Anzeige:
 
Anzeige:

Kverneland optimiert Wiegestreuer Exacta TLX GEOSPREAD

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.12.2017, 7:27

Quelle:
ltm-ME

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kverneland hat den Exacta TLX GEOSPREAD überarbeitet und zeigt den Wiegestreuer mit verbesserten CentreFlow-Dosiersystem, neuem Design und einer neuen elektrischen Tankabdeckung. Kverneland ist überzeugt, dass der Exacta TLX GEOSPREAD hohe Genauigkeit bei gleichzeitig hoher Arbeitsgeschwindigkeit erreicht.

Der Hochgeschwindigkeits-Wiegestreuer Kverneland Exacta TLX GEOSPREAD ist mit Tanvolumina von 1.875, 2.550, 3.225 und 3.900 l erhältlich, die sich durch verschienhohe Bordwand-Aufsätze ergeben – die Breite respektive Füllbreite beziffert Kverneland immer mit 2,9 respektive 2,84 m. Die Befüllhöhe nimmt mit steigendem Volumen von 1,23 bis 1,80 m zu. Die Streubreite beträgt nach Herstellerangan 24 bis 40 m, die Ausbringung kann von 10 bis 540 kg/min eingestellt werden.

Als zentralen Punkt der Überarbeitung des Exacta TLX GEOSPREAD ist sicherlich das weiterentwickelte CentreFlow-Dosiersystem zu nennen, dass durch eine höhere Durchflussmenge und acht Streuschaufeln pro Scheibe höhere Arbeitsgeschwindigkeiten ermöglicht. Minimale Schrittgrößen von 2 m, vier Wiegezellen und ein Referenzsensor sollen dafür Sorge tragen, dass ein genaues Streubild erzielt wird. Nach Herstellerangaben ist der Überlappungsbereich ausreichend dimensioniert, um auch bei hohen Geschwindigkeiten ein streifenloses Streubild zu erhalten.
Kverneland erläutert, dass das CentreFlow-Dosiersystem den Dünger behutsam im Dosiersystem beschleunigt, bevor er die Streuscheibe verlässt, statt, wie bei anderen Systemen, einfach auf die Streuscheibe zu fallen. Durch diese frühere Beschleunigung, werde der Dünger nicht zerschlagen, was zu einer geringeren Staubentwicklung führt und im hügeligen Gelände habe die Neigung des Streuers keinen Einfluss auf den Aufgabepunkt des Düngers in der Streuscheibe.

Eine weitere Neuerung beim Kverneland Exacta TLX GEOSPREAD ist die elektrische Tankabdeckung, die sich, wie bei Kverneland üblich, vom ISOBUS-Terminal aus öffnen und schließen lässt. Auf dem ISOBUS-Terminal wird auch der neue Leermelde-Alarm ausgegeben – und das links- und rechtsseitig unabhängig, was gerade bei asymmetrischen Arbeitsbreiten hilfreich ist.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kverneland auf landtechnikmagazin.de:

Neue Kverneland Optima TFprofi SX mit PUDAMA ermöglicht nachhaltige Unterfußdüngung [10.4.23]

Mit PUDAMA für die Einzelkornsämaschine Optima TFprofi SX stellt Kverneland ein neues System für die Startdünger-Applikation während der Maisaussaat vor, mit dem eine erhebliche Ressourcen- und Umweltschonung möglich ist – dass sich damit auch Geld sparen lässt, [...]

Kverneland mit neuen 2300 S und 3300 S Semi-Vario-Anbaudrehpflügen [19.3.23]

Mit den Baureihen 2300 S und 3300 S führt Kverneland neue Drehpflüge für den Dreipunkt-Anbau ein, bei denen die Arbeitsbreite in mehreren Stufen verstellt werden kann – der Hersteller bezeichnet diese Bauart als „Semi-Vario“. Kverneland sieht diese stufenweise [...]

Kverneland zeigt neue Fronttank-Generation f-drill [11.11.22]

Mit den Kverneland f-drill präsentiert das Unternehmen Fronttanks, die zusätzliche Flexibilität bieten, da sie sich in verschiedensten Anbausystemen nutzen lassen. Die Kverneland f-drill kann mit verschiedenen Anbaugeräten kombiniert und für unterschiedliche [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Valtra führt 5. Generation der A- N- sowie T-Serie ein und kündigt neue S-Serie an [13.4.21]

Auch wenn Valtra in Deutschland erst seit den frühen 1990er Jahren in Erscheinung tritt, kann die Marke auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Das Jubiläum nimmt der Hersteller zum Anlass, nahezu das komplette Programm zu überarbeiten. Vorgestellt wurden jetzt [...]

SIP zeigt neuen Frontanbau Pickup-Bandschwader AIR 300 F [14.1.20]

Der slowenische Hersteller SIP präsentiert mit dem neuen AIR 300 F einen Frontanbau Pickup-Bandschwader mit festen Schwadtüchern, der einerseits besonders sauberes Grünfutter und anderseits ein sehr gleichmäßiges Schwad erzeugen soll. Die Arbeitsbreite des neuen SIP [...]

Claas präsentiert neue Quaderballenpressen QUADRANT EVOLUTION [5.9.21]

Claas hat die Quaderballenpressen QUADRANT 4200, 5200 und 5300 mit der neuen HD Pickup ausgerüstet, einer umfassenden Optimierung unterzogen und die Modelle durch den Beinamen EVOLUTION ergänzt. Die neue HD Pickup der Claas QUADRANT EVOLUTION arbeitet mit zwei [...]

Stihl führt neue MS 400 C-M Motorsäge mit Magnesiumkolben ein [11.10.20]

Stihl stellt mit der neuen MS 400 C-M die weltweit erste Motorsäge mit Magnesiumkolben vor. Der leichte Werkstoff soll im Zusammenspiel mit einer konsequenten Leichtbauweise zu einem besonders niedrigen System- respektive Leistungsgewicht führen. Die neue MS 400 C-M [...]