Anzeige:
 
Anzeige:

Neue neun Meter Sämaschine Maxidrill SW 9000 von Sky Agriculture

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.1.2015, 7:23

Quelle:
ltm-ME/Bild: SKY Agriculture
www.sky-agriculture.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Sky Agriculture kündigt zur SIMA 2015 die Vorstellung der neuen Maxidrill SW 9000 an, die über eine Arbeitsbreite von 9 m und einen Saatgut-Tank von 4.100 l verfügt. Sky Agriculture unterstreicht, dass es sich bei der neuen Maxidrill SW 9000 um die einzige 3-Punkt-Sämaschine auf dem europäischen Markt handelt, bei der der Saattank auch anderen Anwendungen zur Verfügung steht.

Die Säschiene der neuen Sky Agriculture Maxidrill SW 9000 besteht, um sich Bodenunebenheiten besser anzupassen, aus drei Teilen; den Scheibendruck beziffert der Hersteller mit 120 kg pro Scheibe. Beim Transport, die Transportbreite gibt Sky übrigens mit 3 m an, kippen die beiden äußeren Teile der Säschiene nach vorn, um das Gewicht besser zu verteilen. Die Säscheiben sind mit 560 mm Abstand in zwei Reihen angeordnet, insgesamt gibt Sky an, mit der Maxidrill SW 9000 60 Reihen mit 15 cm Abstand zu bewirtschaften. Sky betont außerdem die Verwendung eines großen Scheibenschares mit 415 mm Durchmesser.

Zum Lieferumfang der neuen Maxidrill SW 9000 von Sky Agriculture gehört nach Firmenangaben auch ein Abdrehprobenset (elektronische Waage 10 kg, Auffangsack), ein Aufbewahrungskoffer (Waage, Konsole Pilot), ein hydraulischer Gebläseantrieb und zwei Saatgut Dosiergeräte inklusive elektrischem Antrieb mit Geschwindigkeitserfassung über Radarsensor und Mengenverstellung für Saatgut. Sowohl die Abschaltung von 4 Reihen Saatgut (2x2) als auch die Halbseitenabschaltung soll von der Konsole aus möglich sein. Die Abmessungen der Behälteröffnung beziffert Sky mit 108 cm x 258 cm und die Befüllhöhe mit 290 cm.

Bei der Maxidrill SW 9000 wurde ein Rahmen mit Doppelträger aus hochwertigem Stahl verbaut, und sie ist mit einer hydraulische oder pneumatische Bremsanlage, Warn- und Beleuchtungseinrichtung für die Straßenfahrt und einem hydraulischen Stützfuß lieferbar. Das Gewicht ohne Sonderausrüstung und Zubehör beträgt nach Unternehmensangaben 6.500 kg.

Kerngedanke der neuen Sky Maxidrill SW 9000 ist allerdings ihre Flexibilität. Durch die Dreipunkt-Aufhängung soll sich die Säschiene sehr leicht abmontieren lassen, wodurch sich der Saatgut-Tank zusammen mit anderen Geräten beispielsweise als Einzelkornsämaschine, als Strip-Till-Gerät, als Hackmaschine oder als Scheiben-Drillmaschine verwenden lässt.

Sky Agriculture präsentiert die neue Sämaschine Maxidrill SW 9000 auf der SIMA 2015 in Halle 5a, Stand H 119; der Verkauf soll im August 2015 anlaufen.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über SKY Agriculture auf landtechnikmagazin.de:

Sky Agriculture zeigt neue Drillmaschine MAXIDRILL der Serie 10 [20.10.17]

Mit der MAXIDRILL Serie 10 präsentiert Sky Agriculture die verbesserte Version der Universal-Drillmaschine, die ursprünglich 2002 vorgestellt und seitdem kontinuierlich verbessert wurde. Die MAXIDRILL, die als schnelle Maschine mit umfangreicher Saattankkapazität für [...]

SKY Agriculture – eine neue Marke der Sulky-Burel-Gruppe [21.2.13]

SKY Agriculture ist die neue Sparte der Sulky-Burel-Gruppe für minimale Bodenbearbeitung und Direktsaat: In einem mehr und mehr professionellen Umfeld will SKY Agriculture einen fachgerechten und effizienten Service für die Landwirte bieten. Durch die Nutzung der drei [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland erweitert T6-Baureihe um drei Auto-Command-Modelle T6.140, T6.150 und T6.160 [29.4.13]

New Holland erweitert seine T6-Traktorenreihe um drei neue Auto-Command-Modelle, die erstmals auf der SIMA 2013 gezeigt wurden: die neuen Vierzylindermodelle T6.140, T6.150 und T6.160. Die kompakte Vierzylinder-Bauweise soll für eine hervorragende Wendigkeit und höchste [...]

Fendt zeigt neue Kombiwagen VarioLiner 2035 und 2440 sowie weitere Futtererntemaschinen [20.1.16]

Fendt präsentierte auf der Agritechnica 2015 erstmals die neuen VarioLiner 2035 und 2440 Ladewagen, die nach Unternehmensangaben zusammen mit der Technischen Universität Dresden und der Maschinenfabrik Stolpen GmbH entwickelt wurden. Interessanterweise greift Fendt hier [...]

Der Dritte im Bunde: New Holland T7 HD und Case IH Optum CVX kommen auch als Steyr Terrus CVT [16.11.15]

Gulasch schmeckt, das weiß man natürlich gerade in Österreich, aufgewärmt besonders gut – sofern man es nicht anbrennen lässt. Nun, Case IH/Steyr lässt nichts anbrennen, würzt nur etwas nach (Design, Farbe, Namensgebung) und köchelt nach diesem Grundsatz auf [...]

Landini führt neue Traktoren-Baureihen Serie 6-T4i und Serie 7-T4i ein [6.7.14]

Mit zusammen sechs Modellen decken die neuen Landini Traktoren-Baureihen Serie 6-T4i und Serie 7-T4i einen Nennleistungsbereich von 131 bis 175 PS ab. Bei grundsätzlich identischem Aufbau gibt es dennoch einen markanten Unterschied zwischen den beiden neuen Landini [...]