Anzeige:
 
Anzeige:

50 Jahre Siloblockschneider von BvL

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.1.2024, 7:24

Quelle:
Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
www.bvl-farmtechnology.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Seit 1973 produziert der emsländische Maschinenbauer Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co. KG (BvL) Fütterungstechnik und entwickelt die entsprechenden Produktriegen stetig weiter. Glatter Anschnitt der Silage, geringste Nacherwärmung und robuste, wartungsarme Technik: Siloblockschneider von BvL sind, so das Unternehmen, Entnahmegeräte nach modernstem und höchstem Qualitätsstandard – heute wie auch vor 50 Jahren.

Damals, 1973, wagte der Maschinenbauer aus dem Emsland mit genau diesen Maschinen den Start in die Produktion von Fütterungstechnik. Schnell war der Siloblockschneider zu der Zeit auf Milchvieh- und Bullenmastbetrieben der Region weit verbreitet, später auch deutschland- und sogar weltweit zu finden. Bis heute hat BvL nach eigenen Angaben knapp 90.000 Siloblockschneider in rund 50 Ländern rund um den Globus verkauft.

Und auch wenn beim Thema Fütterungstechnik heutzutage eher Futtermischwagen auf den Betrieben im Vordergrund der Futterbereitstellung stehen, die ja auch den Großteil der BvL-Produktion ausmachen, sind Siloblockschneider weiterhin gefragt. Denn mit ihrer Hilfe lassen sich insbesondere große Futtermischwagen aber auch Anlagen zur automatisierten Fütterung sehr sauber und effizient mit Silageblöcken befüllen.

Zum Jubiläum der Produktlinie V-LOAD Cutter ist in diesem Jahr übrigens ein weiteres BvL-Siloblockschneider-Modell erschienen, der V-LOAD Cutter Megastar HD. Weitere Informationen zu diesem neuen Siloblockschneider gibt es im Artikel „BvL zeigt neuen Siloblockschneider V-LOAD Cutter Megastar HD für den Frontanbau“.

Veröffentlicht von:



Mehr über BvL van Lengerich auf landtechnikmagazin.de:

BvL stellt kompakten Drei-Schnecken-Futtermischwagen V-MIX Plus 32-3S vor [14.2.24]

Seit genau 20 Jahren bietet die Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co. KG (BvL) Futtermischwagen mit drei Mischschnecken an. Pünktlich zum Jubiläum kommt mit dem Modell V-MIX Plus 32-3S jetzt eine neue Variante auf den Markt, die ein großes Mischvolumen bei [...]

BvL V-CONNECT Dairy Feeder jetzt Bluetooth-fähig [28.12.23]

Der V-CONNECT Dairy Feeder – das Fütterungsmanagementsystem der Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co. KG (BvL) – wurde auf der Agritechnica 2023 in einer überarbeiteten Form gezeigt. Konkret wurde die Anwendung in noch einem Punkt weiterentwickelt: Statt [...]

BvL stattet Futtermischwagen ab sofort mit 800 mm breiten Förderbändern aus [15.12.23]

Auf der Agritechnica 2023 präsentierte die Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co. KG einen neuen Standard für die optionalen Querförderbänder ihrer Futtermischwagen: Statt bisher 600 mm sind diese nun serienmäßig 800 mm breit und in einem optimierten Rahmen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin präsentiert Stalldungstreuer Siroko mit neuem Streuwerk [25.11.18]

Joskin stattet kleinvolumige Stalldungstreuer-Baureihe Siroko (5 bis 10,4 m³ Kastenvolumen) mit überarbeitetem Streuwerk aus – die Streuwalzen der meisten Modelle verfügen jetzt über einen deutlich erhöhten Gesamtdurchmesser. Die Stalldungstreuer-Baureihe Joskin [...]

Kramer zeigt Update für Teleskoplader KT276 [17.12.23]

Kramer präsentierte auf der Agritechnica 2023 den bekannten Teleskoplader KT276 mit einigen neuen Ausstattungsmerkmalen, die insbesondere den Bedienkomfort verbessern. Zudem kann der kompakte Kramer Teleskop jetzt mit EG-Traktorzulassung bestellt werden. Mit einer [...]

Sulky präsentiert neue pneumatische Drillmaschine XEOS PRO EVO [26.3.17]

Sulky erweitert sein Maschinenprogramm für die Aussaat mit der neuen pneumatischen Aufbau-Drillmaschine XEOS PRO EVO. Die neue XEOS PRO EVO verfügt über das bekannte Sulky Cultidisc-Scharsystem und bietet laut Hersteller 3,00 m Arbeitsbreite. Im Vergleich zur [...]

Horsch erweitert Striegel-Baureihe Cura ST um zahlreiche Modelle [20.9.21]

Horsch stellt neue Striegel der Cura ST Serie in den Arbeitsbreiten 6 m, 9 m, 12 m, 13,5 m sowie 24 m vor und präsentiert damit den Striegel für die Hybrid-Landwirtschaft mit einem größeren Spektrum als bei der Erstvorstellung 2019 angekündigt. Bei den neuen [...]