Anzeige:
 
Anzeige:

Neue variable Rundballenpressen Kuhn VB 3200

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.12.2023, 7:31

Quelle:
ltm-ME, Bild: KUHN Maschinen-Vertrieb GmbH
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit den vier Modellen VB 3255, 3285, 3260 und 3290 präsentiert Kuhn Rundballenpressen mit variabler Pressskammer der Serie VB 3200. Die größeren Modelle, VB 3260 und 3290, die sich eher an Großbetriebe und Lohnunternehmen richten, bieten Kuhn zufolge im Vergleich zu den Vorgängern 10 % mehr Leistung und sind zusätzlich als Presswickelkombinationen VBP 3260 und 3290 erhältlich.

Die Kuhn Rundballlenpressen VB 3255 und 3285 erzeugen Ballen von 0,8 m bis 1,60 m (VB 3255) oder bis zu 1,85 m (VB 3285) Durchmesser. Kuhn beschreibt diese Pressen als vielseitige, leistungsstarke und bedienerfreundliche Pressen. Die neuen Modelle verfügen über eine zusätzliche Reinigungswalze in der Presskammer, um das Einsatzspektrum zu vergrößern und eine automatische Kettenschmierung erhöht Zuverlässigkeit und Komfort. Mit dem optionalen absenkbaren Förderkanalboden DROPFLOOR können Schneidboden sowie Messer im Falle einer Verstopfung von der Kabine aus hydraulisch abgesenkt werden. VB 3255 und 3285 können auf Wunsch mit dem optionalen Drucksystem PROGRESSIVE DENSITY PLUS für höheren Druck und damit 10 % höhere Pressdichte bei trockenem Material ausgerüstet werden. Um die neuen Pressen auch optisch abzusetzen, wurden Seitenklappen und Frontabdeckung neu gestaltet.

Bei den variablen Pressen Kuhn VB 3260 und 3290, die ebenfalls Ballen von 0,8 m bis 1,60 m (VB 3260) oder bis 1,85 m (VB 3290) Durchmesser produzieren, lag der Fokus der Überarbeitung deutlich auf Leistungssteigerung. So verfügen die Modelle über neue, schwerere Rollenniederhalter mit federbelastetem Rechzinken, um Vorverdichtung und Gutfluss zu verbessern. Die Heckklappe wurde beschleunigt und benötigt Kuhn zufolge nur sechs Sekunden zum Auswerfen eines Ballens. Um die Langlebigkeit zu steigern, verfügen die neuen VB 3260 und 3290 über eine stärkere Hauptantriebskette, eine größere Rotorantriebskette und über zusätzlich verstärkte Lager und Dichtungen für hochbelastete Rollen. Auch diese Pressen können optional mit dem Drucksystem PROGRESSIVE DENSITY PLUS ausgestattet werden und lassen sich darüber hinaus mit vielen weiteren Konfigurationen, darunter das 23-Messerschneidwerk OPTICUT23 und ein zweiter Riemenantrieb, an die Erfordernisse anpassen.

Bei den Presswickelkombinationen VBP 3260 und 3290 realisiert die schnellere Heckklappe Kuhn zufolge eine um 15 % schnelleren Ballenübergabe. Neue Wicklerfunktionen wie die automatische Doppelablage für Heu und Stroh sowie die Hold-to-Run-Taste für eine langsame Satellitendrehung sollen die Arbeit erleichtern.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn erweitert Kurzscheibenegge OPTIMER mit neuem Modell L 12500 nach oben [12.1.24]

Für die Stoppelbearbeitung stellt Kuhn die neue Kurzscheibenegge L 12500 vor, die die Baureihe OPTIMER L und XL mit 510 respektive 620 mm großen Scheiben ergänzt und damit nun Arbeitsbreiten von 3 bis 12,5 m abdeckt. Kuhn betont, dass sich das neue Modell für Verfahren [...]

Kuhn zeigt überarbeitete Vierkreiselschwader GA 13231 und GA 15231 [1.1.24]

Mit GA 13231 und GA 15231 zeigt Kuhn weiterentwickelte Vierkreiselschwader der Serie 10231 mit mit Mittenablage und Rechbreiten von 8,40 bis 14,70 m. Bei den erneuerten Vierkreiselschwadern Kuhn GA 13231 und GA 15231 umfasst die Serienausstattung jetzt die separate [...]

13 m Arbeitsbreite: Der neue Anbau-Kreiselwender Kuhn GF13003 [21.12.23]

Kuhn stellt den neuen GF 13003 vor und betont, dieser sei der erste Anbau-Giroheuer mit einer Arbeitsbreite von 13 m. Zwölf OPTITEDD-Kreisel wenden das Futter. Der neue GF 13003 bietet Kuhn zufolge die Kompaktheit einer Dreipunktmaschine und kann auf Grund der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest 2016 überrascht mit Neuheiten [24.9.16]

Auf dem diesjährigen ZLF präsentierten einige Hersteller neue Produkte – eine erfreuliche Entwicklung, sind Regionalmessen doch meist eher eine Kontaktmöglichkeit für Kunden und Händler und weniger eine Neuheiten-Schau. Zweifellos wird sich landtechnikmagazin.de wie [...]

Fendt lanciert neue Generation der 200 Vario Standard- und Spezialtraktoren [9.10.20]

Fendt führt die neue Generation, Gen3 respektive MY 2021, der 200 S Vario Kompakt-Standardtraktoren, 200 P Vario Obstbau- beziehungsweise Plantagenschlepper sowie der 200 V und F Vario Schmalspurtraktoren ein. Während die Änderungen in den Bereichen Motor, Getriebe [...]

Dewulf stellt neuen Kartoffelroder Kwatro Xtreme Flow vor [23.1.23]

Mit dem neuen Kwatro Xtreme Flow präsentiert Dewulf einen Kartoffelroder, bei dem das integrierte Igelband durch alternative Reinigungsmöglichkeiten ersetzt wurde, und der dadurch besonders kartoffelschonend sein soll. Der 2016 vorgestellte, 4-reihige Roder Dewulf [...]