Anzeige:
 
Anzeige:

Kramp mit erweitertem Sägeketten-Programm

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.4.2020, 7:24

Quelle:
Kramp GmbH
www.kramp.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kramp bietet nach eigenen Angaben ab sofort ein deutlich erweitertes Sägeketten-Programm an. Die Sägeketten sind laut Kramp für den anspruchsvollen Profi-Einsatz, etwa das Aufarbeiten von Sturmholz oder das Schneiden von Baumwurzeln, ausgelegt und sind ab sofort über den Kramp Fachhandel erhältlich.

Laut Kramp stehen Sägeketten für verschiedene Motorsägen-Typen zur Verfügung, darunter Halbmeißel- und Vollmeißel-Sägeketten in allen gängigen Kettenteilungen und mit Treibgliedstärken von 1,1 Millimeter, 1,3 Millimeter, 1,5 Millimeter oder 1,6 Millimeter. Die Sägeketten gibt es als Rollenware zur flexiblen Eigenfertigung oder als fertig konfektionierte Ketten, abgestimmt auf den jeweiligen Sägen-Typ.

Darüber hinaus zeichnet sich die aktuelle Kramp Sägeketten-Serie nach Unternehmensangaben durch eine Reihe von technischen Weiterentwicklungen aus, die sich in zuverlässiger Schnittleistung und vor allem in hohen Standzeiten niederschlagen. Hierzu zählen eine zusätzliche Titanbeschichtung sowie ein speziell gehärteter Nietflansch. Zudem wurde laut Kramp ein innovatives Centri-Lube Schmiersystem integriert. Dadurch soll eine optimale Schmierung der Sägekette gewährleistet werden und das Sägekettenöl verlustfrei dorthin gelangen, wo es gebraucht wird, so dass für einen sicheren und durchgängigen Ölfilm in ausreichender Stärke gesorgt werden soll.

Die Kramp Halbmeißel-Sägeketten sind laut Hersteller mit Sicherheitsgliedern versehen und entsprechen der amerikanischen Sicherheitsnorm (ANSI).

In der Praxis sollen sich die Kramp Sägeketten durch eine langanhaltende Schärfe, höhere Lebensdauer und weniger Verschleiß bewähren – selbst unter abrasiven Bedingungen. Alle Ketten sind bei Auslieferung geschärft. Ein Nachschärfen ist laut Kramp sowohl per Hand als auch per Kettenschleifmaschine problemlos möglich.



Mehr über Kramp auf landtechnikmagazin.de:

Kramp stellt neue Agrarwetterstation für den Hof vor [2.10.20]

Mit der neuen Agrarwetterstation will Kramp das Erfassen respektive Erstellen hofgenauer Wetterdaten und -prognosen erleichtern und betont das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Kramp erläutert, dass nicht nur die zurückliegenden Dürrephasen und zunehmende [...]

Kramp präsentiert neuen Universalmähkopf SF35 [2.9.20]

Kramp zeigt mit dem neuen SF35 einen Mähkopf für Freischneider, der sich sowohl durch seine robuste Konstruktion als auch durch die Möglichkeit, verschiedene Fäden zu verwenden, besonders für professionelle Einsatzzwecke eignen soll. Bei der Entwicklung des neuen [...]

Kramp erweitert Sortiment mit Bonderite-Spezialreinigern für die Hof-Werkstatt [12.8.20]

Kramp erweitert jetzt das Angebot an Spezialreinigern für den Werkstattbereich. Ab sofort können verschiedene Bonderite-Reinigungsmittel über den Kramp- Onlineshop und das Handelsnetzwerk bestellt werden. Für eine saubere Werkstatt und gepflegtes Werkzeug sprechen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Hybrid-Antrieb im Traktor: John Deere an Forschungsprojekt beteiligt [17.10.10]

In einem Forschungsprojekt lotet John Deere gemeinsam mit weiteren Partnern, unter anderem dem Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen der TU München, derzeit die Möglichkeiten des Einsatzes von Hybrid-Antrieben in landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen respektive [...]

Zunhammer stellt neuen Gülleselbstfahrer Zuni-X-Trac vor [28.11.13]

Einen Xerion-Gülleselbstfahrer hat Zunhammer bereits seit einigen Jahren im Programm. Auf der Agritechnica 2013 präsentierte der oberbayerische Gülletechnik-Spezialist jetzt den neuen Zuni-X-Trac auf Basis des brandneuen Claas Xerion 4000 Saddle-Trac. Neben großer [...]