Anzeige:
 
Anzeige:

Facelift für die Claas CORTO Trommelmähwerke

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.7.2017, 7:25

Quelle:
ltm-ME, Bilder 4,5,6: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

8 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zu den Neuheiten, die Claas im Grünlandbereich auf der Agritechnica 2017 vorstellen wird, gehört auch ein Update der CORTO-Trommelmähwerke in Heck- und Frontanbau, das neben einer neuen Nomenklatur die ein moderneres Design umfasst. Die CORTO-Baureihe besteht zukünftig nur noch aus sechs Trommelmähwerken (vormals acht) von 1,85 bis 3,05 m Arbeitsbreite und soll ab der nächsten Saison verfügbar sein.

Die Baureihe wird zukünftig aus dem Heckmähwerken CORTO 190, das das CORTO 185 N ersetzt (Arbeitsbreite: 1,85 m), CORTO 220, das das CORTO 210 N ersetzt (Arbeitsbreite: 2,10 m) und dem CORTO 3200 CONTOUR bestehen, das das CORTO 310 N (Arbeitsbreite: 3,05 m) ersetzt. Die Frontmähwerke umfassen nach dem Update das CORTO 285 F, das das CORTO 290 FN (Arbeitsbreite 2,82 m) ersetzt, das CORTO 310 F, das das CORTO 3100 FC (Arbeitsbreite: 3,05 m) ersetzt und das CORTO 3200 F Profil, das das CORTO F/FN Profil (Arbeitsbreite 3,05 m) ersetzt. Ersatzlos gestrichen wurden das Heckmähwerk CORTO 270 N/NC und das Frontmähwerk CORTO 270 FN mit einer Arbeitsbreite von 2,65 m.

Bei den kleineren Hecktrommelmähwerken Claas CORTO 190 und 220 wurde die Serienausstattung um beidseitig klappbare Schutztücher, einen neuen Stützfuß für ein komfortables Abstellen in Transportposition und eine mechanische Anfahrsicherung erweitert. Optional ist für beide Modelle eine Federentlastung für einen geringeren Verschleiß und bessere Bodenanpassung verfügbar sowie ein hydraulischer Vorgewendeaushub für eine größere Aushubhöhe.
Das Flaggschiff der Claas Hecktrommelmähwerke, das CORTO 3200 CONTOUR, verfügt neuerdings serienmäßig über eine Mittenaufhängung im Schwerpunkt und die hydraupneumatische Bodenanpassung ACTIVE FLOAT, die bis dato nur optional erhältlich war. Die Anfahrsicherung mit schrägem Drehpunkt gehört ebenso zum Serienumfang wie der Riementrieb, der Lastspitzen automatisch abfedert und so den Antriebsstrang schont. Das Anhängen des neuen CORTO 3200 CONTOUR soll durch Doppelfangschalen und KENNFIXX Griffstücke an den Hydraulikleitungen deutlich einfacher sein und die neue 120°-Transportstellung sollen Gewichtsverteilung und Sicht nach hinten verbessern. Als Wunschausstattung bietet Claas eine hydraulische Transportverriegelung über einen Zylinder an, durch den das Zugseil entfällt, und eine Abstellvorrichtung, mit der das Hecktrommelmähwerk in Transportstellung gelagert werden kann. Für diese Abstellvorrichtung sind darüber hinaus auch Rollen verfügbar.

Bei den Fronttrommelmähwerken CORTO 285 F und 310 F unterstreicht Claas die dreidimensionale Bodenanpassung, die auf einer integrierten Quer- und Längspendelung basiert, die ein freies Pendeln der Mäheinheit erlaubt. Als Zusatzoption können jetzt alle CORTO Frontmähwerke (inklusive des CORTO 3200 F) mit dem ACTIVE FLOAT System ausgerüstet werden, das das Gewicht des Mähwerks von der Grasnarbe auf den Traktor überträgt und während der Fahrt über ein einfachwirkendes Steuergerät an die Bedingungen angepasst werden kann. Apropos Anpassung: Durch eine vereinfachte Verstellung der Schwadscheiben lässt sich die Schwadbreite nach Firmenangaben jederzeit mit geringem Aufwand anpassen. Mit Hilfe einer optionalen zweiten Schwadscheibe sollen sich 80 cm schmale Schwade realisieren lassen. Übrigens: Alle neuen Claas CORTO Frontmähwerke verfügen über ein neues Design, das auch einen Anfahrschutz aus flexiblem Gummi umfasst, der die Mähwerke vor Schäden bewahren soll.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas: HVO-Freigabe und Erstbefüllung ab Werk für Traktoren, Mähdrescher und Feldhäcksler [5.10.23]

Zum 1. Oktober 2023 hat Claas nach eigenen Angaben alle Landmaschinen der neuesten Abgasstufe für den Betrieb mit hydrierten Pflanzenölen (HVO) freigegeben. Darüber hinaus erfolgt die Erstbefüllung in den Werken Harsewinkel und Le Mans ebenfalls mit dem nachhaltigen [...]

Die neuen Claas ELIOS 200, ELIOS 300 und AXOS 200 Kompakttraktoren im Detail [17.9.23]

Im unteren Leistungssegment stellt Claas die neuen Traktoren der Baureihen ELIOS 200, ELIOS 300 und AXOS 200 vor. Mit insgesamt neun Modellen – deren Motorleistungen teilweise identisch sind – bietet Claas in dieser Leistungsklasse jetzt eine breite Auswahl an [...]

Die neue Claas Mähdrescher-Baureihe EVION 400 im Detail [27.8.23]

„Family matters“ – unter diesem Motto präsentiert Claas die neue Mähdrescher-Serie EVION 400 mit den drei Modellen EVION 410, EVION 430 und EVION 450. Mit den neuen Fünfschüttler-Mähdreschern will Claas – der Slogan läßt es erahnen – vor allem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die neue Versa 3 KR – Horsch zukünftig auch mit mechanischer Drillmaschine [18.11.20]

Mit der neuen Versa 3 KR ist Horsch zukünftig auch mit einer mechanischen Drillmaschine respektive Kreiseleggen-Drillmaschinen-Kombination mit 3 m Arbeitsbreite am Markt vertreten. Derzeit testet Horsch einige Prototypen der Versa 3 KR im Feldeinsatz, verfügbar soll die [...]

Kuhn stellt zweite Generation der Feldspritze METRIS vor [22.5.15]

Mit den Modellen METRIS 3202 und METRIS 4102 mit Fassungsvermögen von 3.200 beziehungsweise 4.100 l stellt Kuhn die zweite Generation der gezogenen Pflanzenschutzspritzen METRIS vor. Wie die bisherigen METRIS Anhängespritzen rüstet Kuhn auch die neuen Modelle mit [...]

Case IH präsentiert neue Traktoren-Baureihe Versum CVXDrive mit Stufenlosgetriebe [3.3.19]

Case IH präsentierte auf der SIMA 2019 die neue Traktoren-Serie Versum CVXDrive mit den vier Modellen Versum 100 CVXDrive, Versum 110 CVXDrive, Versum 120 CVXDrive und Versum 130 CVXDrive. Mit den leistungsmäßig geringfügig unterhalb der Maxxum Traktoren angesiedelten [...]

Steyr 6195 CVT mit zukunftsorientiertem Biogas-Antrieb von LuPower [8.4.09]

Die Firma LuPower aus St. Andrä im Lungau (Bundesland Salzburg, Österreich) hat sich auf die Entwicklung alternativer Fahrzeugantriebe in Form von Elektroantrieben sowie CNG-Nachrüstkits (CNG = Compressed Natural Gas) für Benzin- und Dieselmotoren verschiedener [...]

Vogel & Noot stellt neue Anbau-Drehpflüge Cplus Helios 400 vor [23.2.16]

Mit der neuen Baureihe Cplus Helios 400 präsentierte Vogel & Noot auf der Agritechnica 2015 eine neue Generation vier- bis siebenschariger Anbau-Drehpflüge. Die neuen Cplus Helios 400 Pflüge sind laut Vogel & Noot für den Einsatz mit Traktoren von 180 bis 400 PS [...]