Anzeige:
 
Anzeige:

Zukünfig keine Fendt Saaten-Union Feldtage mehr

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.5.2022, 7:29

Quelle:
ltm-KE, AGCO Deutschland GmbH
www.fendt.de

Anzeige:
Anzeige:

Wie AGCO / Fendt mitteilt, wird es keine Fendt Saaten-Union Feldtage auf dem Hofgut Wadenbrunn mehr geben. Das betrifft nicht nur den Feldtag 2022 sondern auch die Zukunft.

Der letzte große Fendt Saaten-Union Feldtag auf dem Hofgut in Wadenbrunn fand 2018 mit nach Unternehmensangaben rund 50.000 Besuchern statt. Bedingt durch die weltweite Corona-Pandemie musste die Veranstaltung 2020 abgesagt werden. Fendt nutzte nach eigenen Angaben die Zeit, um die gewachsene Großveranstaltung neu zu bewerten.

Christoph Gröblinghoff, Vorsitzender der AGCO / Fendt Geschäftsführung, führt hierzu aus: „Der große Fendt Saaten-Union Feldtag in Wadenbrunn hat eine lange Tradition und ist über die Jahrzehnte zu einer großen Publikumsveranstaltung gewachsen. Es hat uns zum einen sehr stolz gemacht, dass über 50.000 Menschen zu uns nach Wadenbrunn kamen. Zum anderen haben uns aber die Sicherheitsbestimmungen über die Jahre immer mehr beschäftigt. Aufgrund der pandemischen Situation, aber vielmehr noch aufgrund einer sich über die Jahre veränderten Sicherheitslage müssen wir unseren Feldtag neu bewerten. Um die Sicherheit aller Besucher zu gewährleisten, müssten wir die Auflagen der Veranstaltung noch einmal massiv erhöhen. Damit ist der Aufwand für uns als Landtechnikhersteller nicht mehr darstellbar. Zudem wäre der Publikumsfeldtag mit allen Sicherheitsabsperrungen und Kontrollen auch nicht mehr derselbe.“

Auch wenn der große Feldtag in Wadenbrunn dauerhaft nicht mehr stattfinden wird, möchte AGCO / Fendt nach eigenen Angaben die Infrastruktur des Geländes auf dem Hofgut Wadenbrunn weiterhin für kleinere Veranstaltungen nutzen.

Veröffentlicht von:



Mehr über Fendt auf landtechnikmagazin.de:

Fendt präsentiert neue 600 Vario Traktoren und weitere Agritechnica 2023 Neuheiten [22.10.23]

Fendt zeigt auf der Agritechnica 2023 als Neuheiten die neue Vierzylinder-Traktoren-Baureihe 600 Vario, den neuen batterie-elektrischen Schmalspurtraktor e107 V Vario, einige neue optionale Ausstattungen für diverse Traktoren-Baureihen, ein vollelektrisches Gespann aus [...]

Fendt präsentiert Wasserstofftraktor-Prototyp [28.2.23]

Anlässlich eines Wasserstoffgipfels, zu dem das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gestern nach Straubing einlud, stellte Fendt den ersten Prototypen eines Wasserstofftraktors aus. Auf dem Wasserstoffgipfel in Straubing wurden [...]

Fendt stellt neue 700 Vario Traktoren und weitere Neuheiten vor [26.8.22]

Fendt präsentierte heute seine Neuheiten für 2022 respektive 2023. Darunter dürfte die neue Generation der 700 Vario Traktoren für Fans der AGCO-Marke wohl die interessanteste sein. Aber auch bei den Mähdreschern, den Feldhäckslern und bei der Grünlandtechnik gibt es [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Irum stellt neue Traktoren-Baureihe TAGRO vor [22.3.20]

Seit 2010 produziert der rumänische Hersteller Irum Belarus Traktoren in Lizenz. Auf der Agritechnica 2019 zeigte Irum mit der neuen Baureihe TAGRO die erste komplette Eigenentwicklung landwirtschaftlicher Traktoren – mit der das Unternehmen in diesem Sektor auch in [...]

John Deere überarbeitet große Modelle der Baureihe 6R [18.12.14]

John Deere verpasst den großen Sechszylindermodellen 6175R, 6195R und 6215R neue Motoren und erfüllt damit nach eigene Angaben die Abgasnorm EU Stufe 4 respektive Tier 4 final. Ersetzt werden damit die drei aktuellen 6R-Modelle, deren Motoren nur die EU Stufe 3B [...]