Anzeige:
 
Anzeige:

Rauch und GPS Ortungsanbieter GPS.at geben Kooperation bekannt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.11.2018, 18:25

Quelle:
RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
www.rauch.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

GPS.at – bekannt als Experte für GPS Ortung – bietet eine GPS Telematik-Box an, die über GPS die aktuelle Position des Fahrzeuges erkennt, vom Streucomputer des Winterdienststreuers die Daten (wie Streumenge und Arbeitsbreite) aufzeichnet und über ein GSM Modul an die internetbasierte GPS Fleet Software sendet. Somit können Kommunen und Dienstleister ihrer Dokumentationspflicht nachkommen und genau nachweisen, wann sie wo welche Menge Streugut gestreut haben. Auch eine Kombination mit einem Arbeitsstellungssensor für den Schneepflug ist möglich.

Klemens Häusler, Geschäftsführer von GPS.at, sagt dazu: „In der Zusammenarbeit mit Rauch geht es uns darum, für modernste Streugeräte auch die passende Winterdienst-Software zur Dokumentation der Streueinsätze zu liefern.“

Bereits letztes Jahr wurden nach Unternehmensangaben etliche Geräte in Kombination mit dem Rauch Winterdienststreuer AXEO mit sehr positiver Resonanz in der Praxis getestet. Neben der guten Funktion sei vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis dabei unschlagbar. Deshalb haben sich Rauch und der österreichische Spezialist für Online-Dokumentation GPS.at Management-Software entschieden, eine Kooperation zu starten.



Mehr über Rauch auf landtechnikmagazin.de:

Rauch ehrt 105 Jahre Betriebszugehörigkeit [6.6.19]

Die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH freut sich, in diesem Jahr wieder drei Jubilaren für das lange Engagement und ihre Loyalität gratulieren zu dürfen. Insgesamt wurden 105 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Gerade in schnelllebigen Zeiten haben treue und engagierte [...]

Mehr als 160 Jugendliche machen mit beim RAUCH4Future-Day [17.5.19]

„Eine gute Zukunft beginnt mit einer guten Ausbildung.“ Mit diesen Worten begrüßte Rauch Geschäftsführer Martin Rauch am 6. und 7. Mai 2019 etwa 160 Jugendliche im E210 Event Hangar am Baden-Airpark zum ersten – von vielen weiteren geplanten – RAUCH4Future-Day. [...]

Umweltgerechtes Düngen – Rauch startet Aufkleberkampagne [22.1.19]

Um den Landwirt zukünftig in seinem Image zu stärken und zu unterstützen, startet die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH eine Aufkleberkampagne für umweltgerechtes Düngen. Mit drei unterschiedlichen Designs werden Fußgänger*Innen und einem Düngerstreuer nachfolgende [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

ROPA stellt neue Assistenzsysteme und zusätzliche optionale ISOBUS-Funktionalitäten für Keiler-Kartoffelroder vor [2.9.16]

ROPA stellt anlässlich der Potato Europe in Aisne (Frankreich) neue Assistenzsysteme sowie neue optionale ISOBUS-Zusatzfunktionen für die gezogenen Kartoffelroder Keiler I und Keiler II vor. So unterstützen zukünftig speicherbare Rodeprogramme, eine Siebkettenautomatik [...]

Ziegler führt neuen Sonnenblumenpflücker Sunflower Champion Row free ein [22.1.17]

Ziegler führt mit dem Sunflower Champion Row free einen neuen reihenunabhängigen Sonnenblumenpflücker ein, der im Gegensatz zu reihenabhängigen Sonnenblumen-Schneidwerken eine Ernte unabhängig von der Aussaatrichtung gestattet. Angeboten wird der neue Sunflower [...]