Anzeige:
 
Anzeige:

Wenden und Schwaden mit dem neuen AS-Motor Anbau-Bandrechen für den AS 600 MultiPro

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.4.2022, 7:27

Quelle:
AS-Motor GmbH
www.as-motor.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

AS-Motor bietet einen neuen Anbau-Bandrechen mit nach Herstellerangaben 120 cm Arbeitsbreite für den Geräteträger AS 600 MultiPro an. Der neue Bandrechen ist laut AS-Motor ab Sommer 2022 verfügbar.

Ökologisch orientierte Grünflächenpflege gewinnt immer mehr an Bedeutung. Eine wichtige Rolle spielen hierbei Magerweisen. Denn die Verknappung von Nährstoffen durch die Abnahme des Schnittgutes auf bestimmen Grünflächenstandorten ist eine wichtige Voraussetzung für das Blühen zahlreicher Kräuter. Für die Arbeit auf diesen Standorten ist der neue Anbau-Bandrechen laut AS-Motor die optimale Ergänzung.

Auch für die kleinbäuerliche Landwirtschaft kann der Bandrechen, so der Hersteller, in verschiedenen Funktionen zur Futtergewinnung genutzt werden: Ohne Schwadtuch und mit höherer Motorendrehzahl fungiert die Maschine als Wender, mit Schwadtuch und geringerer Drehzahl wird das Futter bequem zusammengerecht.

Angetrieben wird der Bandrechen über die Dreiklauen-Kupplung des Geräteträgers AS 600 MultiPro. Der Antrieb ist dank zweier Keilriemen laut AS-Motor sehr robust und die gesteuerten Zinken sorgen für eine saubere Aufnahme des Schnittgutes. Das stufenlos einstellbare Schwadtuch dient zur Anpassung an die vorhandene Futtermenge.

An den beiden vorderen Stützrädern kann die Arbeitstiefe stufenlos eingestellt werden. Frei drehbare Vorderräder sollen zudem für höchste Wendigkeit der Maschine sorgen. Über den höhenverstellbaren Stützfuß kann der Bandrechen, so AS-Motor, komfortabel abgestellt werden.



Mehr über AS-Motor auf landtechnikmagazin.de:

Mähen ohne Plattfuß mit dem neuen Reifendichtmittel „Plattfuss-Stop“ von AS-Motor [2.8.19]

Ein platter Reifen beim Mähen kostet Zeit und Nerven. Dagegen gibt es jetzt das Pannenschutz-Mittel Plattfuss-Stop von AS-Motor: In den Reifen eingefüllt, dichtet es Durchstiche im Bereich des Profils ab – der Fahrer bemerkt das oft gar nicht. Das laut AS-Motor [...]

Limited Edition: Aufsitzmäher AS 940 Sherpa 4WD Adventure von AS-Motor [2.7.19]

Zum 60-jährigen Firmenjubiläum produziert AS-Motor eine aus 60 Exemplaren bestehende Sonderedition ihres Aufsitzmähers: den AS 940 Sherpa 4WD Adventure. Die Sonderedition präsentiert sich in einer olivgrünen Sonderlackierung und bietet viele Extras. Augenfälligstes [...]

Neuer Abstands-Assistent von AS-Motor: Noch sicherer und komfortabler arbeiten mit ferngesteuertem Mäher [18.6.19]

Die AS-Motor Germany GmbH & Co. KG hat für schwierige Mäharbeiten mit dem AS 940 Sherpa 4WD RC einen Aufsitzmäher im Angebot, der sich auch per Fernsteuerung bedienen lässt – ein großer Vorteil etwa an steilen Hängen oder unter tiefhängenden Ästen. Ein neues [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Arbos kündigt Traktoren Serie 7000 mit Modellen 7220, 7240 und 7260 an [17.10.19]

Arbos wird auf der Agritechnica 2019 die neue Serie 7000 mit den Modellen 7220, 7240 und 7260 vorstellen. Aktuell sind nur Daten des Flaggschiffs 7260 bekannt. Die Serie 7000 und damit auch der Arbos 7260 wird von einem FTP 6-Zylindermotor der Stufe V mit 6,7 l Hubraum [...]

Horsch hackt und striegelt! [19.7.19]

Horsch präsentierte diese Woche seine Neuheiten zur Agritechnica 2019. Mit dem Striegel Cura ST, dem Hackgerät Transformer VF und dem Finer LT zeigte das Unternehmen erstmals eine neue Produktline, die insbesondere auf die Bedürfnisse der Hybrid- und Biolandwirtschaft [...]

Neuheiten, Trends und Interessantes auf der Agritechnica 2017 – ein kleiner Rückblick [6.12.17]

Im Prinzip ist es alle zwei Jahre das selbe Spiel: In den Monaten vor der Agritechnica fiebern alle mit großen Erwartungen auf das Ereignis hin. Ist die Messe dann gelaufen, herrscht eine gewisse Katerstimmung. Die Beurteilung, ob es eine „gute“ Agritechnica war, [...]