Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Würth 2-Takt-Gemisch Triathlon 2T-Safetymix mit KWF-Zertifikat

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.2.2018, 7:25

Quelle:
Adolf Würth GmbH & Co. KG
www.wuerth.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bei der Arbeit mit herkömmlichen Zweitakt-Kraftstoffen bei Sägen, Sensen, Heckenscheren oder Rasenmähern mit luftgekühlten Zweitakt-Verbrennungsmotoren kommt es zwangsläufig zur Freisetzung gesundheitsschädlicher Substanzen wie beispielsweise Benzol. Für den Anwender stellt dies ein gesundheitliches Risiko dar.

Dies lässt sich nach Herstellerangaben mit dem neu entwickelten Sonderkraftstoff Triathlon 2T-Safetymix von Würth zuverlässig vermeiden. Das Produkt ist ein gebrauchsfertiges Zweitakt-Gemisch im Verhältnis 1:50 auf Basis von Alkylatbenzin. Es enthält laut Würth kein gesundheitsschädliches Benzol und ist darüber hinaus aromaten- und schwefelarm. Da der Sonderkraftstoff nach Herstellerangaben zudem im Prinzip rückstands- und rauchfrei verbrennt und nur einen minimalen Abgasgeruch erzeugt, lassen sich mit seiner Hilfe die Gesundheitsbelastung für Anwender sowie die Umweltbelastung deutlich reduzieren. Bestätigt und zertifiziert wurde dies laut Würth vom Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF).

Über die Vorteile für Mensch und Umwelt hinaus bietet der neue Sonderkraftstoff Triathlon 2T-Safetymix laut Würth zudem Vorteile für den Motor selbst: Er hat spezielle Kaltstarteigenschaften, dank derer der Motor stets die maximale Leistung liefern kann. Weiterhin stellt die nahezu rückstandsfreie Verbrennung eine hohe Sauberkeit im Motor sicher. Daraus soll in Verbindung mit der hohen Schmierwirkung eine optimale Lebensdauer des Motors resultieren. Eine weitere, wichtige Produkteigenschaft: Das Gemisch ist laut Würth ab Herstellung 36 Monate lagerfähig.

Würth liefert den Triathlon 2T-Safetymix aktuell im handlichen 5-l-Kunststoffgebinde mit integriertem Handgriff, was einen bequemen und sicheren Transport auch in unbequemem Gelände gewährleisten soll. Für die Bevorratung in der Werkstatt, runden das 20-L-Kunststoffgebinde und das 200-L-Stahlfass das Sortiment ab.

Das neue 2-Takt-Gemisch von Würth kann nach Herstellerangaben für alle luftgekühlten Zweitaktmotoren wie zum Beispiel Motorsägen, Motorsensen, Zweitaktmäher, Heckenscheren, Trennschleifer, Mopeds usw. eingesetzt werden. Dabei ist es laut Würth besonders geeignet für alle Motorgeräte der Marken Stihl, Husqvarna, Dolmar und Solo.



Mehr über Würth auf landtechnikmagazin.de:

Würth-Gruppe erwirtschaftet im 1. Halbjahr 2018 einen Umsatz von 6,8 Milliarden Euro [1.8.18]

Nach eigenen Angaben verzeichnete die Würth-Gruppe im ersten Halbjahr 2018 einen Umsatz von 6,8 Milliarden Euro, was einer Steigerung von 6,5 Prozent entspricht. Die deutsche Gruppe wächst mit 7,9 % und erwirtschaftet einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro, im Ausland liegt [...]

Neue druckluftbetriebene Reinigungspistole Top Gun Plus von Würth [27.7.18]

Mit der neuen Top Gun Plus zeigt Würth eine druckluftbetriebene Pistole für die gründliche und effiziente Reinigung und Trocknung verschiedenster Oberflächen wie Polster, Teppiche und Kunststoffe, aber auch für Felgen und Belüftungsschlitze. Die neue [...]

Würth und 3M präsentieren neuartige Klebebänder [8.7.18]

Das Produktportfolio von Würth beinhaltet zwei neue doppelseitige Universalklebebänder mit hoher Anfangsklebekraft und Scherfestigkeit, die speziell auf das flexible und sichere Befestigen beispielsweise von Kabelkanälen, Dichtungsprofilen oder Werbeträgern auf einer [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland zeigt neue Großballenpressen BigBaler 870PLUS und 890PLUS [25.1.18]

Mit den neuen BigBaler 870PLUS und 890PLUS erweitert New Holland sein Sortiment an Quaderballen-Pressen um zwei Modelle, die in Hinblick auf Pressdichte, Effizienz und Haltbarkeit optimiert wurden. Neben den neuen BigBaler 870PLUS und 890PLUS, die Ballen im Format 80 x [...]

Kverneland zeigt neue Anbaudrehpflüge der Serie 2500 und Bedienkonzept i-Plough [22.5.16]

Mit den neuen mittelschweren Anbaudrehpflügen der Serie 2500 richtet sich Kverneland an Besitzer von Traktoren bis 206/280 kW/PS. Das neue Bedienkonzept i-Plough ermöglicht es, Pflugeinstellungen direkt aus der Kabine vorzunehmen. Der einteilige, induktionsgehärtete [...]

McCormick präsentiert neue Traktoren-Serie X4 [22.7.15]

Mit der neuen Serie X4 erneuert McCormick die Traktoren im unteren und mittleren Leistungssegment und ersetzt gleichzeitig die beiden Baureihen CX-L und C-L. Die McCormick X4 Baureihe umfasst insgesamt sieben Modelle im Leistungsbereich von 61 bis 101 PS, die drei [...]

Krone stellt neuen Ballensammelwagen BaleCollect 1230 vor [11.10.17]

Mit dem neuen BaleCollect 1230 präsentiert Krone auf der Agritechnica 2017 seinen ersten Ballensammelwagen. Der neue BaleCollect 1230 ist für den Einsatz mit der Krone Ballenpresse Big Pack konzipiert und kann maximal drei Quaderballen bis 2,7 m Länge aufnehmen sowie [...]

Horsch erweitert Drillmaschine Pronto NT nach unten [6.6.18]

Die kompakte Universaldrillmaschine Horsch Pronto NT ist nun auch in 6, 8 und 9 m Arbeitsbreite erhältlich und umfasst nun inklusive der bestehenden 10- und 12-m-Version fünf Modelle. Die neuen Horsch Pronto 6, 8 und 9 NT verfügen über einen 4.000-l-Saatguttank, um [...]

Vicon beschleunigt Rundballenwickler BW 2100 C und BW 2600 C [14.7.16]

Das neue OptiSpeed-System, das für die Rundballenwickler Vicon BW 2100 C und BW 2600 C präsentiert wird, überwacht den Drehtisch konstant und ermöglicht so höhere Rotationsgeschwindigkeiten des Ballens. Der ebenfalls neue Doppelfolien-Vorstrecker DuoWrap soll die [...]