Anzeige:
 
Anzeige:

Facelift für Hardi Selbstfahrer ALPHA TITANIUM line

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.1.2024, 7:28

Quelle:
HARDI INTERNATIONAL A / S
www.hardi.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem überarbeiteten ALPHA TITANIUM line zeigt Hardi das selbstfahrende Pflanzenschutzgerät mit Facelift (neu geformte Motorhaube) und modernen Design-Upgrades.

Der Hardi ALPHA TITANIUM line vereint nach Herstellerangaben Flächenleistung und Präzision zu einem erschwinglichen Preis. Ausstattungen und intelligente Funktionen wie automatische Gestängehöhenführung, hydraulische Spurverstellung und eine reaktionsschnellen Luftfederung sollen für eine präzise und effiziente Arbeit sorgen. Darüber hinaus stellt die EvoCab alle Funktionen zur Verfügung, wobei Komfort, Produktivität und Sicherheit Hardi zufolge im Vordergrund stehen. Das 3-Säulen-Konzept, soll beispielsweise mehr als 335° freie Sicht gewähren und die Schutzklasse der Kategorie 4 gehört zur Serienausstattung. Alle Funktionen werden zentral von der Kabine aus gesteuert: Die rechte Hand am SprayCenter erlaubt die volle Kontrolle über die Spritz- und Hydraulikfunktionen direkt vom Sitz aus.

Das AEF-zertifizierte HC 9700 Terminal zentralisiert alle wichtigen Informationen auf einem einzigen 12,1-Zoll-Touchscreen und ermöglicht die 2D- und 3D-Anzeige sowie Split-Screen-Funktionalität. Die ALPHA TITANIUM line Geräte sind Hardi zufolge AEF ISOBUS zertifiziert, ENTAM getestet und Agrirouter fähig. Der einfache Datenaustausch mit Farm-Management-Software wird ermöglicht über USB-Anschlüsse und einen Wi-Fi-Adapter. Darüber hinaus können dank der XTEND-Technologie mühelos Aktivitäten von einem Tablett aus gesteuert und überwacht werden, was die Flexibilität und den Komfort erhöht.

Ausgestattet mit einer Reihe intelligenter Funktionen, sorgt die ALPHA TITANIUM Reihe Hardi zufolge für präzise Applikation auch bei höheren Arbeitsgeschwindigkeiten. Das aktiv luftunterstützte TWIN FORCE System reduziert die Abdrift, ermöglicht aufgrund besserer Verteilung sowie Anlagerung die erhebliche Einsparungen von Pflanzenschutzmitteln und trägt gleichzeitig dazu bei, den ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

Veröffentlicht von:

Mehr über Hardi auf landtechnikmagazin.de:

Neue Precision Farming Werkzeuge von Hardi [31.1.24]

Mit dem PulseSystem, das einzelne Düsen schnell ein- und ausschaltet, dem dualen Ansatz mit Online- und Offline-Applikationskarten, GeoSelect, das hochauflösende Applikationskarten nutzt, SpotSelect mit künstlicher Intelligenz und der Zusammenarbeit mit AgriRouter stellt [...]

Hardi erweitert Anhängespritzen-Baureihe AEON nach oben [17.1.24]

Mit den Modellen 6000 und 7000 erweitert Hardi die AEON-Serie, die nun über zwei Chassis mit 4.200, 5.200, 6.000 und 7.000 l Nennvolumen verfügt. Die AEON Anhängespritzen, die mit dem konventionellen DELTA-FORCE-Gestänge (24 bis 39 m) oder dem luftunterstützten [...]

Hardi stellt MEGA Anbaufeldspritzen mit neuem PRO FORCE Gestänge vor [27.12.23]

Das neue Hardi PRO FORCE Gestänge für die MEGA Anbaufeldspritzen (bis zu 2.200 l) verbindet nach Herstellerangaben Stabilität und Flächenleistung und biete damit eine wichtige Voraussetzung für zukünftigen Pflanzenschutz. Hardi erläutert, für eine präzise [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Schuitemaker Häckseltransporter Siwa 720 mit neuer Kippfunktion [17.6.18]

Schuitemaker stattet den bekannten Häckseltransportwagen Siwa 720 jetzt wahlweise mit einer neuen Kippfunktion aus. Die neue Option ist ausschließlich für das Modell Siwa 720 sowohl mit (Version W) als auch ohne (Version S) Dosierwalzen verfügbar. Der Schuitemaker [...]

Dolina Fog-Dragon schützt Obstplantagen vor Frost [8.2.19]

Auf der SIVAL 2019 präsentierte das ungarische Unternehmen Dolina Production Ltd. mit dem Fog-Dragon, oder Nebeldrachen, einen vom Traktor gezogenen „Ofen“, der Wärme, Rauch und Wasserdampf in der Plantage verteilt, um die empfindlichen Wein- oder Obstblüten vor [...]

Pöttinger mit neuem Bandschwader MERGENTO VT 9220 [25.4.22]

Pöttinger ergänzt das Grünlandprogramm mit dem neuen Bandschwader MERGENTO VT 9220. Der neue MERGENTO VT 9220 bietet laut Pöttinger eine Arbeitsbreite von bis zu 9,20 m bei Ablage eines Mittenschwades respektive 8,70 m bei Ablage eines Seitenschwades und ist ab 1. [...]

Mehr Gülle transportieren mit dem neuen Zunhammer Ultra-Light Tankwagen ULT-18 [20.11.15]

Zunhammer wird nicht müde, wenn es darum geht, noch mehr Gewicht am Gülletankwagen einzusparen. Diesmal haben sich die Oberbayern des Themas effizienter Gülle-Transport angenommen und mit dem neuen Ultra-Light Tankwagen ULT-18 einen gewichtsoptimierten [...]

Sauerburger jetzt mit Doppelmesser-Mähwerken und neuem Schleifautomaten SBS [23.6.16]

Gehörte ein Mähbalken am Schlepper früher zum guten Ton, wurden Messer-Mähwerke inzwischen – trotz einiger Vorteile – fast vollständig von Scheiben- und Trommel-Mähwerken verdrängt. Hauptgrund hierfür dürfte der mit dem Messerschleifen einhergehende hohe [...]