gummiraupenketten im Betrieb am landwirtschaftlichen Fahrzeug gemessen und überwacht werden. So sollen die Lebensdauer und die Effizienz von Gummiraupenketten verlängert sowie Reparaturkosten vermieden werden. Zudem kann dank der integrierten Sensorik laut Continental die Verlangsamung bei Überführungsfahrten auf Asphalt auf ein Minimum reduziert werden.

Die Sensortechnik von Continental hilft den Betreibern, die Wärmeentwicklung an den Gummiraupenketten zu überwachen. Mithilfe der Sensoren kann in regelmäßigen Abständen die innere Temperatur der Gummiraupenketten gemessen und bei kritischer Entwicklung ein entsprechender Warnhinweis auf eine Anzeige in der Fahrerkabine übertragen werden. Das ist besonders bei Überführungsfahrten von und zum Feld auf asphaltierten Straßen von Vorteil, denn auf diesem Untergrund sind die Gummiraupenketten besonders verschleißanfällig. Dabei gilt: Je höher die Geschwindigkeit, desto höher sind auch die Reibungseffekte innerhalb der Gummiraupenketten sowie zwischen den Komponenten und dem Straßenbelag. Sie werden stärker beansprucht und erhitzen. Bislang müssen Fahrer daher die Geschwindigkeit bei Straßenfahrten auf Asphalt deutlich reduzieren – mehr als vielleicht nötig wäre, um die Komponenten zu schonen. Mit den intelligenten Gummiraupenketten hat der Fahrer den Temperaturzustand stets im Blick und kann das Tempo optimal anpassen. Dadurch erreicht er einerseits eine hohe Lebensdauer der Gummiraupenketten und kommt andererseits trotzdem schnell voran.

Ein weiterer Vorteil der smarten Produkte laut Continental: Durch die vorausschauende Instandhaltung kann schon reagiert werden, bevor ein Defekt auftritt. Ein rechtzeitiger Austausch verhindert ungeplante Stillstandzeiten und erhöht so die Arbeitsgeschwindigkeit im Betrieb.

Mehr über Continental auf landtechnikmagazin.de:

German Innovation Award 2018: Continental für Gummiraupenkette Trackman XP ausgezeichnet [14.6.18]

Neben einer Auszeichnung für die Gummiraupenkette Trackman XP erhielt Continental beim German Innovation Award 2018 drei Preise für die Fahrzeuginnenraum-Lösungen 3D Touch Surface Display, Zweifinger-Touchgesten sowie Intelligent Glass Control und vier Preise für die [...]

Geld zurück: Continental bietet Cashback-Aktion beim Kauf neuer Landwirtschaftsreifen [2.4.18]

Pünktlich zum Beginn der Landwirtschaftssaison 2018 startet Continental eine Cashback-Aktion für Käufer der neuen Agrar-Radialreifen Tractor70 und Tractor85. Für Reifen der Vorderachse in den Größen 24 bis 30 Zoll werden 50 Euro pro Reifen erstattet, für die [...]

Continental erweitert Agrar-Radialreifen um TractorMaster und CombineMaster [15.3.18]

Im Sommer 2018 wird Continental sein Radialreifenportfolio für landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge um den TractorMaster in 65er Größe und den ersten CombineMaster in der Größe 800/65R32 178A8 für Mähdrescher und Häcksler ergänzen. Für Traktoren bietet [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr: Traktoren Serie 11 mit 440 PS Topmodell kommt zur Agritechnica 2013 [20.9.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr den Countdown zur Vorstellung des neuen 440 PS Großtraktors, alias „440Hp Project“, gestartet. Auf der Agritechnica 2013 soll es nun soweit sein und die neue Serie 11 mit dem 440 PS Topmodell präsentiert werden. [...]

Zetor stellt zwei Kalender für 2016 vor [22.12.15]

Neben dem Design-Konzeptes des Pininfarina-Traktors präsentierte Zetor auf der Agritechnica 2015 zum Jubiläum der Marke auch zwei optisch ansprechende Bild-Kalender für das Jahr 2016. Thema beider Kalender ist das 70jährige Firmenjubiläum, die Herangehensweise ist [...]

Schuitemaker führt mit Rapide Farmer neue Ladewagen-Baureihe ein [4.12.16]

Im Bereich der Futterernte-Technik ist Schuitemaker zweifelsohne als Vorreiter bei Mehrzweckwagen bekannt. Mit dem neuen Rapide Farmer führen die Niederländer jetzt erstmals eine reine Ladewagen-Baureihe ein. Zwei Modelle stehen in der neuen Schuitemaker Ladewagen [...]

Neues Modell 6-140C in der Landini Traktoren-Serie 6C [28.7.15]

Landini erweitert die Traktoren-Serie 6C mit dem neuen 6-140C nach oben. Darüber hinaus gibt es in der kompletten Serie 6C, die jetzt aus insgesamt drei Modellen besteht, einige Detailänderungen bei Technik respektive Ausstattung sowie neue Bezeichnungen der [...]