Anzeige:
 
Anzeige:

Vom „Unimog Ratgeber“ zum „Unimog Magazin“: 65 Jahre Unimog Magazin

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.1.2018, 18:30

Quelle:
Daimler AG
www.mercedes-benz.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

1953 erschien die Vorläufer-Version „Unimog Ratgeber“ des heutigen Unimog Magazins und richtete sich vor allem an die landwirtschaftliche Klientel. So ging es unter der Überschrift „Zeit ist Geld“ um die höhere Geschwindigkeit des Mercedes-Benz Unimog gegenüber den damals langsam vor sich hin tuckernden Traktoren: „Seine Geschwindigkeit halbiert die Wegezeiten und trägt somit wesentlich zur Rationalisierung des landwirtschaftlichen Betriebs bei. Unimog-Besitzer können so ein Drittel ihrer Arbeitszeit und mehr einsparen.“

1964 wurde der Unimog gar zum Heiratsvermittler: Sah doch der Gärtnermeister Karl-Heinrich Noltensmeier aus Extertal im Unimog Ratgeber ein Foto des 22-jährigen Fräuleins Annegret Hokamp aus Herford am Steuer eines Unimog. Das Interesse des 34-jährigen Junggesellen war geweckt, über die Redaktion erhielt er die Adresse, und ein Jahr später war Heirat – bald wuchsen vier Kinder in der eigenen Gärtnerei auf.

Die Zeitschrift für Kunden und Interessenten entwickelte sich weiter über das „Unimog Journal“ zum Unimog Magazin – nach wie vor als wertvoller Ratgeber, der wichtige Informationen für den Kundeneinsatz auf unterhaltsame Weise vermittelt. Mittlerweile erscheint das Unimog Magazin in vier Sprachen, und zu besonderen Anlässen erscheinen Sonderhefte in den jeweiligen Ländern. Manche historische Ausgabe hat nach Unternehmensangaben gar Sammlerwert und erzielt bei Sammlern bis zu 100 Euro pro Exemplar.



Mehr über Mercedes-Benz auf landtechnikmagazin.de:

Ein Alleskönner gegen Schnee und Eis: Der Unimog im Dauerbetrieb in Jachenau [13.2.19]

Zu Jahresbeginn hatte der Winter die Alpenregion fest im Griff – auch die kleinste bayerische Gemeinde mit eigener Verwaltung, Jachenau im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Die 842 Einwohner mussten wegen des starken Schneefalls in den Bayerischen Alpen von außen [...]

Unimog U 423 überzeugt britischen Transportbetrieb durch hohe Wirtschaftlichkeit [27.1.19]

Wie Daimler mitteilt, hat sich der im englischen St. Neots bei Cambridge beheimatete Transportbetrieb T. Shepperson Contracting für einen Unimog U 423 als Zugfahrzeug entschieden. Der U 423 verfügt über einen 5,1 Liter großen und 170/231 kW/PS starken [...]

Erste Deutsche Schneepflugfahrer-Meisterschaft mit Unimog 527 [24.2.18]

Bei der ersten Deutschen Schneepflugfahrer-Meisterschaft stellten Teams von Autobahn- und Straßenmeistereien aus fünf Bundesländern mit einem Unimog U 527 ausgerüstet mit einem Schneepflug von Aebi Schmidt auf dem schwierigen Schneepflug-Parcours im brandenburgischen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zetor stellt neue Baureihe Forterra HD vor [21.6.15]

Mit den neuen Forterra HD erweitert Zetor seine größte Baureihe und erhöht damit den Leistungsbereich des kompletten Produktportfolios deutlich. Die drei neuen Modelle Forterra HD 130, 140 und 150 rangieren im Bereich von 127 bis 147 PS. Neben mehr Leistung unterscheiden [...]

Ausgezeichnet: Der neue elektrische Traktor Fendt e100 Vario [4.3.18]

Mit dem neuen e100 Vario debütierte Fendt auf der Agritechnica 2017 im Segment der elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeuge. Der batterieelektrische Fendt e100 Vario, ein Kompakttraktor mit 50 kW, der eine der DLG-Silbermedaillen erhielt, soll bis zu fünf Stunden mit einer [...]

Neuer Maisvorsatz Krone XCollect für Feldhäcksler BiG X [21.10.18]

Der neue dreiteilige Maisvorsatz Krone XCollect, der ab sofort alternativ zu den EasyCollect-Baureihen für die Feldhäcksler BiG X zur Verfügung steht, ist in drei Arbeitsbreiten erhältlich und zeichnet sich durch getrennte Antriebsstränge für Schneiden und Fördern [...]

Joskin stellt neue 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner vor [28.2.14]

Joskin erweitert sein Gülletechnik-Produktsortiment mit der neuen Tetraliner Baureihe. Die Tetraliner sind dreiachsige, für den Straßen- und Feldtransport konzipierte Güllefässer, die laut Joskin insbesondere auf mittellangen Transportwegen optimal und kostengünstig [...]

Zunhammer Zubringer-Fass Ultra Light Tankwagen jetzt auch als Dreiachser ULT-24 [8.1.17]

Dass bei der Ausbringung von Gülle oder Gärresten im absätzigen Verfahren vor allem Transportkapazität gefragt ist, weiß auch Zunhammer und stellt dem 2015 vorgestellten, 15 m³ fassenden Ultra Light Tankwagen ULT-18 jetzt den neuen dreiachsigen ULT-24 mit 21 m³ [...]

Annaburger erweitert Universalstreuer-Programm mit neuem HTS 18.04 nach unten [1.1.17]

Der neue HTS 18.04 mit 18 t zulässigem Gesamtgewicht und nach Herstellerangaben 14,1 m³ Ladevolumen erweitert die Annaburger Universalstreuer-Familie nach unten. Dank eines Umrüstsatzes eignet sich der Annaburger HTS 18.04 Tandem-Universalstreuer nicht nur zum Streuen [...]