Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Zweischnecken-Futtermischwagen-Selbstfahrer V-MIX Drive Maximus Plus 2S von BvL

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.9.2018, 7:26

Quelle:
BvL Bernard van Lengerich Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Bilder: ltm-KE
www.bvl-group.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit seinem neuen Zweischnecken-Selbstfahrer V-MIX Drive Maximus Plus 2S bietet das emsländische Familienunternehmen Bernard van Lengerich GmbH & Co. KG (BvL) nach eigenen Angaben eine komfortable, leistungsstarke Variante für größere Betriebe. Denn mit einem Fassungsvermögen von 17 bis 21 Kubikmeter können 100 bis 155 Kühe mit einem Mal optimal gefüttert werden.

Der technische Aufbau der neuen BvL V-MIX Drive Maximus Plus 2S Zweischnecken-Futtermischwagen-Selbstfahrer lehnt sich an dem der bekannten selbstfahrenden V-MIX Drive Maximus Plus Einschnecken-Futtermischwagen an. So findet sich auch bei den neuen Modellen die Strukturwalze zur besonders schonenden Futterentnahme. Hiermit wird das Futter mit Zahnsegmenten aus dem Futterstock gekämmt. Die zusammenhängenden Segmente – es gibt hier keine einzelnen Messer – sind laut BvL besonders robust und somit extra wartungsarm. Neben seitlichen Austrageöffnungen lässt sich beim neuen V-MIX Drive Maximus Plus 2S vorne oder hinten ein Querförderband, optional sogar mit Seitenverschiebung um 300 mm, installieren. Dieses Förderband besticht laut Hersteller durch eine hohe Föderleistung dank der hohen Förderstege und der Bandbreite von 800 mm.

Angetrieben werden die V-MIX Drive Maximus Plus 2S von einem FPT-Dieselmotor mit 6 Zylindern und 6,7 l Hubraum sowie nach Herstellerangaben maximal 165/224 kW/PS Leistung. Eine 4-Rad-Lenkung ist bei den selbstfahrenden BvL Zweischnecken-Futtermischwagen Standard, der Allradantrieb ist als Zusatzoption wählbar. Zudem ist die Maschine in Varianten mit 20, 25 oder 40 km/h Höchstgeschwindigkeit verfügbar.

Für Komfort sorgen bei den neuen V-MIX Drive Maximus Plus 2S Zweischnecken-Futtermischwagen-Selbstfahrern laut BvL unter anderem die geräumige Kabine mit hoher Beinfreiheit und guter Rundumsicht sowie die Multifunktionsarmlehne mit CAN-Bus Tastenfeld und Multifunktions-Joystick für die bequeme Steuerung der Maschinenfunktionen mit nur einem Joystick. Darüber hinaus fängt die komfortable Kabinenlagerung nach Herstellerangaben auch stärkere Stöße beim Fahren ab, so dass Sitz und Armlehne mit Joystick noch besser mitschwingen. Eine Rückfahrkamera gehört serienmäßig zum neuen Zweischneckenmischer, weitere Kameras für den guten Überblick über Maschine und Futter lassen sich rundum platzieren.

Mehr über BvL van Lengerich auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Fangmagnet mit stärkerem Magnetfeld für BvL Futtermischwagen [7.9.20]

Die Mischschnecken der BvL Vertikal-Futtermischwagen können ab sofort mit einem stärkeren Fangmagneten ausgerüstet werden. Metallische Fremdkörper, die die Gesundheit der Tiere massiv gefährden und auch die Fütterungsgeräte beschädigen können, sollen so noch [...]

Bvl präsentiert neue digitale Anzeige V-CONNECT Mixer Control [21.7.20]

Die neue, optionale digitale Anzeige V-CONNECT Mixer Control erlaubt bei den BvL Futtermischwagen die Anzeige von Mischzeiten und Mischgeschwindigkeiten und soll den Überblick beim Füttern verbessern. Die neue Zubehör-Option für die V-MIX Futtermischwagen der Bernard [...]

Neue Version des selbstladenden BvL Futtermischwagens V-MIX Fill plus LS [29.10.19]

Bernard van Lengerich (BvL) zeigt auf der Agritechnica 2019 den selbstladenden Futtermischwagen V-MIX Fill plus LS in einer grundlegend überarbeiteten Version. Mit Modifikationen sowohl beim Schneid- und Mischprozess als auch bei der Futtervolage ist die neue Ausführung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Festkammer-Presse Claas ROLLANT 540 RC [26.8.18]

Die neue Rundballenpresse mit fester Presskammer ROLLANT 540 RC (Roto Cut) von Claas ersetzt die Vorgänger ROLLANT 374 und 375 durch in deutlich stabileres Modell. Neben neuen Walzen und einem stärkeren Chassis verfügt die ROLLANT 540 RC unübersehbar über ein neues, [...]

Deutz-Fahr Händlertagung am Standort Lauingen: Ankündigung 6140 Agrotron [25.3.14]

Am 18. und 19. März 2014 führte Deutz-Fahr unter dem Motto „Unser Weg in das neue Deutz-Fahr Land“ am Produktionsstandort Lauingen eine Händlertagung durch. Den 600 geladenen Gästen, darunter Geschäftsführer, Verkäufer, Werkstattpersonal und Mitarbeiter aus dem [...]

Neue Pöttinger Mähkombination NOVACAT S10 [20.4.15]

Pöttinger stellt mit der neuen NOVACAT S10 eine Mähkombination vor, die sich bei einer Arbeitsbreite von bis zu 9,52 m mit einer Schlepper-Leistung von 130 PS begnügen und dabei Flächenleistungen von mehr als 11 Hektar pro Stunde ermöglichen soll. Herzstück der [...]