Anzeige:
 
Anzeige:

Krone bietet Mantelfolienbindung für Comprima-Pressen ab Werk an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.3.2016, 7:22

Quelle:
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH
www.krone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Krone mitteilt, können ab sofort alle Rundballenpressen der Comprima-Baureihe (inkl. Comprima X-treme) ab Baujahr 2014 mit Mantelfolienbindung ausgerüstet werden. Nach Unternehmensangaben kann durch Verwendung der Mantelfolie die Silagequalität gesteigert werden, da der umwickelte Ballen in der Außenschicht eine höhere Ballendichte aufweist, dadurch weniger stark expandiert und dadurch die Schimmelbildung reduziert wird.

Der Wechsel zwischen Folien- und Netzbindung soll schnell und unkompliziert erfolgen. Anstatt der üblichen Netzrollen werde einfach eine Folienrolle eingelegt. Für die Folienbindung empfiehlt Krone das Krone excellent Round Wrap, das mit einer Breite von 1.280 mm den Ballen komplett abgedeckt. Dank der ausgezeichneten Klebeeigenschaft der 5-lagigen Folie werde der gepresste Ballen formstabil zusammengehalten. Beim Abschneiden wird die Krone-Mantelfolie nach Herstellerangaben (im Gegensatz zu anderen Systemen) nicht zusammengerafft, weshalb der nächste Wickelvorgang startet direkt mit voller Folienbreite spartet. So soll erheblich Folie gespart werden.

Krone unterstreicht die ökonomischen und ökologischen Vorteile der Mantelfolie. Da Netz und Folie nicht mehr getrennt werden müssen, lassen sich die Ballen einfacher auflösen. Außerdem falle nur eine Sorte Abfall an, womit das lästige Trennen von Netz und Folie entfällt.



Mehr über Krone auf landtechnikmagazin.de:

Optimierte Schnittqualität: Krone überarbeitet Schneid- und Förderrotor in Ladewagenbaureihen RX und ZX [14.6.18]

Stetig wechselnde Erntebedingungen stellen, so Krone, Landwirte und Lohnunternehmer immer wieder vor neue Herausforderungen in Sachen Schnittqualität. Krone reagiert nach eigenen Angaben auf die wachsenden Anforderungen und hat den Schneid- und Förderrotor in den [...]

Lohnunternehmen Gradl erhält sieben Krone Maschinen [3.6.18]

Wie Krone mitteilt, erhielt das Lohnunternehmen Gradl rechtzeitig zur neuen Saison sieben neue Maschinen für die Grundfutterbergung. Neben den Feldhäckslern Big X 630 und Big X 780 überreichten Martin Braun und Matthias Brand vom Händler ATECH auch noch einen [...]

Krone erweitert MX Ladewagen um drei neue Modelle [14.5.18]

Die drei neuen Krone Doppelzweckladewagen MX 330 GD/GL, MX 370 GD/GL und MX 400 GL erweitern mit 33 bis 40 m³ Ladevolumen die MX Baureihe nach oben und unterscheiden sich nicht nur optisch deutlich von den beiden bestehenden Modellen MX 320 GD/GL und 350 GD/GL. Die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Silageballen effizient bergen mit dem neuen selbstladenden Anderson Ballentransporter RBM2000 Pro [14.11.17]

Der kanadische Landmaschinen-Hersteller Anderson stellt auf der Agritechnica 2017 den neuen selbstladenden Ballentransporter RBM2000 Pro vor. Der neue RBM2000 Pro wurde insbesondere dafür konstruiert, gewickelte Silage-Rundballen schonend und ohne Beschädigung der Folie [...]

John Deere kündigt neues bei Mähdreschern und Erntevorsätzen für 2017 an [13.11.16]

Für den Modelljahrgang 2017 hat sich John Deere einiges für seine Mähdrescher und Erntevorsätze einfallen lassen: Die Mähdrescher der Kompaktklasse, W330 und W440, werden mit einem neuen Erntevorsatz, die Mähdrescher der S-Serie mit neuem Siebkasten und das Sortiment [...]

Massey Ferguson präsentiert neue Teleskoplader-Baureihe MF TH [19.9.16]

Mit Vorstellung der neuen Teleskoplader-Serie MF TH (TH steht für TeleHandler) auf der französischen Innovagri 2016, die aus den vier Modellen MF TH.6030, MF TH.6534, MF TH.7035 und MF TH.7038 besteht, ersetzt Massey Ferguson die Teleskoplader-Baureihe [...]