Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Ausstattungsoptionen für Pöttinger Ladewagen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.6.2017, 7:27

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Für die laufende Saison 2017 bietet Pöttinger im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung eine Reihe neuer Ausstattungsoptionen für die Ladewagen der Baureihen EUROBOSS, PRIMO, EUROPROFI, TORRO (COMBILINE) und JUMBO (COMBILINE) an.

Als neue Wunschausstattung für die Ladewagenbaureihen EUROPROFI, TORRO und JUMBO ist jetzt eine 3-t-Deichsel verfügbar. Neben einer Anhebung des zulässigen Gesamtgewichtes um eine Tonne ermöglicht es diese Deichsel, mehr Stützlast auf den Schlepper zu übertragen, so dass durch eine verbesserte Traktion die Einsatzsicherheit erhöht werden kann.

Die beim Pöttinger JUMBO bereits seit einiger Zeit serienmäßige, automatische Transport- und Arbeitsstellung ist jetzt auch für die Serien PRIMO bis TORRO COMBILINE erhältlich. Mehr Komfort und Entlastung für Fahrer*Innen sowie – durch die direkt anwählbare waagerechte Position des Ladewagens – eine deutliche Erhöhung der Sicherheit beim Straßentransport sind die Vorteile dieser Ausstattung. Darüber hinaus sorgt die Automatik auch für mehr Bodenfreiheit unter der Pickup durch das automatische Anheben der Knickdeichsel.

Die mechanische Zwangslenkung für 2 t wurde laut Pöttinger hinsichtlich Komfort und Langlebigkeit überarbeitet. Eine arretierbare Lenkstange erleichter jetzt das Ankoppeln und ein Anfahrschutz soll die Haltbarkeit erhöhen, indem er die Lenkstange vor Beschädigungen beziehungsweise Kollisionen mit den Traktorreifen bewahrt.

Ein neues Arbeitsbeleuchtungspaket mit sieben LED-Scheinwerfern bietet Pöttinger für die Ladewagen der Serien PRIMO bis JUMBO COMBILINE an. Jeweils zwei Scheinwerfer im Laderaum, im Heckbereich und bei der Pickup sowie zusätzlich ein Scheinwerfer beim Schneidwerk sollen für beste Sicht bei Nachteinsätzen, insbesondere auch beim nächtlichen Entladen am Fahrsilo, sorgen. Voraussetzung für den Einsatz des LED-Lichtpaketes ist das Pöttinger-Bedienterminal POWER CONTROL.

Für einen Teil der Pöttinger Ladewagen werden jetzt neue Bereifungs-Varianten angeboten. So sind für den TORRO und den JUMBO jetzt der Flotation Trac von Vredestein in der Dimension 800/45 R 26,5 sowie, in gleicher Größe, der Country King von Nokian verfügbar. Für die EUROBOSS T Tieflader-Modelle hält Pöttinger jetzt neu den DELCORA GSP+ in der Dimension 445/45 R 19 GSP+ als Option bereit. Pöttinger weist darauf hin, das beim EUROBOSS T mit diesen neuen Reifen die gesetzlich geforderte Fahrzeug-Außenbreite eingehalten wird.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Pöttinger HARVEST ASSIST App mit weiteren Funktionen [24.5.24]

HARVEST ASSIST, die Pöttinger-App zur Optimierung der Halmfutter-Ernte, wird laufend erweitert. Jetzt erhielt sie nach Unternehmensangaben drei neue Funktionen, um die Erntekette noch optimaler abzustimmen und die Ernteleistung noch besser kontrollieren zu können. Als [...]

Facelift für mechanische Pöttinger Sämaschine VITASEM [8.4.24]

Pöttinger stellt ein Facelift für die mechanischen Sämaschinen VITASEM vor. Die neue Generation der VITASEM soll laut Pöttinger einen verbesserten Bedienkomfort bieten und mehr Schlagkraft ermöglichen. Angeboten wird die VITASEM mit Arbeitsbreiten von laut [...]

Pöttinger Hackgerät FLEXCARE jetzt optional mit Profiline Komfortsteuerung [11.3.24]

Für die mechanische Beikrautregulierung hat Pöttinger das Hackgerät FLEXCARE im Programm. Neu ist, dass alle FLEXCARE Modelle bis 16 Reihen wahlweise mit der Profiline Komfortsteuerung ausgestattet werden können. Die Profiline Komfortsteuerung ermöglicht es, das [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Scheibenaufhängung für Köckerling Scheibeneggen Rebell -classic- und Rebell -classic- T [11.11.19]

Köckerling führt bei den angebauten Scheibeneggen Rebell -classic- und den gezogenen Modellen Rebell -classic- T eine neue Scheibenaufhängung mit Spiralfeder als alternative Ausrüstung zur bekannten Blattfederaufhängung. Die Köckerling Rebell -classic- [...]

SIMA Innovation Awards 2017: 25 Auszeichnungen für innovative Neuheiten [26.1.17]

Nicht weniger als 25 Neuheiten wurden im Vorfeld der SIMA 2017 im Rahmen der Innovation Awards von einer internationalen Jury ausgezeichnet. Davon erhielten zwei Innovationen eine Gold-Medaille, fünf Neuheiten eine Silber-Medaille und 18 weitere wurden mit einer lobenden [...]

Neue Ausstattungspakete für die Steyr Absolut CVT Traktoren [21.3.21]

Neben der Möglichkeit, die Ausstattung der vier Steyr 6185, 6200, 6220 und 6240 Absolut CVT komplett individuell anzupassen, bietet das Unternehmen jetzt die drei neuen Ausstattungspakete Evolution, Excellence und Orange, die einerseits die Konfiguration vereinfachen und [...]

John Deere erweitert Großtraktoren-Serie 9RX nach oben [10.3.24]

John Deere stellt die drei neuen knickgelenkten Raupenschlepper 9RX 710, 9RX 770 und 9RX 830 vor, die die Serie 9RX nach oben erweitern. Erstmals gezeigt wurden die neuen Großtraktoren kürzlich auf der Commodity Classic in Houston, Texas, USA. Mit einer Außenbreite von [...]

Unia stellt neuen Striegel BUZZARD vor [12.12.21]

Mit dem neuen BUZZARD präsentiert der polnische Hersteller Unia einen Striegel für die Stoppelbearbeitung, der in zwei Arbeitsbreiten angeboten wird. Der neue BUZZARD ist nach Herstellerangaben ab sofort online bestellbar. Der neue Unia BUZZARD ist in 7,5 und 9 m [...]

Die NEUE Quaderballenpresse LB436 HD von Case IH [9.11.19]

Mit der neuen LB436 HD stellt Case IH eine komplett neue Quaderballenpresse vor, die nicht nur als optisches Highlight fungiert, sondern durch eine deutlich höhere Pressdichte und ein völlig neues Antriebskonzept überzeugt. Die neue Case IH LB436 HD produziert (wie [...]