Anzeige:
 
Anzeige:

Dr. Frank Hiller scheidet bei Deutz AG aus

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.4.2022, 7:34

Quelle:
DEUTZ AG
www.deutz.com

Anzeige:
Anzeige:

Die Deutz AG hat ihren ehemaligen Vorstandsvorsitzenden verabschiedet. Dr. Frank Hiller hatte den weltweit tätigen Motorenhersteller seit 2017 geführt.

„Der Aufsichtsrat dankt Herrn Hiller für seine geleistete Arbeit“, sagt Dr. Dietmar Voggenreiter, Vorsitzender des Aufsichtsrates. „Er hat die entscheidenden Weichen gestellt und das Unternehmen auf den richtigen Kurs gebracht, um den Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu begegnen“, so Voggenreiter.

Der eingeschlagene Weg der Transformation werde grundsätzlich fortgesetzt. Mit der Transformation des Dieselmotoren-Herstellers zu einem technologieoffenen Hersteller nachhaltiger Antriebssysteme sei eine Neupositionierung gelungen, die das Vertrauen von Marktpartnern und Investoren stärke. Diese herausfordernde Aufgabe sei mit einer Steigerung nahezu aller wichtigen Kennzahlen der Deutz AG einhergegangen.

Dr. Hiller habe das Unternehmen in China neu aufgestellt und Deutz sicher durch die Corona- Krise geführt. Mit seinem engagierten und partizipativen Führungsstil habe Dr. Hiller in vielen Bereichen des Unternehmens neue Impulse aktiviert. Er hat mit seinem Beitrag die Reputation von Deutz in der Öffentlichkeit, bei Kundschaft, Mitarbeitetenden und gegenüber dem Kapitalmarkt gesteigert.



Mehr über Deutz AG auf landtechnikmagazin.de:

Deutz AG bestellt Frau Dr. Petra Mayer in den Vorstand [24.9.22]

Der Aufsichtsrat der Deutz AG hat nach Unternehmensangaben weitere personelle Entscheidungen zur Neuaufstellung des Vorstands getroffen: Frau Dr. Petra Mayer tritt zum 1.November 2022 in den Vorstand der Deutz AG ein. Frau Dr. Mayer wird als Chief Operating Officer (COO) [...]

Deutz heißt neue Auszubildende willkommen [13.9.22]

Deutz freut sich auf seinen neuen Ausbildungsjahrgang: Beim Motorenhersteller haben drei junge Frauen und 27 junge Männer in Köln, Herschbach und Ulm ihre Ausbildung in acht verschiedenen Berufsbildern begonnen. In Herschbach starteten die Nachwuchskräfte bereits am 15. [...]

Erster Serienauftrag für den Deutz PowerTree [1.9.22]

Deutz hat den ersten großen Serienauftrag für seine PowerTree-Schnellladestation abgeschlossen. Das Spezialbaumaschinen-Unternehmen KTEG, das als Pilotkunde die ersten PowerTrees eingesetzt hat, hat jetzt weitere 17 dieser Schnellladestationen beauftragt. Sie versorgen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

24-m-Schleppschuh- und Schleppschlauchgestänge als neue Optionen für Vredo VT4556 Gülle Trac [17.2.20]

Vredo bietet als neue Option für den zweiachsigen Gülle Trac VT4556 dessen Ausrüstung mit einem Schleppschuh- oder Schleppschlauchgestänge mit 24 m Arbeitsbreite an. Auch mit diesen breiten Verteilern bleibt die Maschine laut Vredo kompakt und es ist eine [...]

Deutz-Fahr eröffnet neues Traktorenwerk in Lauingen [15.5.17]

Mit der kürzlich stattgefundenen offiziellen Eröffnung des DEUTZ-FAHR LANDES konnte Same Deutz-Fahr den Bau des neuen, nach eigenen Angaben modernsten Traktorenwerkes Europas pünktlich abschließen – die Serienfertigung von Hochleistungstraktoren von 130 bis 340 PS [...]

Demopark Goldmedaille für Wiesensamen-Erntemaschine eBeetle 1.1 [8.5.17]

Mit dem eBeetle 1.1 zeigt Rapid ein Gerät, um Wiesensamen aus artenreichen Spenderwiesen zu ernten, und damit regionales Saatgut für anspruchsvolle Begrünungen zu gewinnen. Der eBeetle ist eine Entwicklung der Ö+L GmbH/HoloSem-Saatgut, die auch für den Vertrieb der [...]

Keine Garnreste: New Holland sagt mit neuem Doppelknoter LoopMaster Plastikmüll den Kampf an [16.9.19]

New Holland überrascht zur Agritechnica 2019 mit der Vorstellung des neuen und nachrüstbaren Doppelknoters LoopMaster für die Quaderballenpresse BigBaler Plus, der die Stabilität herkömmlicher Doppelknoten mit der Garnreste-Freiheit des Einfachknotens verbindet. [...]

Jetzt auch mit Benzinmotor: Der superkompakte Geräteträger Holder X 45i [20.5.19]

Holder präsentiert für den Geräteträger Holder X 45 die Möglichkeit, ihn statt mit Dieselmotor auch mit Benzinmotor (X 45i) zu bestellen, um eine Antwort auf die Feinstaubproblematik in Städten zu geben. Angetrieben werden sowohl der Holder X 45 und der X 45i von [...]

Iseki stellt neue Standardtraktoren-Serie TJA 8000 vor [12.1.14]

Mit der erstmals auf der Agritechnica 2013 vorgestellten neuen Serie TJA 8000 steigt Iseki – bekannt als Hersteller von Kleintraktoren und Maschinen für die Grundstückspflege – in das Marktsegment der kompakten Standardschlepper ein. Die Serie TJA 8000 besteht aus den [...]