Anzeige:
 
Anzeige:

Dammann stellt neues Hack-Sprüh-Kombigerät vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
31.5.2021, 7:26

Quelle:
HERBERT DAMMANN GmbH
www.dammann-technik.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neue, von der Herbert Dammann GmbH vorgestellte Kombination von mechanischer und chemischer Beikraut-Entfernung durch Einsatz der neuen FBH-Frontanbauspritze zur Bandbehandlung und eines Hackgerätes, wurde entwickelt, um die Menge der eingesetzten Pflanzenschutzmittel deutlich zu reduzieren.

Die neue Dammann FBH-Frontanbauspritze zur Bandbehandlung lässt sich für Reihenkulturen wie Rüben, Mais oder Raps direkt am Hackrahmen (unabhängig vom Hersteller desselben) befestigen und erlaubt so die Bandbehandlung zusammen mit dem Hacken in nur einer Überfahrt zu erledigen. Der beleuchtete Dammann Fronttank fasst 1.100 l, 1.500 l oder 1.900 l und ist nach Herstellerangaben leicht zu montieren. Glatte Innenwände sollen die Reinigung erleichtern und die schlanke Form die Sicht verbessern. Alle Hähne und Anschlüsse wurden zentral platziert und der Behälter verfügt über einen integrierten Frischwassertank.

Breite des Spritzbandes und Düsenpositionen sind bei der neuen Dammann FBH-Frontanbauspritze einstellbar und eine elektrische Druckregung erlaubt die gezielte Applikation. Die elektrische Einzeldüsenschaltung (EDS) Spray IQ Basic bewirkt Dammann zufolge hohe Präzision und den sparsamen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Serienmäßig verfügt die neue FBH-Frontanbauspritze über den ISOBUS-Jobrechner um Aufwandsmenge, Bandbreite und Reichweite kontrollieren zu können. Volle ISOBUS-Kompatibilität ermöglicht einerseits die Integration der Steuerung der Dammann FBH-Frontanbauspritze in das Traktoren-Terminal, bietet anderseits Funktionen wie Section Control und erlaubt die Erweiterung durch Apps.

Damman betont, auf Wunsch Modifikationen an der FBH-Frontanbauspritze zur Bandbehandlung in Kombination mit einem Hackgerät umzusetzen und bietet auch die Kombination mit einem Pflanzenschutzgerät an.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Dammann auf landtechnikmagazin.de:

Neue luftgefederte Kabine für dreiachsigen DAMMANN-trac DT 3500H [15.10.21]

Die Herbert Dammann GmbH stellt für ihren Dreiachser, den DAMMANN-trac DT 3500H, eine optional erhältliche luftgefederte Kabine vor, die deutlich rückenschonenderes Sitzen bieten soll. Dammann erläutert, dass viel Zeit hinter dem Lenkrad eines landwirtschaftlichen [...]

Neuer Dammann Fluid Indicator bestimmt pH-Wert und Temperatur der Spritzbrühe [30.8.18]

Die Wirksamkeit und Löslichkeit von Pflanzenschutzmitteln hängt unter anderem von der Temperatur und dem pH-Wert ab. Mit dem neuen Dammann Fluid Indicator können diese Werte nun einfach ermittelt werden. Der Anwender erhält dadurch die Möglichkeit, durch Beigabe [...]

Neuer Pflanzenschutz-Selbstfahrer DAMMANN-trac DT 3500H S4 EcoDrive von Dammann [10.6.18]

Dammann führt die neue selbstfahrende dreiachsige Pflanzenschutzspritze DAMMANN-trac DT 3500H S4 EcoDrive für Fassvolumen bis 12.000 Liter ein. Neben der Motorsteuerung EcoDrive zeichnet sich der neue DAMMANN-trac DT 3500H S4 EcoDrive durch einige neue Ausstattungsdeteils [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Genial einfach: Füllstandsmessung im Biogasspeicher mit dem Gas-H-meter [23.6.08]

Eine völlig neuartige Technik zur Füllstandsmessung im Biogasspeicher hat Helmut Seitz (Firma Seitz Electric, 86637 Wertingen) in Form des Gas-H-meter entwickelt. Von den bekannten Systemen zur Füllstandsmessung unterscheidet sich das Gas-H-meter laut Hersteller nicht [...]

Neue Kramer Radlader KL12.5 und KL14.5 [26.8.20]

Die Kramer-Werke GmbH zeigt mit den neuen KL12.5 und KL14.5 allradgelenkte Radlader mit neuem Kabinendesign, die durch ihre Kompaktheit und Wendigkeit überzeugen sollen. Angetrieben werden beide neuen Radlader von Yanmar-Motoren – die Leistung beim Minilader KL12.5 [...]

Neuer kompakter Weidemann Teleskoplader T6027 [6.5.16]

Weidemann ersetzt mit dem kompakten Teleskoplader T6027 den ausgelaufenen T6025. Der neue T6027 rangiert in der 2 x 2 Meterklasse und bietet 6 m Hubhöhe. Als Zielgruppe sieht Weidemann mittlere bis größere landwirtschaftliche Betriebe und Biogasanlagen-Betreiber, als [...]

Rapid präsentiert neue Einachsgeräteträger MONTA 161 und VAREA 161 [22.3.18]

Mit den Modellen MONTA M161 und S161 sowie VAREA M161 und S161 ergänzt Rapid sein Produktsortiment um zwei Bergmähmaschinen im Leistungsbereich von 16 PS. Nach Unternehmensangaben sind die Einachsgeräteträger MONTA und VAREA mit 16 PS ab Mai 2018 mechanisch angesteuert [...]