Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota präsentiert Kompakttraktoren-Baureihe LX

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.6.2021, 7:26

Quelle:
Kubota (Deutschland) GmbH
www.kubota.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Baureihe LX stellt Kubota kompakte Traktoren im Leistungssegment von 35 bis 40 PS vor, die unächst für die Einführung in Europa freigegeben wurden; der nordamerikanische und der japanische Markt werden nach Unternehmensangaben später folgen.

Kubota hat die neuen kompakten Universaltraktoren der Serie LX für die unterschiedlichsten Aufgaben von der Schneebeseitigung und Rasenpflege bis hin zu Materialtransport und Bodenbearbeitung konzipiert. Der neue LX ist Kubota zufolge mit einem Motor der Abgasstufe V mit CRS-, EGR- und DPF-Technologie ausgestattet und in vier Modellvarianten erhältlich: als LX-351 mit 35 PS und dreistufigem Hydrostatgetriebe entweder mit Überrollbügel (ROPS) oder mit Kabine sowie als LX-401 mit 40 PS und dreistufigem Hydrostatgetriebe entweder mit Überrollbügel (ROPS) oder mit Kabine.

Der Kleintraktor Kubota LX ist auch mit dem neuen Frontlader LA545 erhältlich. Der Frontlader mit optionaler Parallelführung und „Swift-Tach“-Funktion lässt sich bequem vom Traktorsitz aus an- und abbauen. Die neu designte Maschine mit ihrem innovativen Getriebe erfüllt Kubota zufolge selbst höchste Qualitätsstandards und bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Dabei wurden die kraftvollen LX-Kompakttraktoren von Kubota im Hinblick auf maximale Qualität, Bedienkomfort und Vielseitigkeit entwickelt und sollen in erster Linie Kommunalbetriebe und Dienstleistungsunternehmen ansprechen.

Zu den herausragenden Vorteilen der neuen Baureihe LX gehören Kubota zufolge der laufruhige 4-Zylinder-Motor, die Bi-Speed-Automatik des Lenksystems, das neu gestaltete Getriebe, die neue Innenausstattung der Kabinenversion mit verbesserter Geräuschreduzierung und Zugänglichkeit, ein völlig neuer Bedienkomfort sowie die automotive Fahrantriebssteuerung (Auto Throttle), die eine Steuerung der Drehzahl über das Monopedal ermöglicht. Zudem ist der neue Traktor auffallend schmal, wodurch er laut Kubota auch unter beengten Bedingungen perfekt zu manövrieren ist.



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Kubota erwirbt Spezialkulturen-Spritzenhersteller Pulverizadores Fede [9.11.21]

Wie das Unternehmen mitteilt, hat die Kubota-Gruppe beschlossen, 100 % der Aktien von Pulverizadores Fede, S.L., einem spanischen Hersteller von Sprüh- und Zerstäubersystemen für Spezialkulturen zu erwerben und Pulverizadores Fede zur Tochtergesellschaft von Kubota zu [...]

Automatisierte Erdbeerernte – Kubota und Yamaha investieren in Start-up AFT [14.10.21]

Die Kubota Corporation investiert nach eigenen Angaben gemeinsam mit Yamaha Motor Co., Ltd. in das amerikanische Start-up Advanced Farm Technologies (AFT), das mit Hilfe von Robotern die Erdbeerernte revolutionieren will. AFT ist ein US-amerikanisches Jungunternehmen, [...]

Kubota tritt Wein- und Reben-Netzwerk Inno’vin bei [31.7.21]

Am 29. Juni 2021 schloss sich die Kubota Corporation offiziell den 170 Mitgliedern von Inno'vin an, einem Cluster für Innovation im Weinbau, um sich den aktuellen Herausforderungen des Weinsektors (wie Arbeitskräftemangel und Nachhaltigkeit) zu widmen. Das französische [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Sky Agriculture zeigt neue Drillmaschine MAXIDRILL der Serie 10 [20.10.17]

Mit der MAXIDRILL Serie 10 präsentiert Sky Agriculture die verbesserte Version der Universal-Drillmaschine, die ursprünglich 2002 vorgestellt und seitdem kontinuierlich verbessert wurde. Die MAXIDRILL, die als schnelle Maschine mit umfangreicher Saattankkapazität für [...]

SIMA Innovation Awards 2011: 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 1) [13.2.11]

Im Vorfeld der SIMA 2011 wurden im Rahmen des SIMA Innovation Awards 2011 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet, davon drei mit einer Goldmedaille und neun mit einer Silbermedaille. Hinzu kommen weitere 21 Neuheiten die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt [...]

Fast vergessen: Schlüter Traktoren mit Luftkühlung [20.8.17]

Den Namen Schlüter verbinden wohl die meisten unwillkürlich mit leistungsstarken Großtraktoren – auch wenn Super, Super Trac, Profi Trac und Co. teilweise das Prototypen-Stadium nicht verließen. Weitgehend unbekannt sind jedoch die in durchaus beachtlichen [...]

Zukunft der Sätechnik? Fendt schickt XAVER auf den Acker [31.1.18]

Der neue Fendt XAVER, ein kleiner elektrischer Aussaat-Roboter, soll in kleinen Gruppen die präzise Aussaat von Mais planen, durchführen und überwachen – gesteuert von der Xaver App. Die aktuelle Entwicklungsstufe des Roboters zeigte Fendt auf der Agritechnica 2017. [...]

Claas führt Mähwerk DISCO 1100 TREND ein [24.7.16]

Zur neuen Saison stellt Claas die abgespeckte Version seines zur Agritechnica 2015 vorgestellten Mähwerks DISCO 1100 C/RC BUSINESS vor. Beibehalten wurde die Arbeitsbreite von 10,70 m – allerdings verzichtet das neue Mähwerk DISCO 1100 TREND auf den Aufbereiter und die [...]

Deutz-Fahr stellt neue Spezialtraktoren Serie 3 vor [16.7.20]

Die beiden neuen Spezialtraktoren der Serie 3, Deutz-Fahr 3050 und 3060, rangieren im Leistungssegment von 51 bis 59 PS und zeichnen sich nach Herstellerangaben durch ihre Vielseitigkeit aus, die durch drei Anbauräume und die Schmalspur-Variante 3050 Narrow noch betont [...]