Anzeige:
 
Anzeige:

Egelseer baut neues Valtra Zentrum im Raum Nürnberg

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.2.2017, 18:29

Quelle:
AGCO Deutschland GmbH/ Valtra
www.valtra.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Egelseer Traktoren GmbH, einer der ältesten Valtra-Händler in Deutschland, investiert mit einem kompletten Neubau in die Zukunft. Mit dem feierlichen Spatenstich wurde der Baubeginn im Gewerbegebiet Burgfarrnbach eingeläutet.

Auf dem 5.500 m² großen Gelände im Gewerbegebiet Burgfarrnbach soll bis zum Sommer 2017 ein moderner Landtechnikstützpunkt mit Ausstellungshalle, Werkstatt, Verwaltung und Lager entstehen. Das Investitionsvolumen dafür beträgt nach Firmenangaben etwa drei Millionen Euro und unterstreicht das Wachstum und die Zukunftspläne der Firma Egelseer. Seit rund 25 Jahren vertreibt Egelseer mit aktuell 20 Mitarbeitern die Traktoren der finnischen Marke Valtra, die für ihre Robustheit und Vielseitigkeit bekannt sind. Im Bereich Bodenbearbeitung, Saat und Bestandspflege ist Amazone mit ihrem breiten Produktprogramm der Partner. Und natürlich bleibt die Firma Egelseer auch in Zukunft der Ansprechpartner für Ersatzteile der Marke Schlüter. Das Ersatzteillager aus Aufkirchen bei Freising wird nach Unternehmensangaben mit an den neuen Standort verlegt. Das Ziel ist es, mit dem neuen Standort an der Siegelsdorfer Straße in Zukunft noch näher an den Kunden zu sein und als moderner und starker Partner die Landwirte, Lohnunternehmer, Kommunen und Forstwirte zu unterstützen.



Mehr über Valtra auf landtechnikmagazin.de:

Gewinner der Valtra Design Challenge 2017 stehen fest [21.6.17]

Valtra, regelmäßiger Gewinner von Design-Preisen, hat auf der SIMA 2017 erstmalig mit der »Valtra Design Challenge« einen eigenen Design-Wettbewerb für Design-Studenten, Design-Studios oder freischaffende Designer gestartet. Die Jury der Valtra Design Challenge 2017 [...]

Mehr Power: Valtra erweitert N4 und T4 Serien nach oben [13.6.17]

Valtra präsentiert neben mehr Boostleistung für den N174 die neuen Modelle T234D und T254. Damit weitet Valtra den Maximalleistungsbereich (mit Boost) der N-Serie auf 115 bis 201 PS aus und den der aktuellen T-Serie auf 160 bis 270 PS. Im Zuge der Leistungserweiterung [...]

Valtra erhält Red Dot Design Award für neue SmartTouch Bedienarmlehne [11.4.17]

Im vergangenen Jahr konnte sich Valtra bereits über einen Red Dot Design Award für die T-Serie Traktoren freuen. Jetzt erhielten die Finnen den Red Dot Design Award 2017 für die neue Bedienarmlehne SmartTouch in der S-Serie. Darüber hinaus wurde die Valtra N-Serie der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

ROPA stellt neue Kartoffelroder Keiler 1 und Keiler 2 vor [27.12.13]

Im Sommer 2012 hatte ROPA die Übernahme der WM Kartoffeltechnik bekannt gegeben und für Herbst 2013 die ersten ROPA Kartoffelroder angekündigt. Die wurden auf der Agritechnica 2013 in Form des Einreihers Keiler 1 und des Zweireihers Keiler 2 erstmals der Öffentlichkeit [...]

Facelift für die Claas CORTO Trommelmähwerke [30.7.17]

Zu den Neuheiten, die Claas im Grünlandbereich auf der Agritechnica 2017 vorstellen wird, gehört auch ein Update der CORTO-Trommelmähwerke in Heck- und Frontanbau, das neben einer neuen Nomenklatur die ein moderneres Design umfasst. Die CORTO-Baureihe besteht zukünftig [...]

New Holland zeigt neue Spezialtraktoren der Serie T4 V/N/F [17.1.17]

Die erneuerte Baureihe der T4 V/N/F New Holland Schmalspur-Traktoren umfasst vier Modelle für Wein- und Obstbau sowie Sonderkulturen, die einen maximalen Leistungsbereich von 75 bis 107 PS abdecken. Hauptmerkmale der Baureihe sind neue Motoren, das neue Blue Cab 4 [...]

Neuer Joskin Ansaugrüssel erlaubt maximale Flexibilität bei der Befüllung von Güllefässern [17.4.17]

Joskin erweitert sein Angebot an Gülle-Ansaugrüsseln um ein neues Modell mit Drehpunkt vorne oben am Güllefass. Der dreigelenkige Aufbau und ein Schwenkbereich von 360 Grad sollen einen flexiblen Einsatz des Ansaugrüssels in allen erdenklichen Pumpsituationen [...]

Fendt bietet flachdichtende Hydraulikkupplung für Fendt 800 Vario und Fendt 900 Vario an [30.3.17]

Wie Fendt kützlich mitteilte, werden die flachdichtenden Hydraulikkupplungen (FFC) ab sofort für die Baureihen Fendt 800 Vario, 900 Vario und Fendt 1000 Vario optional und ohne Aufpreis gegenüber den vergleichbaren konventionellen Standardkupplungen angeboten. Fendt [...]