Anzeige:
 
Anzeige:

Schuitemaker kündigt Vorstellung des neuen Kombiladewagens Rapide an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.9.2023, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bild: SVgroup
www.sr-schuitemaker.nl

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Schuitemaker kündigt die Lancierung der neuen Generation des bekannten Kombiladewagens Rapide auf der Agritechnica 2023 an. Das neue Rapide Modell befindet sich nach Unternehmensangaben derzeit noch in der Entwicklung. Einige Details über die Neuerungen – die insgesamt zu einer verbesserten Performance der Rapide Mehrzweck-Ladewagen führen sollen – gibt Schuitemaker, eine Marke der SVgroup, jedoch bereits jetzt im Vorfeld der Landtechnikmesse bekannt.

Demnach sollen die neuen Rapide Kombiladewagen laut Schuitemaker über eine Pick-up mit 2,4 Meter Arbeitsbreite verfügen. Die große Arbeitsbreite soll gemeinsam mit einem hydraulischen Antrieb der Pick-up für eine Verbesserung der Effizienz beim Ernten und Laden sorgen. Für eine optimale Bodenanpassung wird die Pick-up mit einer 3D-Konturaushängung ausgestattet sein.

Die theoretische Schnittlänge bei den neuen Rapide Modellen gibt Schuitemaker mit 40 mm an. Das Schneidwerk verfügt zudem über zentral im Förderkanal angeordnete Messer, wodurch sich ein gleichmäßiges und feines Schnittgut mit hervorragender Qualität ergeben soll.

Neu bei den 2023er Rapide ist auch, dass Schuitemaker eine hydraulisch bewegliche Vorderwand mit dem bekannten RapidRelease-System kombiniert. Dadurch soll die Kapazität des Ladewagens deutlich erhöht werden, da eine noch höhere Beladung möglich werden soll. Zudem soll das System auch eine schnellere und vollständige Entladung gewährleisten.

Wie Schuitemaker weiter mitteilt, sollen weitere Details über die neue Rapide-Produktlinie im Oktober bekannt gegeben werden. Die offizielle Einführung hat das Unternehmen für die kommende Agritechnica 2023 in Hannover in Halle 27 auf Stand A09 geplant. Laut Schuitemaker sollen die neuen Rapide Kombiladewagen dann ab der nächsten Saison in begrenzter Stückzahl auf dem Markt verfügbar sein.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Schuitemaker auf landtechnikmagazin.de:

Update für die Schuitemaker Rapide Mehrzweckwagen [8.11.19]

Schuitemaker stellt auf der Agritechnica 2019 ein Update für die Rapide Mehrzweckwagen vor. Die neue Rapide-Generation wurde laut Rapide unter Beibehaltung bewährter Merkmale dieser Kombiwagen-Baureihe in Hinblick auf noch mehr Leistung beim Ernteeinsatz in [...]

Schuitemaker und Veenhuis planen Fusion [4.5.19]

Schuitemaker Machines aus Rijssen und Veenhuis Machines aus Raalte gaben kürzlich ihr Vorhaben bekannt, die beiden Unternehmen 2019 zu fusionieren und so ihre Kräfte zu bündeln. Das erklären Gerrit de Graaf, Geschäftsführer von Schuitemaker, und Walter Veenhuis, [...]

Schuitemaker Häckseltransporter Siwa 720 mit neuer Kippfunktion [17.6.18]

Schuitemaker stattet den bekannten Häckseltransportwagen Siwa 720 jetzt wahlweise mit einer neuen Kippfunktion aus. Die neue Option ist ausschließlich für das Modell Siwa 720 sowohl mit (Version W) als auch ohne (Version S) Dosierwalzen verfügbar. Der Schuitemaker [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Technical Innovation Awards EIMA 20 21: 15 Goldmedaillen für Neuheiten [29.11.20]

Auf jeder EIMA seit 1986 findet ein Innovationswettbewerb statt, bei dem die FederUnacoma Produkte prämiert. Der EIMA-Innovationswettbewerb kennt drei Kategorien: „Technical Innovation“, also Maschinen und Geräte, die Merkmale absoluter Innovation aufweisen, [...]

Horsch erweitert neue Dreipunkt-Sämaschinen-Baureihe Express KR [30.9.15]

Mit Beginn des Jahres 2015 zeigte Horsch die neue Dreipunkt-Sämaschine Express KR – eine komplette Eigenentwicklung inklusive der integrierten Kreiselegge Kredo. Zur Agritechnica 2015 bekommt das 3-m-Modell Express 3 KR zwei größere Geschwister mit 3,5 (Express 3.5 KR) [...]