Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Schwadbänder für Krone Triple Mähwerke EasyCut B 870 und EasyCut B 1000

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.4.2019, 7:26

Quelle:
ltm-KE, Bild: Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH
www.krone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Krone führt für die Mähwerksbaureihen mit Aufbereiter EasyCut B 870 CV/CR Collect und EasyCut B 1000 CV/CR Collect ein neues Querförderband ein. Schwadformung und -ablage insbesondere bei großen Futtermassen sollen sich mit dem neuen Querförderband deutlich verbessern. Funktion und Haltbarkeit der Schwadbänder wurden laut Krone ebenfalls optimiert.

Das neue Querförderband ist nach Herstellerangaben zwar nach wie vor 910 mm breit, allerdings wurde der Durchmesser der Bandrollen um 25 % vergrößert, so dass nun auch bei großen Futtermassen noch höhere Bandgeschwindigkeiten für eine saubere Schwadablage realisierbar sind. Höhere Geschwindigkeiten bedeuten unweigerlich auch höhere Belastungen für die Konstruktion. Um die Haltbarkeit des Mähwerkes respektive des Schwadbandes zu verbessern, hat Krone deshalb nach eigenen Angaben die Lagerung des Querförderbandes verstärkt.

Die Schwadbänder bei den Triple Mähwerken EasyCut B 870 und EasyCut B 1000 verfügen über ein einstellbares Prallblech, das den Gutfluss verbessern und die Schwadablage optimieren soll. Über eine Lochraste auf dem Mähwerksrahmen kann hier die gewünschte Schwadbreite grob vorgewählt werden. Die genauere Schwadformung wird dann über die Bandgeschwindigkeit geregelt. Die zusätzlichen höhenverstellbaren Schwadbeschleunigerwalzen sind weiterhin als Option erhältlich. Für den Querförderbandantrieb verfügen die Mähwerke übrigens serienmäßig über eine eigene Bordhydraulik, so dass die Bandgeschwindigkeit unabhängig von der Schlepperhydraulik verstellt werden kann.

Laut Krone ist das Band nun rahmenlos ausgeführt und deshalb leichter als das Vorgängermodell, so dass ein reibungsloser Lauf unter allen Bedinungen gewährleistet sein soll. Darüber hinaus können Reinigungsarbeiten durch die bessere Zugänglichkeit des Bandes nach Herstellerangaben nun schneller erledigt werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Krone auf landtechnikmagazin.de:

Jan Henrik Holk neuer Geschäftsführer beim LVB Steinbrink [14.3.24]

Nachdem Detlev Blume, langjähriger Geschäftsführer des LVB Steinbrink, im Februar in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde, ist nun Jan Henrik Holk in die Geschäftsleitung berufen worden. Der 46-jährige Diplom-Maschinenbauingenieur und gelernte Landwirt [...]

Kurzarbeit: Krone Gruppe mit Sparmaßnahmen konfrontiert [24.2.24]

Trotz der erzielten Umsätze von rund 3,2 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2022/2023 (August 2022 bis Juli 2023), die das umsatzstärkste Jahr in der Unternehmensgeschichte markieren, sieht sich die Krone Gruppe nach eigenen Angaben mit einer eingetrübten Prognose und [...]

Krone stellt Agritechnica Neuheiten 2023 vor [3.9.23]

Zur Agritechnica 2023 kündigt Krone Neues bei Mähwerken, Schwadern, Ladewagen, Ernte-Logistik sowie in den Bereichen Bedienung und Elektronik an. Gemeinsam mit den Agritechnica Neuheiten 2023 veröffentlichte das Unternehmen zudem den Geschäftsbericht 2021/2022 mit [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Stihl mit neuen Akku-Hoch-Entastern HTA 66 und HTA 86 [4.1.21]

Stihl führt die neuen Akku-Hoch-Entastern HTA 66 und HTA 86 für Baumpflegearbeiten in Gärten und im Obstbau ein. Bei praktisch identischem Aufbau unterscheiden sich die neuen Stihl Akku-Hoch-Entaster hinsichtlich des Schaftes, der beim HTA 66 starr, beim HTA 86 hingegen [...]

Valtra stellt die Traktoren der neuen A4-Serie vor [3.3.17]

Valtra hat die A-Serie umfassend überarbeitet und stellt nun mit der sogenannten A4-Serie die vierte Generation dieser Traktoren-Baureihe vor, die jetzt mit den sieben Modellen A74, A84, A94, A104, A114, A124 und A134 einen (Maximal-)Leistungsbereich von 75 bis 130 PS [...]

Massey Ferguson: Traktoren-Baureihe MF 8700 dank Hydrostößel jetzt noch wirtschaftlicher [18.7.16]

Massey Ferguson erhöht jetzt die Wirtschaftlichkeit der MF 8700 Traktoren durch den Einsatz eines hydraulischen Ventilspielausgleiches in Form so genannter Hydrostößel. Dabei geht es weniger um mehr Wirtschaftlichkeit durch Senkung des Kraftstoffverbrauches, sondern [...]

Annaburger führt neuen Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk ein [28.1.18]

Optimiertes Eigengewicht, hohe Nutzlast, bodenschonend auf dem Feld und bestmögliche Fahreigenschaften auch auf unebenen Feldwegen: Diese Anforderungen erfüllt laut Annaburger der neue Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk. Der HTS 33.12 mit [...]