Anzeige:
 
Anzeige:

AS-Motor Aufsitzmäher Sherpa mit neuem Design und neuer Ausstattung

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.2.2023, 7:23

Quelle:
AS-Motor GmbH
www.as-motor.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bereits zur GaLaBau im Herbst hatte AS-Motor die neue Generation der bekannten Sherpa Aufsitzmäher vorgestellt. Zur kommenden Mähsaison sind die neuen Modelle nun nach Unternehmensangaben erhältlich. Neben einem neuen Design zeichnen sich die aktuellen Sherpas durch einige Detailverbesserungen aus, zudem gibt es zusätzliche Modelle in der Baureihe.

Die Sherpa-Familie wurde optisch an die Top-Maschine aus dem Hause AS-Motor, den Profi-Aufsitzschlegelmäher AS YAK, angepasst. Mit neuer Lackierung, einer zusätzlichen Frontblende und einer neu gestalteten Beklebung des Schriftzuges wirken die Aufsitzmäher, so AS-Motor, optisch noch attraktiver und sind ein weiterer Schritt hin zu einer durchgehenden Farbgebung und Optik aller Aufsitzmäher von AS-Motor.

Dank der ATV-Bereifung der Sherpa-Modelle AS 940 XL und AS 940 RC zeichnen sich diese nach Herstellerangaben ab sofort durch eine noch bessere Performance bei Fahrten quer zum Hang und eine bessere Steigfähigkeit aus. Alle Allrad-betriebenen Sherpa-Modelle erhalten nun serienmäßig das Reifendichtmittel Plattfuss-Stop, welches umgehend Ein- und Durchstiche versiegelt und einen schleichenden Druckverlust stoppt. Lästige Ausfallzeiten im Profieinsatz durch Reifenpannen sollen damit der Vergangenheit angehören.

Neue gestaltet wurde auch der Kraftstofftank der Sherpas, der jetzt über mehr Volumen verfügt. Darüber hinaus soll eine größere Tanköffnung ein deutlich einfacheres Betanken ermöglichen. Dank des neuen Tankdeckels mit Anzeige haben Bedienende zudem den aktuellen Füllstand immer im Blick. Da die Belüftung des Tanks automatisch über den Motor erfolgt, ist dieser gasdicht und lästige Gerüche in geschlossenen Räumen bleiben, so AS-Motor, aus.

Eine neue Arretierung des klappbaren Sicherheitsbügels sorgt laut Hersteller für eine einfachere Handhabung sowie Bedienung und macht den Bügel so deutlich weniger anfällig für Beschädigungen. Auch die Bewegungsfreiheit beim Bedienen des Fahrhebels konnte laut AS-Motor damit verbessert werden. Das Schutztuch zwischen Motor und Sitz wird zukünftig nicht mehr aufwendig vernietet, sondern über robuste Magnete verriegelt. Die Zugänglichkeit zum Motor, beispielsweise beim Einstellen der Ventile, soll dadurch deutlich verbessert werden.

Im Zuge des Re-Designs wird die Sherpa-Familie von fünf auf acht Modelle erweitert. Zusätzlich zu den Modellen mit Motoren von Briggs & Stratton wird es vier Modelle mit einem Loncin-Motor geben. Der AS 915 Sherpa wird zukünftig ausschließlich mit einem Loncin-Motor erhältlich sein. Bei den Modellen AS 920 Sherpa, AS 940 Sherpa und AS 940 Sherpa XL kann zwischen einem Briggs & Stratton- und einem Loncin-Motor gewählt werden. Mit einem Hubraum von 708 cm³ und einer Nennleistung von 15,6/21,2 kW/PS stellt der Loncin-Motor laut AS-Motor eine preislich attraktive Alternative dar. AS-Motor merkt an, dass der fernsteuerbare Sherpa RC weiterhin mit einem Motor von Briggs & Stratton ausgerüstet sein wird.

Veröffentlicht von:



Mehr über AS-Motor auf landtechnikmagazin.de:

AS-Motor bringt neue Unkrautbürste AS 60 WeedHex auf den Markt [26.1.24]

AS-Motor bietet mit seinen mechanischen Unkrautbürsten eine Methode zur nachhaltigen, kostengünstigen und effektiven Unkrautentfernung auf befestigten Flächen. Jetzt ergänzt der Hersteller das bekannte Portfolio mit dem neuen Top-Modell AS 60 WeedHex, das nach [...]

Ariens zeigt neue Akku Stand-On-Rasenmäher Arrow E [15.11.23]

Mit dem neuen Arrow E erweitert Ariens das Sortiment an Draufsteh-Mähern um eine Akku-Version mit Wechsel-Batterietechnologie. Mehr zur Motor-Version erfahren Sie im Artikel „Ariens stellt Stand-on Zero-Turn Mäher Arrow vor“. Der Arrow E Akku-Mäher ist mit einem [...]

Ariens stellt Stand-on Zero-Turn Mäher Arrow vor [7.6.23]

Zur demopark 2023 (18. bis 20.6., Eisenach) stellt Ariens den Arrow vor – einen »Draufsteh-Mäher« mit Zero-Turn, der die Geschwindigkeit eines Aufsitz-Mähers verbunden mit einer kompakten Bauweise und agilerem Verhalten verspricht. Ariens erläutert, dass die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SILOKING SelfLine Smart 5 – der neue selbstfahrende Futtermischwagen für kleinere und spezialisierte Betriebe [26.11.13]

Mayer Maschinenbau präsentierte auf der Agritechnica 2013 erstmals den neuen selbstfahrenden Futtermischwagen SILOKING SelfLine Smart 5 mit 5 cbm Behältervolumen. Entwickelt hat Mayer den neuen SILOKING Selbstfahrer insbesondere für die neuen wachsenden Exportmärkte. [...]

Güttler stellt neue Mediana Anbauwalzen mit Halbsynthetik-Prismensternen vor [25.3.24]

Mit den neuen Halbsynthetik-Prismensternen ergänzt Güttler die Frontanbauwalzen Mediana durch eine leichtere Version, die gerade bei schwierigen Bodenbedingungen den Bodendruck verringert. Güttler bietet die Frontanbauwalzen Mediana für 6-reihige Drillen, mit 5,60 m [...]

New Holland stellt neue T5 Traktoren vor [20.3.16]

Die wichtigste Neuerung bei den New Holland T5-Traktoren T5.100, T5.110 und T5.120 stellt der Einbau neuer Motoren dar, die nun die aktuelle Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4f erfüllen. Zusätzlich gibt es neben neuen Namen auch neues bei der Federung, dem Getriebe und dem [...]

Mehr Leistung bei den New Holland CR Revelation Mähdreschern [13.8.20]

Das Upgrade der größten New Holland Mähdrescher CR Revelation umfasst neue Stufe-V-Motoren für die komplette Baureihe, einen größeren Motor für den CR8.90, mehr Durchsatzleistung des 17-Zoll-Rotors und eine neue Farbgebung in der Kabine. Angetrieben werden alle [...]