Anzeige:
 
Anzeige:

Manitou-Gruppe weiht neues „R & D Test Center“ ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.3.2018, 18:29

Quelle:
Manitou Group
www.manitou-group.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Manitou-Gruppe hat in Ancenis, Frankreich, ihr neues „R & D Test Center“ eingeweiht, wo Ausdauer- und Haltbarkeitstests an allen Manitou-Prototypen durchgeführt werden können. Das neue Testcenter soll die Ausdauer und Kapazität der Prototypen der Gruppe bewerten.

An mehreren Hochleistungs-Prüfständen werden Prüfzyklen durchgeführt, die bis zu mehreren tausend Stunden dauern können, was etwa der durchschnittlichen Lebensdauer einer Maschine entspricht. Die Tests sollen die Robustheit der Manitou-Produkte garantieren Entwicklungszeiten reduzieren. Mehrere Testroboter und Fahrversuche sind in mehreren Konfigurationen unter den durchgeführten Tests verfügbar. Die Prüfstände ermöglichen auch die Untersuchung der Beständigkeit verschiedener Komponenten.

Die Arbeiten am neuen Manitou Testcenter begannen im Mai 2017 und wurden im Januar 2018 fertiggestellt; die Investition betrug 1,5 Millionen Euro. Die neue Fläche umfasst eine Teststrecke und ein RT-2012-zertifiziertes Gebäude. Sechzehn Mitarbeiter, die sich auf die Wartung von Fahr- und Prüfständen spezialisiert haben, arbeiten dort und beteiligen sich an Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der Effizienz der Anlagen, um die Robustheit der Manitou-Produkte zu erhöhen.

Jean-Yves Augé, Leiter der F-&-E-Abteilung der Manitou-Gruppe, erläutert den Zweck eines solchen Projekts: „Durch die Automatisierung der verschiedenen Testphasen können wir die Auswertungen unserer Maschinen beschleunigen, um unseren Anwendern immer mehr Zuverlässigkeit zu bieten. Hier geht es um die Zertifizierung der Kapazität und Ausdauer aller unserer Produktreihen und unserer zukünftigen innovativen Produkte. Wir sind voll in die kontinuierliche Verbesserung eingebunden.“



Mehr über Manitou auf landtechnikmagazin.de:

Zwei Auszeichnungen für Manitou auf der Fieragricola 2018 [12.2.18]

Die Manitou Group gewann auf der Fieragricola 2018 (31.01. bis 3.2.2018, Verona) den „Foglie d'oro“ für sein „Comfort Steering System“ der MLT 840 und 1040 und den „Silver Foglia“ für die Teleskoplader-App Easy MANAGER. Das „Comfort Steering System“ der [...]

Manitou im Einsatz für Wildbienen [18.6.17]

Die Mitarbeiter der Firma Manitou mit Sitz in Ober-Mörlen waren kürzlich im Einsatz für Wildbienen. Mit dem Errichten einer Nisthilfe und der Verbesserung des Nahrungsangebots soll so ein Beitrag zum Schutz der Wildbienen geleistet werden. Dazu wurde auf dem [...]

Manitou erneuert Gebrauchtmaschinenportal used.manitou.com [13.5.17]

Die Manitou Group führt eine neue Version der Webseite used.manitou.com ein. Die Plattform, mit der Manitou den Vertrieb gebrauchter Geräte modernisieren möchte, erscheint im neuen Design mit intuitiver Benutzeroberfläche. Der Gebrauchtmaschinenmarkt erfreut sich laut [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Väderstad ergänzt Grubber-Baureihe Opus [6.6.16]

Mit der Einführung der neuen Modelle Opus 400 und 500 erweitert Väderstad die Opus Grubber nach unten. Die Baureihe der aufgesattelten Grubber besteht nun aus vier Modellen, den bestehenden Opus 600 und 700 und den beiden neuen. Auch bei den kleineren Modellen setzt [...]

Kongskilde führt neue Kreiseleggen-Serie PowerTill 1000 ein [7.6.15]

Kongskilde führt mit der PowerTill 1000 eine neue Kreiseleggen-Baureihe ein, die nach Herstellerangaben für den Einsatz auf mittleren und großen landwirtschaftlichen Betrieben sowie bei Lohnunternehmern konstruiert wurde. Die laut Kongskilde für Traktoren bis 250 PS [...]

SIMA Innovation Awards 2013: 19 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 2) [16.1.13]

Im zweiten Teil unserer Artikelserie über die Gewinner eines SIMA Innovation Awards 2013 stellen wir Ihnen zwölf Neuheiten vor, die mit Bronze in Form einer „Lobenden Erwähnung“ geehrt wurden. Alle Informationen über die mit Gold und Silber ausgezeichneten [...]

Neuer Massey Ferguson Teleskoplader MF 9305 Xtra [29.3.15]

Massey Ferguson erweitert mit dem MF 9305 Xtra die Teleskoplader-Baureihe MF 9000 Xtra nach unten. Damit umfasst die Serie MF 9000 nun insgesamt fünf Modelle: den MF 9205 mit 5,2 m Hubhöhe und 2,2 t Hubkraft, den neuen MF 9305 Xtra mit 5,8 m/3 t, den MF 9306 Xtra mit 6 [...]