Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

Neue Deutz-Fahr Schmalspurtraktoren mit Stufenlosgetriebe 5 DV und 5 DF TTV

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.5.2019, 7:23

Quelle:
ltm-KE, Bild: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.deutz-fahr.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bereits 2018 hatte Deutz-Fahr die neuen 5 DS Schmalspurtraktoren mit stufenlosem TTV-Getriebe eingeführt. Jetzt folgen die neuen Ausführungen 5 DV und 5 DF, die im Vergleich zum 5 DS TTV mit einer geringeren respektive größeren Außenbreite aufwarten, so dass Deutz-Fahr jetzt ein komplettes Programm an Spezialtraktoren mit Stufenlosgetriebe für unterschiedliche Anforderungen anbieten kann.

Die drei Varianten 5 DV, 5 DS und 5 DF sind nahezu baugleich und unterscheiden sich lediglich hinsichtlich der, von Spurweite und Bereifung abhängigen, Außenbreite, die Deutz-Fahr mit mindestens 1.077 mm beim 5 DV TTV, 1.267 mm beim 5 DS TTV und 1.441 beim 5 DF TTV angibt. Alle fünf mit dem 5 DS TTV eingeführten Grundmodelle, 5090, 5090.4, 5100, 5105 und 5115 sind auch in den neuen Versionen DV und DF erhältlich. Dementsprechend stehen auch die DV und DF TTV Modelle mit Motor-Nennleistungen (Herstellerangaben nach ECE R 120) von 61,5/83 kW/PS beim 5090, 61,8/84 kW/PS beim 5090.4, 67/91 kW/PS beim 5100, 71,5/97 kW/PS beim 5105 und 79/107 kW/PS beim 5115 zur Verfügung. Unterschiede gibt es allerdings beim Kraftstofftank, der beim neuen 5 DV TTV analog zum 5 DS TTV laut Deutz-Fahr maximal (ohne Frontkraftheber und -zapfwelle) 85 l, beim neuen 5 DF TTV jedoch 95 l Diesel fasst. Mit Frontzapfwelle und -kraftheber sinkt der Dieselvorrat beim 5 DV TTV wie beim 5 DS TTV auf 65 l, beim 5 DF TTV auf 75 l.

Absoluter Gleichstand zwischen den Ausführungen DV, DS und DF herrscht sowohl beim stufenlosen TTV-Getriebe mit maximal 40 km/h Höchstgeschwindigkeit als auch bei der neuen, komfortablen 4-Pfosten-Kabine. Und auch die Hydraulikausstattung mit der serienmäßigen 100-l-Loadsensing-Pumpe ist grundsätzlich bei allen Deutz-Fahr TTV-Spezialtraktoren identisch, lediglich der Heckkraftheber bei den breiteren 5 DF TTV Modellen bietet nach Herstellerangaben mit 3.800 kg deutlich mehr Hubkraft, als die 3-Punkt-Hydraulik im Heck der 5 DV und 5 DS TTV Schlepper, die laut Deutz-Fahr maximal 2.600 kg stemmt.

Tipp: Ausführliche Informationen zu den (technischen) Merkmalen der Deutz-Fahr 5 DS TTV Schmalspurschlepper – die auch für die neuen Modelle 5 DV und 5 DF TTV gelten – gibt es im Artikel „Deutz-Fahr präsentiert stufenlose Spezialtraktoren der neuen Serie 5 DS TTV“ hier auf landtechnikmagazin.de.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Deutz-Fahr Spezialtraktoren 5 DF TTV jetzt neu mit ActiveSteer Allrad-Lenkung [12.9.19]

Deutz-Fahr präsentiert auf der Agritechnica 2019 mit der ActiveSteer Allrad-Lenkung eine neue Ausstattungsoption für die 5 DF TTV Schmalspurtraktoren. Die zu beginn des Jahres eingeführten Modelle 5090, 5090.4, 5100, 5105 und 5115 DF TTV mit Motornennleistungen von 83 [...]

Neues Design für Deutz-Fahr Serie 5D Traktoren [17.6.19]

Deutz-Fahr verpasst der Serie 5D eine Motorhaube im aktuellen Design und bringt die so überarbeiteten Kompakttraktoren unter der Bezeichnung „Serie 5D Neu“ (Schweiz: „Serie 5D MY19“) ab Mitte des Jahres auf den Markt – technisch praktisch unverändert. Die [...]

Neues limitiertes Sondermodell: Deutz-Fahr legt Agrotron 6215 TTV Warrior auf [19.5.19]

Auf Grund des großen Erfolges der beiden 2017 erschienenen Sondermodelle im schwarzen Lackkleid Agrotron 9340 TTV und 7250 TTV Warrior bietet Deutz-Fahr nach eigenen Angaben jetzt mit dem neuen Agrotron 6215 TTV Warrior ein weiteres Traktoren-Modell mit dieser [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Horsch präsentiert für Greening und Zwischenfrüchte neue MiniDrill [25.2.16]

Mit der neuen MiniDrill Sämaschine präsentiert Hosch erstmals eine komplette Eigenentwicklung für Mischungen mit großer Ausbringmenge. Die neue Horsch MiniDrill kann zusammen mit allen Terrano FX Dreipunktmodellen (Arbeitsbreite: 3 bis 5 m) und allen Joker CT [...]

Neue Ausstattungsoptionen für Claas Traktoren der Baureihe ARION 400 [12.7.16]

Claas bietet für die im Leistungsbereich von 90 bis 140 PS angesiedelten Traktoren der Serie ARION 400 jetzt einige neue Ausstattungsoptionen an. Wichtigste neue Wunschausstattung ist hierbei das 6-fach-Lastschaltgetriebe HEXASHIFT, gefolgt vom Vorgewendemanagement CSM und [...]

Pfanzelt stellt neuen Kommunal-Geräteträger K-Trac vor [18.6.15]

Pfanzelt erweitert sein Traktoren-Programm und bietet zukünftig neben dem bekannten Systemschlepper Pm Trac den neuen Kommunal-Geräteträger K-Trac an. Der Pfanzelt K-Trac ist mit zwei unterschiedlichen Motorleistungen als K-Trac 2380 4f sowie als K-Trac 2385 4f [...]