Anzeige:
 
Anzeige:

Fliegl bietet seinen Händlern neues AEF-Training an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.3.2019, 18:25

Quelle:
Fliegl Agrartechnik GmbH
www.fliegl.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Fliegl will seine Händler jetzt noch besser in die Welt von ISOBUS einführen und stellt ihnen ab sofort ein erweitertes Angebot an Trainingsmodulen zur Verfügung.

Bereits seit 2018 können Fliegl-Händler an drei verschiedenen Trainings der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) teilnehmen und mit ihnen den einfachen, schnellen und effektiven Einstieg in ISOBUS, Datenbank und CheckTool erlernen. Die Video-Trainingsmodule sind Web-basiert, vermitteln Wissen in nur je 15 Minuten – und sie sind nach Unternehmensangaben für Fliegl-Händler komplett kostenlos.

Neu ist das Technical Training der AEF. Es vermittelt alle wichtigen Inhalte über ISOBUS, ISOBUS-Verbindungselemente, AEF-Funktionalitäten, CAN BUS, Datenbank, CheckTool und Ticket-System. Das Technical Training ist etwas umfangreicher als die drei bisherigen Web-Trainings und offline als PowerPoint- wie auch als PDF-Variante verfügbar. Das Technical Training beantwortet Fragen wie:

  • Was ist ISOBUS?
  • Welche ISOBUS-Hardware-Elemente gibt es? Wie werden Terminal, In-Cab-Steckdose, Anbaugeräte-Stecker etc. miteinander gekoppelt und installiert? Wie kann ISOBUS nachgerüstet werden?
  • Welche AEF-Funktionalitäten gibt es aktuell? Was bedeutet Abwärtskompatibilität? Wie funktioniert UT (Universal Terminal)? Welche Vorteile bietet TECU (Tractor Electronic Control Unit)?
  • Welche Task Controller Funktionalitäten gibt es?
  • Wie funktioniert ein CAN Bus? Welche Unterschiede gibt es zwischen aktiv und passiv geregeltem System?
  • Wie registrieren sich Händler auf der ISOBUS-Datenbank? Wie wird eine Kompatibilitätsprüfung durchgeführt?
  • Wie und wofür wird CheckTool benutzt?
  • Wie wird das Ticket-System für die Fehlerbehebung verwendet?

Im AEF Technical Training werden alle Inhalte einfach, kompakt und verständlich erklärt. Bilder, Grafiken und Praxisbeispiele machen das Training anschaulich. Das Modul ist auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Fliegl freut sich, seinen Händlern die Teilnahme an den online- und offline-Trainings der AEF kostenlos ermöglichen zu können. Fliegl-Händler können sich jetzt für das neue AEF Technical Training per eMail an registration[at]fliegl[punkt]com registrieren.



Mehr über Fliegl auf landtechnikmagazin.de:

Alle Geräte auf Knopfdruck stoppen mit dem Fliegl ISOBUS Shortcut Button [1.1.19]

Der Fliegl ISOBUS Shortcut Button (ISB) ist ein digitaler Komfort-Aus-Schalter. Wird er an das ISOBUS-Terminal eines Traktors angeschlossen und betätigt, stoppt er auf einmal alle mit ihm kompatiblen Geräte. Da der neue Fliegl ISB mobil ist kann er einen Traktor mit der [...]

Fliegl stellt neues Gülle-Transportfass HFW 29.000 Poly-Line Tridem vor [2.12.18]

Mit dem neuen Gülle-Transportfass HFW 29.000 Poly-Line Tridem reagiert Fliegl auf den wachsenden Bedarf an Güllezubringern, der nicht zuletzt durch neue gesetzliche Verordnungen entsteht, die eine Professionalisierung und mehr Schlagkraft bei der Gülle-Ausbringung [...]

Fliegl Azubis: Neunmal die 1 vor dem Komma [10.10.18]

Das Ausbildungsjahr 2017/2018 ist für alle Auszubildenden bei der Firma Fliegl hervorragend verlaufen. So konnten nach Unternehmensangaben sogar neun von ihnen in ihren Zeugnissen mit einer 1 vor dem Komma glänzen. Dieses Ergebnis zeigt, so Fliegl, mit welcher [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Bergmann Überladewagen GTW 330 [31.1.16]

Bergmann konzipierte den neuen Überladewagen GTW 330 als Teil einer modernen Erntekette, bestehend aus zwei Großmähdreschern und einem entsprechend dimensionierten Überladewagen. Bergmann beziffert das Fassungsvermögen beim GTW 330 mit 30 bis 33 m³ (je nach [...]

Update für Same Kompakttraktor Dorado 100.4 [21.4.19]

Same stellt den Dorado 100.4, das Flaggschiff der Baureihe, mit neugestalteter Motorhaube vor – die Leistung bleibt unverändert. Unzweifelhaft unterstützt die Design-Neuerung die Unterscheidbarkeit der drei Baureihen Dorado, Dorado Classic und Dorado Natural. Unter [...]

New Holland CR-Mähdrescher mit neuen Ausstattungsmerkmalen [21.4.14]

New Holland präsentierte auf der Agritechnica 2013 die bekannten Twin Rotor-Modelle CR8070, CR8080, CR9070, CR9080 und CR9090 der Mähdrescherbaureihe CR mit neuen (optionalen) Ausstattungsmerkmalen. Vorgestellt wurden der neue Zuführrotor mit integriertem dynamischem [...]

Zunhammer stellt neuen Gülle-Kurzscheibengrubber KUSGU vor [2.10.16]

Mit dem KUSGU präsentierte Zunhammer auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) in München kürzlich seinen neuen Gülle-Kurzscheibengrubber. Das neuen Gerät, mit dem sich Stoppelbearbeitung und Gülle-Ausbringung sowie saubere -Einarbeitung in einem [...]