Anzeige:
 
Anzeige:

Schuitemaker und Veenhuis planen Fusion

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.5.2019, 7:27

Quelle:
Schuitemaker Machines B.V.
www.sr-schuitemaker.nl

Anzeige:
Anzeige:

Schuitemaker Machines aus Rijssen und Veenhuis Machines aus Raalte gaben kürzlich ihr Vorhaben bekannt, die beiden Unternehmen 2019 zu fusionieren und so ihre Kräfte zu bündeln. Das erklären Gerrit de Graaf, Geschäftsführer von Schuitemaker, und Walter Veenhuis, Geschäftsführer von Veenhuis.

Gerrit de Graaf: „In den vergangenen Monaten haben wir gemeinsam erörtert, welche Möglichkeiten eine intensive Zusammenarbeit zwischen Schuitemaker und Veenhuis bietet. Beide Unternehmen sind bereits seit vielen Jahren im Agrarsektor aktiv und liefern hochwertige Maschinen für landwirtschaftliche Betriebe.“

Walter Veenhuis: „Die beiden Familienbetriebe sind bereits seit vielen Generationen im Agrarsektor beschäftigt. In dem Fusionsvorhaben sehen wir einen großen Mehrwert auf dem Gebiet von Marketing, Vertrieb, Innovation und Produktion für die Sektoren, in denen wir gemeinsam aktiv sind.“

Das neue Unternehmen soll nach der Fusion eine eindrucksvolle Palette an modernen Maschinen mit einem großen Mehrwert für die Kund*Innen bieten. Beide starken Marken bleiben nach Unternehmensangaben weiterhin auf dem Markt vertreten und gemeinsam können die Firmen mehr in Technologie-, Produkt- und Prozessinnovationen investieren.

Seit November 2018 hält nach Unternehmensangaben die Beteiligungsgesellschaft Wadinko N.V. aus Zwolle ein Beteiligung an Schuitemaker in Rijssen. Die Beteiligung beinhaltet unter anderem eine Kapitalspritze für Wachstum und Produktentwicklung in Verbindung mit der Entwicklung und Umsetzung einer passenden Strategie dafür. Die geplante Fusion mit Veenhuis passt, so Schuitemaker, perfekt zu dem Vorhaben, an der Entwicklung zu einem starken Partner im Sektor zu arbeiten. Die Familien Schuitemaker und Veenhuis bleiben nach Firmenangaben in dem neuen Unternehmen zusammen mit Wadinko Aktionäre.



Mehr über Schuitemaker auf landtechnikmagazin.de:

Update für die Schuitemaker Rapide Mehrzweckwagen [8.11.19]

Schuitemaker stellt auf der Agritechnica 2019 ein Update für die Rapide Mehrzweckwagen vor. Die neue Rapide-Generation wurde laut Rapide unter Beibehaltung bewährter Merkmale dieser Kombiwagen-Baureihe in Hinblick auf noch mehr Leistung beim Ernteeinsatz in [...]

Schuitemaker Häckseltransporter Siwa 720 mit neuer Kippfunktion [17.6.18]

Schuitemaker stattet den bekannten Häckseltransportwagen Siwa 720 jetzt wahlweise mit einer neuen Kippfunktion aus. Die neue Option ist ausschließlich für das Modell Siwa 720 sowohl mit (Version W) als auch ohne (Version S) Dosierwalzen verfügbar. Der Schuitemaker [...]

Neue Schuitemaker Gülle-Injektor-Baureihe Exacta 10 für den Einsatz mit Gülle-Tankwagen [4.6.18]

Mit der neuen Serie Exacta 10 entspricht Schuitemaker dem Wunsch vieler Kunden nach einem leichteren Gülle-Injektor, der für den Einsatz mit kleineren gezogenen Gülle-Tankwagen geeignet ist. Technisch orientieren sich die neuen Exacta 10 Gülle-Schlitzgeräte an den [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Challenger präsentiert CH1700 Scheibeneggen für den europäischen Markt [4.9.14]

Auf dem Fendt Feldtag in Wadenbrunn 2014 zeigte Challenger mit den CH1700 Scheibeneggen erstmals Bodenbearbeitungsgeräte für den europäischen Markt. AGCOs Programm für Aussaat und Bodenbearbeitung beinhaltet neben Scheibeneggen auch Grubber, pneumatische Sämaschinen [...]

Fliegl Flow Control – die elektrisch angetriebene Pumpe für Güllefässer [27.3.14]

Traktoren die elektrische Leistung für Anbaugeräte bereitstellen, kann man derzeit noch an einer Hand abzählen, käuflich erwerben gar nur ein einziges Modell – den John Deere 6210 RE. Auch das Angebot an Zapfwellengeneratoren ist derzeit noch überschaubar. Dessen [...]