Anzeige:
 
Anzeige:

Kotte mit neue Vierpunktanhängung HD für Gülletankwagen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.12.2020, 7:26

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
www.kotte-landtechnik.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kotte erweitert das Produktprogramm im Bereich Hubwerke zum Anbau von Applikationstechnik an Gülletankwagen mit der neuen Vierpunktanhängung HD. Das neue Vierpunkthubwerk hat Kotte nach eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit Walterscheid insbesondere für den Einsatz von schweren Gülle-Einarbeitungsgeräten entwickelt.

Neben der Eignung für schwere Anbaugeräte zeichnet sich die neue Vierpunktanhängung HD durch ihre Pendelfähigkeit aus. Hierzu sind die Unterlenker in Arbeitsstellung schwingend gelagert. Neben einer besseren Bodenanpassung des Gülle-Applikators soll sich dadurch die Kräfteeinwirkung auf den Güllewagen deutlich reduzieren. Für eine hohe Fahrstabilität und damit sichere Transportfahrten, werden die Unterlenker des Hubwerkes beim Ausheben durch mechanische seitliche Stabilisatoren automatisch fixiert. Wahlweise bietet Kotte auch hydraulische seitliche Stabilisatoren an.

Die maximale Anhängelast der neuen Vierpunktanhängung HD beziffert Kotte mit 4 t, die maximale Hubkraft mit 8 t. Damit eignet sich dieses neue Hubwerk besonders für schwere Einarbeitungsgeräte wie etwa Gülle-Grubber und -Scheibeneggen sowie Gülle-Schlitzgeräte. Ebenso bietet sich die Kotte Vierpunktanhängung HD für die Kombination mit Schleppschlauch- oder Schleppschuhverteilern mit großen Arbeitsbreiten an.

Erfolgt die Bedienung des mit der Vierpunktanhängung HD ausgestatteten Gülletankwagens über die ISOBUS-Steuerung garant GoControl ISO, besteht die Wahl zwischen dem BASIC oder ADVANCED Hubwerksmanagement. Die Bedienung des Hubwerkes erfolgt dann komfortabel am Terminal. Hier kann dann auch vorgewählt werden, ob die Hydraulikzylinder drückend oder entlastend arbeiten sowie die Senkgeschwindigkeit des Hubwerks eingestellt werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Kotte auf landtechnikmagazin.de:

Kotte nimmt Gülle-Scheibeninjektoren von TBL Techniek in Produktprogramm auf [10.7.21]

Um für zur direkten Gülleeinarbeitung eine schlagkräftige Lösung für den Profi-Bereich anbieten zu können, setzt der niedersächsische Gülletechnik-Hersteller Kotte nun nach eigenen Angaben auf Scheibeninjektoren aus dem Hause TBL Techniek. TBL Techniek, mit Sitz [...]

Kotte erweitert Sortiment mit neuem Saugrüssel Multi 3in1 [7.6.21]

Neu im Kotte garant Gülletechnik-Produktprogramm ist der Saugrüssel Multi 3in1 für den seitlichen Anbau am Güllefass. Durch einen modularen Aufbau eignet sich der neue Kotte garant Saugrüssel Multi 3in1 laut Hersteller für alle klassischen Befüllsituationen. Der [...]

Neuer Vervaet Gülle-Selbstfahrer Quad mit Kotte garant Gülletechnik [14.2.21]

Mit dem neuen Gülle-Selbstfahrer Quad kündigen Vervaet und Kotte das erste Produkt ihrer im Herbst 2020 bekanntgegebenen strategischen Zusammenarbeit an. Anders als die bekannten Vervaet Gülle-Selbstfahrer Hydro Trike und Hydro Trike XL mit drei- respektive [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Yanmar kündigt Update von Roboter- und Auto-Traktoren YT488A, YT498A, YT4104A und YT5113A in Japan an [3.3.21]

In Japan wird Yanmar die Traktoren YT488A, YT498A, YT4104A und YT5113A, die vollständig oder teilweise autonom arbeiten können, aufrüsten und ab dem 1. April 2021 anbieten. Die neuen Modelle zeichnen sich durch GNSS-Mehrfrequenzempfänger für eine stabile Verbindung [...]

Bergmann zeigt neuen Rübenreinigungswagen RRW 400 [18.2.20]

Der Bergmann Rübenreinigungswagen RRW 400 kombiniert das Fahrgestell VARIO 440 mit dem Rübenreinigungsaufbau RRW A 400 und erweitert so die Einsatzmöglichkeiten des VARIO 440 – bis dato waren schon ein Streuaufbau sowie ein Häckselaufbau erhältlich. Bergmann [...]

Yamaha präsentiert neues ATV Grizzly 700 EPS 2016 [25.8.15]

Zum Modelljahr 2016 zeigt Yamaha das Flagschiff seiner ATV, den Grizzly 700, mit stärkerem Motor, neuem Design, effizienterer Beleuchtung und einem vollständig verkleideten Unterboden. Besonders für Einsätze in der Land- und Forstwirtschaft wurden sowohl Zuladung als [...]

Deutz-Fahr zufrieden mit 2015: Steigerung bei Marktanteilen und Markenimage [7.2.16]

Wie Deutz-Fahr kürzlich mitteilte, konnte die Marke bei Traktoren über 50 PS, deren Zulassungen um 14,9 % abnahmen, den Marktanteil auf 12,3 % erhöhen und sich so hinter Fendt und John Deere in der deutschen Zulassungsstatistik positionieren. In den Bereich zwischen 91 [...]

McCormick präsentiert neue Traktoren Baureihe X4 Stage V [30.5.21]

Die neue McCormick Serie X4 Stage V umfasst die drei Traktoren X4.060, X4.070 und X4.080, die im Maximalleistungssegment von 61 bis 75 PS rangieren und sich sowohl durch ein neues Design als auch durch Motoren der aktuellen Abgasnorm auszeichnen. Die neue McCormick [...]

Case IH stellt neue Traktoren-Serien Farmall A und Farmall U vor [14.12.11]

Als Ergänzung zu den im Februar dieses Jahres vorgestellten Farmall C Traktoren präsentierte Case IH auf der Agritechnica 2011 mit den neuen Traktoren-Serien Farmall A und Farmall U zwei weitere Baureihen mit dem traditionsreichen Markennamen Farmall in den [...]