Anzeige:
 
Anzeige:

Steyr erweitert stufenlose Traktoren-Baureihe um 6145 Profi CVT

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.12.2018, 7:23

Quelle:
ltm-ME, Bild: CNH Industrial Deutschland GmbH
www.steyr-traktoren.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen 6145 Profi CVT, der seit November verfügbar ist, präsentiert Steyr den ersten 6-Zylinder-Motor in der Profi CVT Serie, die neben dem neuen Modell auch die 4-Zylinder-Traktoren 4135 Profi CVT und 4145 Profi CVT umfasst.

Der neue Steyr 6145 Profi CVT wird von einem FPT-6-Zylindermotor mit 6,7 l Hubraum angetrieben, der nach Herstellerangaben eine Nennleistung (ECE R120) von 107/145 kW/PS bietet. Diese erhöht sich Steyr zufolge durch das Motormanagement Power Plus um 20 PS. Die maximale Leistung des ECOTECH Motors gibt Steyr mit 116/158 kW/PS, die maximale Leistung mit Power Plus mit 129/175 kW/PS an. Der Common-Rail-Dieselmotor mit Turbolader und Ladeluftkühler erfüllt nach Unternehmensangaben durch den Einsatz der Hi-eSCR-Technologie die Abgasnorm der EU Stufe IV. Steyr betont das optimale Leistungsgewicht des kompakten Motors.

Auch beim neuen 6145 Profi CVT setzt Steyr auf das stufenlose S-CONTROL CVT-Getriebe, das durch das intelligente Zusammenspiel von hydraulischen und mechanischen Komponenten für maximale Sparsamkeit sorgen soll, ohne dass dies auf Kosten der Leistung geht. Die robuste Getriebeeinheit mit Doppelkupplungstechnologie gewährleistet nach Unternehmensangaben eine perfekte Kraftübertragung ohne Zugkraftunterbrechung und ermögliche eine hervorragende Beschleunigung. Die S-TRONIC steuert Getriebeübersetzung und Motordrehzahl je nach Kraftbedarf und minimiert laut Steyr so bei optimaler Nutzung der Motorleistung automatisch den Kraftstoffverbrauch.
Serienmäßig verfügt der neue 6145 Profi CVT über eine 3fach-Zapfwelle mit den Drehzahlen 540, 540E und 1.000 U/min, optional sind die Drehzahlen 540E, 1.000 und 1.000E U/min erhältlich; ebenfalls als Wunschausstattung ist eine Wegzapfwelle erhältlich.
Die maximale Pumpenförderleistung der Hydraulik beziffert Steyr für den neuen 6145 Profi CVT mit 125 l/min. Im Heck findet sich ein Dreipunkthubwerk mit einer maximalen Hubkraft von 7.864 kg. Steyr betont die Vielseitigkeit des neuen 6145 Profi CVT durch vier elektronische Heck-Steuergeräte, drei Mitten-Steuergeräte sowie die auf Wunsch verfügbare Ausstattung mit Fronthubwerk, Frontzapfwelle und Frontlader. Gerade bei dem Einsatz mit dem Frontlader sollen Quick Turn und Powershuttle das Manövrieren zusätzlich erleichtern. Dabei sorge die auf hohe Lasten ausgelegte serienmäßige Vorderachsfederung im Gelände wie auf der Straße für hohen Fahrkomfort und Sicherheit.

Die wesentliche Besonderheit des neuen Steyr 6145 Profi CVT ist seine Kompaktheit: Mit einem Radstand von 2.642 mm und einem Wenderadius von nur 4,6 m (Herstellerangabe) bei der gefederten Vorderachse bietet der Profi CVT eine hervorragende Manövrierbarkeit. Die aktive Stillstandsregelung hält den 6145 Profi CVT in der Steigung und im Gefälle zuverlässig und ohne Betätigung der Bremse im Stillstand und ermöglicht das erneute Anfahren ohne Kupplung.

Die Kabine des neuen Steyr 6145 Profi CVT ist von beiden Seiten zugänglich und ist in Niedrig- und Hochdachausführung lieferbar. Steyr betont besonders den niedrigen Geräuschpegel von 69 db(A). Eine elektronische Parkbremse verhindert bei dem Steyr Profi CVT ein Wegrollen nach dem Verlassen des Fahrersitzes, und die ab Werk verfügbare Ausstattung mit dem S-TECH Paket mit S-TECH Monitor mit Touchscreen, ISOBUS II, ISOBUS III, S-Guide und S-Turn sorgt dafür, dass alle Arbeiten mit der erforderlichen Präzision – und dem gewünschten Maß an Automatisierung und Entlastung – erledigt werden können.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Steyr auf landtechnikmagazin.de:

Peter Friis neuer Leiter für Commercial Operations bei Steyr [18.6.20]

Die Geschäftsführung von Steyr, einer Marke von CNH Industrial, ernennt nach Unternehmensangaben Peter Friis als neuen Head of Commercial Operations in Europa. Er löst damit Thierry Panadero ab, der jetzt die Position des Head of CNH Industrial Agricultural Commercial [...]

Neue Steyr Traktoren Serien: Impuls CVT und Absolut CVT [29.3.20]

Steyr ersetzt durch die zwei neuen Serien Impuls CVT, die aus den drei Modellen 6150, 6165 und 6175 Impuls CVT besteht, und Absolut CVT, die die vier Modelle 6185, 6200, 6220 und 6240 Absolut CVT umfasst, die aus sieben Modellen bestehende CVT Serie. Die Steyr Impuls CVT [...]

Steyr XLab ermöglicht Bodenanalyse mit einem „Spatenstich“ [19.2.20]

Die Änderungen in der Düngegesetzgebung sorgen dafür, dass die Effizienz der Düngung erhöht und die Gewässer besser geschützt werden müssen. Mit AGXTEND, einer Marke von CNH Industrial, bietet Steyr in Zusammenarbeit mit der Stenon GmbH exklusiv die neue [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Bärige Stimmung beim 6. Schlüter Feldtag in Hallbergmoos [17.10.17]

Welche Faszination Schlüter Traktoren auch heute noch – mehr als 20 Jahre nach Einstellung ihrer Produktion – ausüben ist immer wieder erstaunlich. Einmal mehr erleben konnte man das am 16. und 17. September 2017 beim 6. Schlüter Feldtag des 1. Schlüter Club [...]

Krone stellt neue, große Feldhäcksler-Baureihe mit neuem Topmodell BiG X 1180 vor [8.10.18]

Krone präsentiert mit den Modellen BiG X 680, 780, 880 und 1180 vier neue große Feldhäcksler, die mit Liebherr-Motoren ausgestattet sind, eine Gutflussbreite von 800 mm aufweisen und im Leistungssegment von 687 bis 1.156 PS agieren. Zusammen mit dem neuen BiG X 1180, [...]

Case IH präsentiert neue Traktoren-Baureihe Versum CVXDrive mit Stufenlosgetriebe [3.3.19]

Case IH präsentierte auf der SIMA 2019 die neue Traktoren-Serie Versum CVXDrive mit den vier Modellen Versum 100 CVXDrive, Versum 110 CVXDrive, Versum 120 CVXDrive und Versum 130 CVXDrive. Mit den leistungsmäßig geringfügig unterhalb der Maxxum Traktoren angesiedelten [...]

Mit neuem Vierkreisel-Schwader Vicon Andex 1304 flexibler schwaden [3.8.16]

Hohe Futterqualität durch bestmögliche Bodenanpassung waren das Leitmotiv bei der Konzeption des neuen Vierkreisel-Schwaders Vicon Andex 1304. Zu diesem Zweck konstruierte Vicon eine Aufhängung, die es dem neuen Andex 1304 ermöglichen soll, der Bodenkontur in drei [...]