Anzeige:
 
Anzeige:

Robustes Ausgangsmodul JXM-IO-E09 von Jetter für den rauen Einsatz

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.5.2011, 8:17

Quelle:
Jetter AG
www.jetter.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Jetter AG, Systemanbieter für die mobile Automation, präsentiert das dezentrale Ausgangsmodul JXM-IO-E09, das speziell für den Einsatz in Nutzfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen entwickelt wurde.

Es kann nach Herstellerangaben bei einer Betriebsspannung von 8 - 32 VDC und bei einer Temperatur von -40 bis +85 °C betrieben werden. Das Modul dient zur Erweiterung des Steuerungssystems und liefert hohe Dauerströme für den Betrieb von beispielsweise Blinklichtern, Arbeitslampen und anderen Aktoren. Vier digitale Ausgänge mit einem maximalen Ausgangsstrom von 7,5 Ampere sind in dem robusten Kunststoffgehäuse der Schutzart IP67 untergebracht. Der maximale Summenstrom der Ausgänge beträgt laut Jetter 20 Ampere. Das Modul wird über eine CANopen-Schnittstelle angesteuert. Ebenfalls erfüllt es entsprechende Anforderungen für den rauen Einsatz hinsichtlich Schock, Vibrationen und elektromagnetischer Verträglichkeit.

Das Jetter Ausgangsmodul JXM-IO-E09 kommt bei vielen Anwendungen zum Einsatz, so zum Beispiel in Kommunalfahrzeugen, Ver- und Entsorgungsfahrzeugen, Landmaschinen, Forstmaschinen und Baumaschinen.



Mehr über Jetter AG auf landtechnikmagazin.de:

Jetter mit smarten Automatisierungs-Lösungen auf der Agritechnica 2015 [12.10.15]

Die Jetter AG präsentiert auf der Agritechnica 2015 ein ausgewähltes Produktportfolio an hochflexiblen und skalierbaren Automatisierungslösungen für (ISOBUS-)Anbaugeräte der Landtechnik. Die Steuerungen der JetControlMobile-Familie zeichnen sich laut Jetter durch [...]

Jetter ISO-Designer jetzt kostenlos erhältlich [5.8.15]

Wer komplexe und dabei immer normgerechte Bedienmasken für die Landtechnik konzipiert, benötigt eine Software, die zuverlässig alle geforderten und aktuellen Vorgaben der Norm ISO-11783 erfüllt. Mit dem ISO-Designer bietet Jetter AG seit Jahren ein professionelles [...]

Bucher Industries beabsichtigt Übernahme der Jetter AG [13.9.13]

Die Bucher Industries AG, Niederweningen (Schweiz), kündigt nach Unternehmensangaben ein freiwilliges Übernahmeangebot zum Kauf aller Aktien der Jetter AG, Ludwigsburg (Deutschland), an. Bucher Industries beabsichtigt nach Unternehmensangaben, den Aktionären der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SILOKING zeigt SelfLine 4.0 Futtermischwagen: Neues Design, neue Volvo-Motoren [2.8.15]

Mit den neuen SelfLine 4.0 selbstfahrenden Vertikal-Futtermischwagen präsentiert Mayer SILOKING in den Reihen Compact 1612 (12 m³ bis 16 m³) und Premium 2215 (15 m³ bis 22 m³) neben weiteren technischen Leckerbissen neue Volvo-Motoren, die die Abgasnorm EU Stufe [...]

Maschio zeigt Aufbaudrillmaschine ALITALIA Perfecta mit mehr Scharen [31.5.16]

Maschio hat die Schartechnik der pneumatischen Aufbaudrillmaschine ALITALIA Perfecta einem Redesign unterzogen und bietet die ALITALIA Perfecta statt nur mit 15 cm Reihenabstand nun auch mit 12,5 cm an. Maschio unterstreicht, die Schare für schwerste Mulchsaatbedingungen [...]