Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Einzelkornsägerät Gaspardo Julia

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.12.2017, 7:29

Quelle:
ltm-ME, Bild: Maschio Deutschland GmbH
www.maschio.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Julia zeigt Gaspardo eine neue 24-reihige Einzelkornsämaschine mit zentralem Dünger- und Saatguttank, die durch das Genius-Master-Terminal ISOBUS-kompatibel ist.

Der zentrale Tank der Gaspardo Julia ist vertikal geteilt – für Saatgut stehen hinten 2.000 l zur Verfügung, für Dünger 7.000 l vorne. Als Reihenabstand können 70 oder 75 gewählt werden. Der 16,8 m breite Flex-Rahmen besteht aus zwei Teilen, die sich jeweils bis zu 5° dem Boden anpassen können; insgesamt soll sich der Rahmen um bis zu 10° anpassen. Durch die Zweiteilung soll sich der Rahmen schnell in Transportstellung klappen lassen.

Das MTR Säaggregaat der Sämaschine Gaspardo Julia beinhaltet einen Pneumatikdruckspeicher und kann mit mechanischem Antrieb oder elektrischem Isotronic-Antrieb bestellt werden. Das Säaggregat verfügt außerdem über ein Longlife-Säherz und eine V-förmige Gummiandruckrolle. Maschio unterstreicht, für die Julia ein neues Scheibendüngerscharkonzept entwickelt zu haben, das mit 380-mm-Scheiben arbeitet und auf Silent-Blöcken gelagert ist.

Der Transport der Gaspardo Julia soll mit 25 km/h von Statten gehen, die Transportbreite variiert zwischen 3 und 3,5 m – je nachdem welcher Reihenabstand gewählt wurde.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Gaspardo auf landtechnikmagazin.de:

Maschio zeigt neue Gestänge-Generation ALA 900 für die Gaspardo Feldspritze Campo [27.10.17]

Die neuen Gestänge ALA 900 für die Gaspardo Feldspritze Campo, die von Maschio in 27, 28, 30, 33 und 36 m Arbeitsbreite angeboten werden, bestechen nach Unternehmensangaben einerseits durch ihre Robustheit und anderseits durch eine neue Gestängeführung. Die erwähnte [...]

Gaspardo mit neuer Düngerstreuer Baureihe Primo [19.6.16]

Gaspardo stellt mit der neuen Baureihe Primo Düngerstreuer vor, die in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich sind: Als Primo M (mechanisch) und Primo E (elektronisch). Die beiden Versionen unterscheiden sich in ihrer Ausstattungsdetails, nicht aber was Behältervolumen [...]

Neue Universal-Drillmaschine Gaspardo Corona 300 [3.5.16]

Mit der neuen Universal-Drillmaschine Corona 300 bekommt die Gaspardo Corona 600 eine 3-m-Variante zur Seite gestellt. Beibehalten wurde der groß dimensionierte Saattank mit einem Fassungsvermögen von 3.500 l und die gesamte Rahmenkonstruktion. Maschio sieht die Corona [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Dewulf R3060 Kartoffelroder-Selbstfahrer in acht Ausführungen [6.5.14]

Mit dem R3060 stellt Dewulf für die bevorstehende Saison nun seine fünfte Generation des zweireihigen Selbstfahrer-Kartoffelroders mit drei Rädern vor. Um die Qualität des Endprodukts zu steigern, wurden die Fallhöhen auf ein Minimum reduziert, die Mitnehmer im Bunker [...]

Zunhammer ZASTA: Andockstation und Fremdkörper-Abscheider in einem [8.2.10]

Um die Pumpe vor Beschädigungen zu schützen und damit teuren Reparaturen vorzubeugen, werden Gülletankwagen häufig mit Fremdkörper-Abscheidern ausgestattet. Nachteil dieser Technik ist neben dem Platzbedarf auch das Gewicht des Auffangbehälters und des ständig [...]

Große Modellvielfalt bei den neuen Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron 6-Zylinder-Traktoren [10.7.16]

Wer sich zukünftig für einen 6-Zylinder-Traktor aus der Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron interessiert, hat die Qual der Wahl. Drei Getriebevarianten – davon zwei mit neuem 6-fach-Lastschaltgetriebe und eine stufenlose TTV-Version – ergeben bei sechs Grundmodellen nicht [...]