Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Horsch Fronttank Partner 2000 FT bietet maximale Flexibilität

Info_Box

Artikel eingestellt am:
02.9.2019, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bild: ltm-ME
www.horsch.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Horsch präsentiert mit dem Partner 2000 FT einen neuen Fronttank mit Doppelbehälter, der sich durch unterschiedliche Tankaufteilungen und Dosierer flexibel für verschiedene Einsatzanforderungen konfigurieren lässt – laut Horsch so bisher einzigartig am Markt. Der bekannte Horsch Fronttank Partner 1600 FT mit ungeteiltem Behälter bleibt übrigens weiterhin im Programm.

Der Partner 2000 FT ist mit einem Doppeltank ausgerüstet, der nach Herstellerangaben ein Gesamtvolumen von 2.200 l bietet. Bei der Teilung des Behälters besteht die Wahlmöglichkeit zwischen den Verhältnissen 60:40 und 75:25. Erstere ist für die Bereitstellung von Saatgut und Dünger oder von zwei verschiedenen Düngern vorgesehen. Bei der 75:25-Aufteilung hingegen, dient der größere Tankbereich für Saatgut oder Dünger und der kleinere für Mikrogranulat. Entsprechend dieser Auslegung rüstet Horsch den Partner 2000 FT dann auch mit einem Mikrogranulat-Dosierer für den kleineren Tankbereich aus. Der größere Behälterteil erhält den Standarddosierer, der in der 60:40-Variante zweimal zum Einsatz kommt.

Mit optionalen Zusatzausstattungen lässt sich der neue Horsch Doppelfronttank Partner 2000 FT weiter individualisieren. So gibt es als Wunschausstattung einen passiv gelenken Reifenpacker ebenso wie Zusatzgewichte und eine Arbeitsbeleuchtung.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Horsch auf landtechnikmagazin.de:

Horsch Leeb erweitert Sortiment um neue gewinkelte Düsenkappen [18.5.22]

Mit den neuen Düsenkappen ergänzt Horsch Leeb im Pflanzenschutzbereich die Produktpalette und verbessert das Bandspritzen. Wie Horsch Leeb mitteilt, wurden gemeinsam mit Agrotop über ein Jahr umfangreiche Tests zur Applikationsgenauigkeit und Verteilung durchgeführt, [...]

Mechanische Drillmaschine Horsch Versa 3 KR geht in Serie [2.5.22]

Mit der Versa 3 KR kündigte Horsch 2020 eine erste mechanische Sämaschine an, die nun den Weg in die Serienproduktion gefunden hat. Um den Einsatz in Maschinengemeinschaften und bei Lohnunternehmen zu erleichtern, umfasst die Versa 3 KR das SmartClip Dosiersystem, mit dem [...]

Horsch stellt neue Striegel Finer 6 SL und 7 SL vor [8.11.21]

Mit der neuen Baureihe Finer SL zeigt Horsch 2-reihige Striegel für die flache Beikrautentfernung, die mit und ohne Packer erhältlich sind. Die angebauten Striegel Horsch Finer SL sind mit 6,0 m Arbeitsbreite (Finer 6 SL) und 7,0 m Arbeitsbreite (Finer 7 SL) [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Maschio präsentiert neue variable Rundballenpresse Extreme 365 HTC [14.3.16]

Mit der neuen Extreme 365 HTC erweitert Maschio sein Sortiment an variablen Rundballenpressen um ein Modell mit einem 15 Messer umfassenden Schneidrotor. Damit bietet Maschio nun drei Serien innerhalb der Baureihe Extreme 365 an – die Extreme 365 HTR mit Förderrotor, die [...]

Joskin führt neue hydraulische Bordwanderhöhungen für Rollbandwagen Drakkar ein [3.4.17]

Für Kunden, die den Rollbandwagen Drakkar überwiegend zum Transport von Kartoffeln, Gemüse, Mist, etc. einsetzen und deshalb eine niedrige Beladehöhe bevorzugen, bietet Joskin Modelle mit 1,50 m Aufbauhöhe an. Mit den neuen Bordwanderhöhungen lässt sich das [...]

Annaburger zeigt Muldenkipper Hardliner 22.15 [14.11.16]

Mit dem neuen Hardliner 22.15 präsentiert Annaburger einen traktorgezogenen Halfpipe-Kipper für den Baustellen-Betrieb. Hauptaugenmerk lag bei der Konstruktion des neuen Hardliner 22.15 auf einem hohen Kippwinkel und der Standsicherheit. Um dem neuen Muldenkipper [...]

Schmidt zeigt neue Kompaktkehrmaschine Swingo 200+ Koanda [18.5.17]

Die neue Kompaktkehrmaschine Swingo 200+ Koanda von Schmidt, einem Teil der Aebi Schmidt Holding, zeichnet sich vor allem durch ihre Umweltfreundlichkeit aus. Die Kombination aus Druckwasser-Umlauf- und Koanda-Umluftsystem soll den Feinstaub-Ausstoß um bis zu 95 % [...]

Garford stellt neue TwinShift-Präzisionshacktechnik vor [6.12.21]

Garford präsentiert für die Saison 2022 die neue respektive weiterentwickelte TwinShift-Präzisionshacktechnik mit 6 m Arbeitsbreite. Der britische Hersteller reagiert damit nach eigenen Angaben auf die gestiegene Nachfrage nach Geräten für die mechanische [...]