Anzeige:
 
Anzeige:

Mehr Schutz beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln mit dem neuen Amazone Safety Kit

Info_Box

Artikel eingestellt am:
08.12.2021, 7:31

Quelle:
AMAZONEN-WERKE H. DREYER SE & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Ob beim Anmischen von Spritzflüssigkeit, bei der Kontrolle des Benetzungsergebnisses auf dem Feld oder beim Reinigen des Spritzgestänges – die Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen birgt für Anwender*Innen die Gefahr von Verletzungen. Haut, Augen, Atemwege und Schleimhäute können durch direkten Kontakt mit Wirkstoffen oder durch das Einatmen von Aerosolen und Gasen geschädigt werden. Amazone bietet mit dem neuen Safety Kit nach eigenen Angaben einen essentiellen Schutz zur Vermeidung dieser Gesundheitsrisiken.

Mit der Zulassung eines Pflanzenschutzmittels schreibt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) den Einsatz einer darauf zugeschnittenen persönlichen Schutzausrüstung (PSA) verbindlich vor. Daran orientiert sich nach Unternehmensangaben das Safety Kit von Amazone. Es enthält die geforderten Schutzhandschuhe, Ärmelschürze, Schutzbrille und Atemmaske mit Aktivfilter sowie Augenspülflasche und Desinfektionsmittel. Alle Teile des Safety Kits verfügen laut Amazone über eine DIN- beziehungsweise EN-Zertifizierung entsprechend der Vorgaben des BVL und können im dazugehörigen Safety Kit-Koffer sicher aufbewahrt werden.

Von besonderer Bedeutung ist hierbei, so Amazone, die zertifizierte Ärmelschürze mit Rückenverschluss. Die langlebige und robuste Schürze ist laut Amazone schnell an- und ausgezogen. In Verbindung mit langer Arbeitskleidung schützt sie, so Amazone, einen Großteil des Oberkörpers, die Beine und die Arme. Außerdem kann die Ärmelschürze laut Amazone den ansonsten vorgeschriebenen Schutzanzug bei weiteren, potenziell gesundheitsgefährdenden Tätigkeiten ersetzen.

Erhältlich ist das Amazone Safety Kit im Handel nach Unternehmensangaben in den Konfektionsgrößen M und XL zum Preis von 195,- Euro zuzüglich USt.



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Anbau-Volldrehpflug Teres 300 von Amazone [15.5.22]

Mit dem Anbau-Volldrehpflug Teres 300 führt Amazone einen neuen Anbaupflug mit 4, 5 und 6 Scharen ein, der sich für Traktoren bis zu 300 PS Leistung eignen soll. Die Teres 300 V mit hydraulischer Arbeitsbreitenverstellung und VS mit hydraulischer Arbeitsbreitenverstellung [...]

Neue Amazone Säkombination Centaya-C für kombinierte Aussaat [20.4.22]

Mit der neuen Centaya-C erweitert Amazone ihre pneumatischen Aufbausämaschinen durch eine Säkombination mit einem 2.000 l fassenden 2-Kammerbehälter, um mehrere Saatgüter bei einer Überfahrt auszubringen; erhältlich ist die neue Centaya-C Super in Arbeitsbreiten von [...]

Neuer Anbau-Winterdienststreuer IceTiger von Amazone [3.1.22]

Amazone bietet jetzt mit dem komplett neu entwickelten IceTiger einen Anbaustreuer für die Salz- und Soleausbringung mit, so der Hersteller, höchster Präzision an. Die neue Fördertechnik über einen Bandboden erlaubt laut Amazone die Ausbringung von Salzen mit [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas präsentiert neues ISOBUS Terminal CEMIS 700 [10.8.20]

Mit dem neuen CEMIS 700 zeigt Claas ein Bedienterminal für alle ISOBUS-fähigen Claas-Anbaugeräte, dass sich durch seine Bedienbarkeit im Feldeinsatz auszeichnen soll. Claas ersetzt mit dem CEMIS 700 die Bedienterminals OPERATOR sowie COMMUNICATOR II und kündigt die neue [...]

Claas stellt neue Maispflücker CORIO und CORIO CONSPEED vor [20.4.17]

Mit den neuen Erntevorsätzen für Mähdrescher, den Maispflückern CORIO und CORIO CONSPEED präsentiert Claas Modelle, die sich durch einen flachen Arbeitswinkel, eine überarbeitete Haubenform und spezielle Pflückwalzen auszeichnen. Nach Unternehmensangaben sind alle [...]