Anzeige:
 
Anzeige:

Stihl führt neue MS 400 C-M Motorsäge mit Magnesiumkolben ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.10.2020, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Andreas Stihl AG & Co. KG
www.stihl.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Stihl stellt mit der neuen MS 400 C-M die weltweit erste Motorsäge mit Magnesiumkolben vor. Der leichte Werkstoff soll im Zusammenspiel mit einer konsequenten Leichtbauweise zu einem besonders niedrigen System- respektive Leistungsgewicht führen.

Die neue MS 400 C-M ist zwischen den Motorsägen-Modellen MS 362 C-M und der MS 462 C-M angesiedelt. Der Stihl 2-MIX-Motor in der MS 400 C-M wurde neu entwickelt und bietet nach Herstellerangaben mit 66,8 cm³ Hubraum eine Leistung von 4,0 kW sowie ein maximales Drehmoment von 4,1 Nm. Trotz des geringen Motorgewichtes von 5,8 kg verfügt sie damit laut Stihl über etwa 14 Prozent mehr Leistung sowie 17 Prozent mehr Drehmoment als die MS 362. Möglich ist das, so der Hersteller, durch den Einsatz des Magnesiumkolbens, der überdies eine hohe Maximaldrehzahl von bis zu 14.000 U/min möglich macht. Insgesamt führen Magnesiumkolben und Leichtbauweise laut Stihl zu einem sehr niedrigen Leistungsgewicht von 1,5 kg/kW beziehungsweise einem Systemgewicht (unbetankt, ausgestattet mit Führungsschiene Rollomatic E 45 cm und Sägekette 3/8 Zoll Rapid Super) von 7,1 kg. Durch die hohe Maximalleistung und das geringe Gewicht ist die neue MS 400 C-M laut Stihl das ideale Werkzeug zum Entasten.

Selbstverständlich verfügt auch die neue Stihl MS 400 C-M Motorsäge serienmäßig über das vollelektronische Motormanagement M-Tronic das unter anderem eine konstante Leistung sicherstellen soll. Ebenso gibt es ein Dekompressionsventil für leichtes Starten sowie bekannte Ausstattungsmerkmale anderer Stihl Motor-Kettensägen wie die seitliche Kettenspannung und verliersichere Muttern. Service und Wartung werden laut Stihl zudem durch werkzeuglose Kraftstoff- und Öltankverschlüsse sowie nicht zuletzt durch den HD2-Luftfilter mit Radialabdichtung – der nach Herstellerangaben ein hohe Standzeit und eine sehr gute Filterwirkung gegen Feinstaub aufweist – erleichtert.

Die neue Stihl MS 400 C-M Motorsäge ist ab sofort im Fachhandel und im Stihl-Online-Shop (unter stihl.de erreichbar) verfügbar. Der Preis in Deutschland beträgt nach Herstellerangaben inklusive der derzeit und bis 31.12.2020 gültigen Mehrwertsteuer von 16 % 1.316,94 Euro.

Übrigens: Bereits vor ihrer Markteinführung wurde die innovative Technologie des Magnesiumkolbens in der neuen MS 400 C-M gewürdigt. Laut Stihl zeichneten die Europäische Forschungsgemeinschaft Magnesium e.V. (EFM) sowie die International Magnesium Association (IMA) das Unternehmen für die Entwicklung des Magnesiumkolbens bei den Druckguss-Wettbewerben im Rahmen der Euroguss 2020 in der Kategorie Magnesium-Bauteile mit dem ersten Preis aus.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Stihl auf landtechnikmagazin.de:

Neues für kleine und große Stihl-Fans im Stihl-Markenshop [10.4.24]

Nachhaltige Materialien und hoher Tragekomfort zeichnen nach Unternehmensangaben viele der neuen Kollektionsstücke im Stihl-Markenshop aus. Insbesondere das UNISEX-Sortiment bietet laut Stihl eine große Bandbreite an funktionaler wie stylischer Kleidung, die nicht nur [...]

Stihl präsentiert neuen Akku-Hoch-Entaster Stihl HTA 150 mit leichtem Starr-Schaft [24.1.24]

Mit dem neuen Akku-Hoch-Entaster HTA 150 stellt Stihl eine erste speziell für Arbeiten in der Wald-Pflege konzipierte Forstpflegesäge vor, die über einen kurzen, besonders leichten Starr-Schaft mit Hohlwelle verfügt und mit einem ergonomischen Loop-Griff ausgestattet [...]

Stihl mit Neuheiten auf der Agritechnica 2023 [15.9.23]

Auf der Agritechnica 2023 präsentiert Stihl in Halle 26 auf Stand D32 nach eigenen Angaben zahlreiche Innovationen. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen dabei die für professionelle Ansprüche konzipierten Akku-Geräte aus dem Stihl AP-System inklusive der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin Volumetra Gülletankwagen jetzt auch mit seitlich montierter Pumpe [10.2.19]

Joskin erweitert die Gülletankwagen-Baureihe Volumetra – nach Unternehmensangaben übrigens die meistverkaufte Joskin Güllefass-Serie in Deutschland – um eine neue Variante mit seitlich montierter Drehkolbenpumpe, die erstmals auf der EuroTier 2018 vorgestellt wurde. [...]

Fendt mit überarbeitetem Quaderballenpressen-Programm [26.3.14]

AGCO/Fendt hat sein Quaderballenpressen-Programm überarbeitet und stattet die sechs Modelle 870, 990, 1270, 1290, 1290 XD und 12130 mit verbesserter Ballenpresskammer, elektronischer Ballenlängenverstellung, modifizierter Tandemachse, automatischer Kettenschmierung sowie [...]

Annaburger führt neuen Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk ein [28.1.18]

Optimiertes Eigengewicht, hohe Nutzlast, bodenschonend auf dem Feld und bestmögliche Fahreigenschaften auch auf unebenen Feldwegen: Diese Anforderungen erfüllt laut Annaburger der neue Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk. Der HTS 33.12 mit [...]

Kuhn stellt neue Universaldrillmaschinen ESPRO 3000 und ESPRO 6000 R vor [26.3.15]

Große Flächenleistungen bei moderatem Leistungsbedarf sind laut Kuhn mit den neuen Universaldrillmaschinen ESPRO 3000 und ESPRO 6000 R möglich. So soll beim 6-m-Modell eine Arbeitsgeschwindigkeit von 13 km/h mit einer Schlepper-Antriebsleistung von lediglich 200 PS [...]