Anzeige:
 
Anzeige:

Eckart zeigt LUPUS PLUS Bauform jetzt auch bei Polyester-Güllefässern unter 14 m³ Volumen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
27.12.2020, 7:21

Quelle:
ltm-KE, Bild: Röhren- und Pumpenwerk Bauer Gesellschaft m.b.H./Eckart
www.eckart-maschinenbau.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Eckart Maschinenbau stellt anläßlich der Eurotier digital 2021 die seit einigen Jahren bei den großen Gülletankwagen verwendete LUPUS PLUS Tankform jetzt auch bei den kleineren Modellen mit 10 bis 14 m³ Fassvolumen vor. Durch die neuen Polyesterbehälter-Form bieten die neuen Güllefässer LUPUS 111+, 131+ und 141+ laut Eckart einen erheblich niedrigeren Schwerpunkt.

Ein sicheres Fahrverhalten auf der Straße ist gerade in Verbindung mit den heute üblichen hohen Fahrgeschwindigkeiten bei Gülletankwagen besonders wichtig. Eckart betont, dass die eigenen Polyester-Güllefässer durch ihre Konstruktion in Kombination mit der Lupus-Pendel-Achse bereits seit Jahren erfüllen.

Dennoch hat der Hersteller die Tankform überarbeitet, um einen erheblich niedrigeren Schwerpunkt realisieren zu können. Dieser trägt nicht nur zur Verbesserung des Fahrverhaltens im Straßenverkehr bei, sondern erhöht auch die Stabilität in Hanglagen auf Acker und Grünland, so dass laut Eckart Schichtlinienfahrten und insbesondere Vorgewendemanöver auch auf geneigten Flächen selbst mit am Fass angebauter Applikationstechnik jetzt sicher durchgeführt werden können. Selbstverständlich versieht Eckart auch die neuen GfK-Tanks mit der bewährten Gelcoat-Beschichtung.

Analog zu den größeren LUPUS 161+/191+ Gülletankwagen hat Eckart auch bei den neuen Typen 111+, 131+ und 141+ den Rahmen für einen maximalen Lenkeinschlag auch bei großer Bereifung schmaler gestaltet. Eckart weist darauf hin, dass bei den neuen Fässern LUPUS 111+ und 131+ das serienmäßige Lupus-Pendel-Achs-Aggregat ein hohe Stützlast von 2.700 kg (L111+) beziehungsweise 3.000 kg (L131+) ermöglicht. Diese hohen Stützlasten sorgen für mehr Traktion der Traktorräder, so dass die Bodenschonung sowie die Sicherheit in Hanglagen verbessert werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Eckart auf landtechnikmagazin.de:

Eckart Maschinenbau zeigt Polyester-Güllefass Sonderserie LUPUS Black-Silver [23.11.15]

Der zum österreichischen Landtechnikkonzern Bauer Group gehörende Spezialist für Polyester-Tankwagen, Eckart Maschinenbau, Standort in Schaufling, präsentierte auf der Agritechnica 2015 das neue 19 m³ große Polyester-Güllefass LUPUS für das absätzige Verfahren im [...]

Eckart stellt hydro-pneumatisches Achsaggregat speziell für Polyestertankwagen vor [23.11.13]

Auf der Agritechnica 2013 in Hannover stellte Eckart aus Schaufling in Bayern ein neues hydro-pneumatisches-Achsaggregat mit hoher Tragkraft vor, das speziell für Polyestertankwagen entwickelt wurde. Gemeinsam mit der BPW (Bergische Achsen KG) geht das zur [...]

Eckart bringt Polyesterfass LUPUS-line mit neuem Pendelaggregat [4.12.09]

Der zum österreichischen Landtechnikkonzern Bauer Group gehörende Spezialist für Polyester-Tankwagen, Eckart Maschinenbau, Schaufling, präsentierte auf der Agritechnica 2009 erstmals die Baureihe „LUPUS-line“ mit dem neuen Pendelaggregat TDASL, Achsschenkellenkung, [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin präsentiert neues Güllefass X-trem2 [24.1.20]

Mit dem neuen X-trem2 ersetzt Joskin die Güllefass-Baureihe X-trem durch Stahlfässer mit in den Fahrzeugrahmen integrierten Behältern, größerer Bereifung, niedrigerem Schwerpunkt und neuem Hydro-Pendel Fahrwerk. Die neuen Joskin X-trem2 werden in den [...]

Schuitemaker Kombiwagen-Baureihe Rapide mit neuem NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung und neuem Modell Rapide 6600-30,5 [16.10.15]

Schuitemaker stellt mit einem NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung inklusive Wiegeeinrichtung sowie dem neuen Modell Rapide 6600-30,5 auf der Agritechnica 2015 die aktuellen Neuheiten in der bekannten Kombiwagen-Baureihe Rapide vor. Um eine exakte Ermittlung des [...]

Zukunft der Sätechnik? Fendt schickt XAVER auf den Acker [31.1.18]

Der neue Fendt XAVER, ein kleiner elektrischer Aussaat-Roboter, soll in kleinen Gruppen die präzise Aussaat von Mais planen, durchführen und überwachen – gesteuert von der Xaver App. Die aktuelle Entwicklungsstufe des Roboters zeigte Fendt auf der Agritechnica 2017. [...]

Aebi: Neuer Vollelektrischer Prototyp eVT Vario Transporter [21.7.21]

Mit dem neuen eVT präsentiert Aebi einen vollelektrischen Vario Transporter, dessen Prototyp sich nach Herstellerangaben in der zweiten Test-Phase befindet, in der Erfahrungen im Alltagseinsatz gesammelt werden. Der Aebi eVT mit stufenlosem, leistungsverzweigten [...]