Anzeige:
 
Anzeige:

CEAT präsentiert neuen i-Tyre

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.12.2022, 7:24

Quelle:
ltm-ME, Bild: CEAT Specialty B.V.
www.ceatspecialty.com/de/

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen i-Tyre stellte CEAT auf der SIMA 2022 einen Reifen mit Sensor vor, der Luftdruck und Temperatur überwacht: Denn wer weiß mehr über den Reifen, als der Reifen selbst?

Der neue CEAT i-Tyre wird mit einem vormontierten Sensor geliefert, der Innenluftdruck und Temperatur des Reifens ständig überwacht und die Informationen in Echtzeit an das Pressure-Check-System übermittelt. Entspricht der Luftdruck nicht dem gewünschten Wert, kann dieser korrigiert werden. Durch die ständige Überwachung des Luftdrucks (angepasst an unterschiedliche Einsätze) soll stets die optimale Leistung des Reifens sichergestellt werden.

Der CEAT i-Tyre Sensor zielt darauf ab, das Reifenverhalten zu verstehen, indem wichtige Reifenparameter wie Druck und Temperatur, Geschwindigkeit, der für diesen Einsatz gewünschte Fußabdruck und die Traktion überwacht werden. So soll die Traktion maximiert und die Bodenverdichtung minimiert werden.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über CEAT auf landtechnikmagazin.de:

CEAT erweitert Produktionskapazität [12.1.23]

Wie CEAT Specialty mitteilt, wurde die Produktionskapazität des Unternehmens für Landwirtschafts-Radialreifen 2022 um 50 % erhöht, um die wachsende Nachfrage in Europa und weltweit zu befriedigen. Darüber hinaus plant das Unternehmen, seine Produktionskapazität für [...]

SIMA 2022: CEAT präsentiert riesigen VF 850/75R42 Torquemax-Reifen [30.12.22]

Mit dem neuen VF 850/75R42 Torquemax stellte CEAT auf der SIMA 22 (Paris, 6. bis 10.11.) einen Radialreifen vor, der auf Wunsch eines OEM-Partners entwickelt wurde und CEATs Fähigkeit unterstreicht, kundenspezifische Lösungen basierend auf den Kundenanforderungen [...]

CEAT stellt neuen TORQUEMAX-Reifen vor [19.12.22]

Auf der SIMA 22 in Paris präsentierte CEAT mit der neuen TORQUEMAX-Baureihe eine Improved Flexion (IF) Reifenserie, die speziell für Hochgeschwindigkeitstraktoren entworfen und entwickelt wurde. Die Entwicklung des CEAT TORQUEMAX fokussierte auf die Reduktion des [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas stellt neue Maispflücker CORIO und CORIO CONSPEED vor [20.4.17]

Mit den neuen Erntevorsätzen für Mähdrescher, den Maispflückern CORIO und CORIO CONSPEED präsentiert Claas Modelle, die sich durch einen flachen Arbeitswinkel, eine überarbeitete Haubenform und spezielle Pflückwalzen auszeichnen. Nach Unternehmensangaben sind alle [...]

Neue selbstfahrende Futtermischwagen GULLIVER 7025, 7028 und 7031 von Sgariboldi [19.2.15]

Mit den neuen Paddelmischern GULLIVER 7025, 7028 und 7031 erweitert Sgariboldi seine 7000er Serie nach oben. Die neuen selbstfahrenden Futtermischwagen bieten neben größeren Mischwannen von 25 m³, 28 m³ und 31 m³ auch einen größeren Haspel-Druchmesser sowie einen [...]

Neue Schwadbänder für Krone Triple Mähwerke EasyCut B 870 und EasyCut B 1000 [15.4.19]

Krone führt für die Mähwerksbaureihen mit Aufbereiter EasyCut B 870 CV/CR Collect und EasyCut B 1000 CV/CR Collect ein neues Querförderband ein. Schwadformung und -ablage insbesondere bei großen Futtermassen sollen sich mit dem neuen Querförderband deutlich [...]

Kerner führt neues Schnellwechsel-Scharsystem Connect 40 ein [24.5.16]

Als einer der ersten Hersteller führte Kerner bereits 2003 ein praxistaugliches Schnellwechselsystem vor, das einen werkzeuglosen Austausch der Flügelschare für die Anpassung an unterschiedliche Arbeitstiefen ermöglichte. Zeitgleich mit der Vorstellung der neuen [...]

Pfanzelt stellt Multifunktionsraupen Moritz FR70 und FR75 vor [1.3.20]

Mit den neuen, leistungsstärkeren Modellen Moritz FR70 und FR75 ergänzt Pfanzelt die Multifunktionsraupe FR50 und erweitert die Forstraupe zur Baureihe. Der Öffentlichkeit wird Pfanzelt die neuen Modelle auf der FORST live 2020 präsentieren. Neben vielen [...]