Anzeige:
 
Anzeige:

BvL für neues Strohgebläse V-COMFORT Turbo ausgezeichnet

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.10.2016, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bilder: BvL Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
www.bvl-group.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der Agrarmesse Space in Rennes, Frankreich wurde die Maschinenfabrik Bernard van Lengerich (BvL) für das neue Strohgebläse V-COMFORT Turbo mit dem Innovationspreis Inel d’Or gekürt. Wichtigstes Novum des neuen Strohgebläses für die V-MIX Futtermischwagen ist das Luftstrom-Prinzip AIR FLOW, das die Materialzufuhr unterstützen und so gleichzeitig die Austragsleistung des Strohs in den Stall verstärken soll.

Das neue BvL Strohgebläse V-COMFORT Turbo verfügt über zwei Kammern im Gehäuse. Das Luftstrom-Prinzip AIR FLOW verstärkt den Stroh-Auswurf, indem im Windrad ein Sog entsteht, der das Stroh in das Gehäuse zieht. Anschließend wird das Stroh vom Flügelrad beschleunigt und laut BvL mit bis zu 250 kg/min ausgeblasen.

Das neue BvL V-COMFORT Turbo Strohgebläse ist deutlich größer als sein Vorgänger – der Durchmesser wurde von 1,1 auf 1,5 m vergrößert und die Gehäusetiefe wurde auf 350 mm erhöht. Die neuen Dimensionen ermöglichen es, ein größeres Flügelrad unterzubringen, das nach Herstellerangaben mehr Leistung bietet und zusätzlich ein Windrad zu integrieren, das die Wurfweite erhöht sowie den Zuführprozess zum Strohgebläse erleichtert. Ein neues Antriebskonzept ermöglicht es, trotz der größeren Außenmaße das neue BvL V-COMFORT Turbo Strohgebläse an den Mischbehäter zu rücken und so das Rangieren zu erleichtern. Der Antrieb setzt nun auf eine Gelenkwelle statt des vormals verwendeten Riemens. Geschaltet wird aktuell noch per Bowdenzug – ein hydraulisch schaltbare Variante ist nach Herstellerangaben in Arbeit. BvL betont, dass der neue Gelenkwellen-Antrieb mit Reibkupplung im Extremfall auch Überlastungen verhindern kann.

Beim Auswurf des neuen V-COMFORT Turbo Strohgebläses bietet BvL zwei Varianten an: den niedrigeren Direktauswurf, der eine bessere Flugbahn verursacht, und den Auswurf mit hydraulischer Turmverdrehung um 190°, mit der sich die Auswurfrichtung einstellen lässt. Unverändert bleibt die asymmetrische Türöffnung, die für einen optimalen Materialfluss der Einstreu sorgen soll und die Steinfangmulde, mit der sich grobe, schwere Fremdkörper aus dem Einstreumaterial auffangen lassen.

Laut BvL kann das neue V-COMFORT Turbo Strohgebläse an (fast) allen V-MIX Typen im Front- oder Heckbereich montiert werden.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über BvL van Lengerich auf landtechnikmagazin.de:

Bvl präsentiert neue digitale Anzeige V-CONNECT Mixer Control [21.7.20]

Die neue, optionale digitale Anzeige V-CONNECT Mixer Control erlaubt bei den BvL Futtermischwagen die Anzeige von Mischzeiten und Mischgeschwindigkeiten und soll den Überblick beim Füttern verbessern. Die neue Zubehör-Option für die V-MIX Futtermischwagen der Bernard [...]

Neue Version des selbstladenden BvL Futtermischwagens V-MIX Fill plus LS [29.10.19]

Bernard van Lengerich (BvL) zeigt auf der Agritechnica 2019 den selbstladenden Futtermischwagen V-MIX Fill plus LS in einer grundlegend überarbeiteten Version. Mit Modifikationen sowohl beim Schneid- und Mischprozess als auch bei der Futtervolage ist die neue Ausführung [...]

Neuer Zweischnecken-Futtermischwagen-Selbstfahrer V-MIX Drive Maximus Plus 2S von BvL [18.9.18]

Mit seinem neuen Zweischnecken-Selbstfahrer V-MIX Drive Maximus Plus 2S bietet das emsländische Familienunternehmen Bernard van Lengerich GmbH & Co. KG (BvL) nach eigenen Angaben eine komfortable, leistungsstarke Variante für größere Betriebe. Denn mit einem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

McCormick kündigt neue Traktoren X6, X7.4 und X7.6 an [9.11.17]

McCormick wird die aus drei Modellen bestehende Serie X6 vorstellen, X7.4 Traktoren mit 4-Zylindermotoren und den stufenlosen, nun bestellbaren X8. Neben diesen Novitäten zeigt McCormick sein komplettes Programm inklusive der 6-Zylinder-Modelle X7.6, der X6.4, der X5 und [...]

Zunhammer Tele-Fix – drei Gülle-Schleppschuhverteiler zum Preis von einem [5.6.16]

Nicht weniger als 24 respektive 27 m Arbeitsbreite bietet der neue Gülle-Schleppschuhverteiler Tele-Fix von Zunhammer. Dass der Tele-Fix dennoch mit kompakten Transportabmessungen reüssiert, ist der raffinierten Gestängekonstruktion zu verdanken, die Zunhammer seinem [...]

Schuitemaker Häckseltransporter Siwa 720 mit neuer Kippfunktion [17.6.18]

Schuitemaker stattet den bekannten Häckseltransportwagen Siwa 720 jetzt wahlweise mit einer neuen Kippfunktion aus. Die neue Option ist ausschließlich für das Modell Siwa 720 sowohl mit (Version W) als auch ohne (Version S) Dosierwalzen verfügbar. Der Schuitemaker [...]

Sauerburger präsentiert neuen Hangschlepper Grip4-75 [21.5.17]

Der neue Zweiachsmäher Grip4-75 mit 74 PS ist der kleine Bruder des Sauerburger Grip4, der mit 95 und und 113 PS aufwartet. Der neue Grip4-75 wurde als günstiges Einstiegsmodell konzipiert und ist sowohl in einer Basisversion ohne Heckhydraulik, -zapfwelle, Klimaanlage, [...]

Farmtrac bringt neue Traktoren 7100DT und 7110DT in der 100-PS-Klasse auf den Markt [20.2.10]

Ihre Agritechnica-Premiere hatten im November vergangenen Jahres die Traktoren des polnischen Herstellers Farmtrac Tractors Europe. Neben einem Querschnitt durch das aktuelle Traktorenprogramm im Leistungsbereich von 33 bis 88 PS wurden auch die beiden neuen Typen 7100DT [...]

Rehkitz-Rettung: Pöttinger testet SENSOSAFE Prototyp [28.6.20]

Pöttinger stellte 2017 das Assistenz-System SENSOSAFE vor, bei dem Sensoren am Mähwerk oder Zwischenrahmen Jungtiere und kleine Wildtiere erkennen sollen und das Mähwerk automatisch ausheben. Die DLG prämierte SENSOSAFE mit einer Silbermedaille; über die geplante [...]