Anzeige:
 
Anzeige:

CEMA: Markt für Grünlandgeräte findet Balance

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.11.2018, 18:27

Quelle:
CEMA aisbl - European Agricultural Machinery
www.cema-agri.org

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Hersteller von Grünlandgeräten blicken auf einen sehr positiven Markt im Jahr 2017/2018 zurück. Aufgrund der positiven Entwicklung der Preise für Milcherzeugnisse haben Milchbauern und Lohnunternehmer in ihre Ausrüstung investiert. Der Anstieg um rund 12 % war unerwartet und eine Herausforderung für die Hersteller, zumal die Zulieferer Schwierigkeiten hatten, den deutlichen Anstieg zu bewältigen.

Für die nächste Saison erwarten die Hersteller von Grünlandgeräten, dass der Markt mit einem leichten Rückgang von 4 % ausgeglichen wird, was auch auf die Auswirkungen der Dürre in bestimmten europäischen Regionen zurückzuführen ist. Eine weitere große Frage werden die Auswirkungen des Brexit auf das Geschäft mit Großbritannien sein, dem drittgrößten Markt für Graslandausrüstung in Europa.
Dies waren die wichtigsten Schlussfolgerungen des Treffens der CEMA-Produktgruppe „Grassland Equipment“ bei Pöttinger in Grieskirchen, Österreich, die Hersteller von Mähern, Zettwendern und Schwadern zusammenführt. Diesmal nahmen auch die Hersteller von Ladewagen an dem Treffen teil, und die Produktgruppe entschied, diese Produktkategorie in die Produktgruppe „Grünlandgeräte“ aufzunehmen.

Auf lange Sicht dürften die Märkte aufgrund der gegenwärtigen Instabilität auf dem Weltmarkt und der Handelsabkommen noch ziemlich unberechenbar bleiben. Ein weiteres Problem ist die Unsicherheit über die Auswirkungen der gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020. Weltweit wird erwartet, dass die Nachfrage nach Milchprodukten in außereuropäischen Ländern steigen wird. Daher bereiten sich die Hersteller auf Exportchancen vor, aber auch auf Flexibilität in ihrer Organisation, um die Volatilität in bestimmten Märkten zu antizipieren.



Mehr über CEMA auf landtechnikmagazin.de:

CEMA: Gemischte Signale aus den Traktorregistrierungsdaten [29.10.18]

In der ersten Jahreshälfte 2018 gingen die Zulassungen von Traktoren in Europa gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 um rund 5 % zurück. In den 30 Ländern, von denen die CEMA Informationen erhält, wurden in der ersten Hälfte dieses Jahres 69.260 Traktoren registriert. [...]

Anthony van der Ley wird neuer Präsident der CEMA [7.7.18]

Anthony van der Ley, Geschäftsführer der LEMKEN GmbH, wurde zum neuen Präsidenten der CEMA gewählt, der Fachvereinigung für Landmaschinenhersteller in Europa. Van der Ley kommentierte die Wahl wie folgt: „Es ist mir eine große Freude, den Vorsitz der CEMA, der [...]

CEMA: Hoher Zuwachs für den europäischen Traktorenmarkt im Jahr 2017 [7.3.18]

Insgesamt wurden 2017 laut CEMA in 30 europäischen Ländern (EU28-Länder mit Ausnahme von Bulgarien, Zypern, Malta und Rumänien, aber mit Bosnien-Herzegowina, Island, Moldau, Norwegen, Serbien, Montenegro und der Schweiz) 112.235 Traktoren zugelassen. Damit wuchs der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mehr Gülle transportieren mit dem neuen Zunhammer Ultra-Light Tankwagen ULT-18 [20.11.15]

Zunhammer wird nicht müde, wenn es darum geht, noch mehr Gewicht am Gülletankwagen einzusparen. Diesmal haben sich die Oberbayern des Themas effizienter Gülle-Transport angenommen und mit dem neuen Ultra-Light Tankwagen ULT-18 einen gewichtsoptimierten [...]

New Holland optimiert T7 LWB Traktoren [12.11.17]

New Holland unterzieht die vier T7 LWB Traktoren T7.230, T7.245, T7.260, T7.270 einem Update, das eine neue Vorderachse, die Einführung einer neuen TerraGlide-Vorderachsfederung, der CustomSteer-Lenkfunktion und die Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichtes auf 13.600 kg [...]

Dewulf stellt neue Karotten-Zupfroder mit Bunker der GB-Serie vor [21.2.16]

Die neue Dewulf GB-Serie, bestehend aus GBI und GBII, umfasst ein- und zweireihige gezogene Karotten-Klemmbandroder mit Bunker, die nach Herstellerangaben bei geringen Wartungskosten zuverlässiges Roden unter schwierigsten Bedingungen gewährleisten sollen. Der Bunker [...]

Challenger überarbeitet RoGator: 600D mit Vision-Cab von AGCO [22.8.16]

In den aktuellen Challenger RoGator 600D kommt erstmalig die neuentwickelte Vision-Kabine von AGCO zum Einsatz: Die neue Kabine ist breiter, hat eine größere Frontscheibe und bietet insgesamt mehr Raum. Die Überarbeitung der Pflanzenschutz-Selbstfahrer RG635D, RG645D und [...]

Zunhammer: Schonende Zwangslenkung einfacher am Traktor ankoppeln mit neuem Patenthebel [4.12.11]

Die elektronische Zwangslenkung hat Zunhammer bereits seit einiger Zeit im Programm. Mit einem neuen Patenthebel erleichtert der Gülletechnik-Spezialist aus dem oberbayerischen Traunreut jetzt die Kopplung des Gebergestänges dieser schonenden Zwangslenkung am Traktor. [...]