Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Aufsitz-Schlegelmäher AS 1040 Yak 4WD von AS-Motor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.6.2018, 7:25

Quelle:
AS-Motor Germany GmbH & Co. KG
www.as-motor.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue Aufsitz-Schlegelmäher AS 1040 Yak 4WD der AS-Motor Germany GmbH & Co. KG vereinigt laut Hersteller die robuste Leistungsfähigkeit eines Schlegelmähers mit der Kletterfähigkeit und dem Komfort der AS-Allrad-Aufsitzmäher. Damit lässt sich laut AS-Motor selbst dichter, mehrjähriger Bewuchs in anspruchsvollem Terrain professionell und effizient mulchen.

Der AS 1040 Yak 4WD besticht, so AS-Motor, durch sein geringes Gewicht: Durch seine kompakte Bauweise bringt er als allradgetriebener Aufsitzmäher gerade einmal 335 Kilogramm auf die Waage. Mit seiner enormen Schnittkraft meistert der Schlegelmäher laut Hersteller praktisch jede Herausforderung, die sich aus dem Bewuchs ergibt, und sorgt bei hoher Flächenleistung für ein sauberes Mähbild. Der niedrige Schwerpunkt und die von AS-Aufsitzmähern gewohnt optimale Gewichtsverteilung prädestinieren den AS 1040 Yak 4WD laut AS-Motor für den Einsatz im steilen Gelände. Beste Traktion erhält er unter anderem durch den permanenten Allradantrieb und die Profibereifung; die pendelnd gelagerte Vorderachse soll für durchgehenden Bodenkontakt sorgen. Das robuste Schlegelmähwerk kommt nach Herstellerangaben mit Bewuchs bis zu einer Höhe von 150 Zentimetern klar und zerkleinert alles zuverlässig zu feinem Mulch. Die 56 Y-Schlegel sind pendelnd aufgehängt. All diese Eigenschaften machen den AS 1040 YAK 4WD laut AS-Motor zum idealen Gerät für das Mähen von schwierigem Gelände wie beispielsweise Straßenböschungen. Sie sind oft stark abschüssig und werden nur wenige Male im Jahr gemäht; entsprechend zäh und dicht ist dort der Bewuchs. Darüber hinaus muss hier immer mit unsichtbaren Hindernissen gerechnet werden, denen, so AS-Motor, einerseits die Schlegel selbst, aber auch das surfende Mähdeck insgesamt ausweichen können, so dass Schäden am Mähwerk vermieden werden. Das seitlich versetzte Mähdeck soll das Mähen unter Leitplanken, entlang von Straßenbegrenzungspfosten und Ähnlichem erleichtern.

Der AS 1040 Yak 4WD hat nach Herstellerangaben eine Schnittbreite von 100 Zentimetern. Die Schnitthöhe lässt sich laut AS-Motor 7-fach manuell zwischen 30 und 110 Millimetern verstellen. Motorisiert ist der Aufsitz-Schlegelmäher mit einem Vanguard V-Twin 3864 von Briggs & Stratton, der für die nötige Kraft an Fahr- und Mähwerk sorgt. Der Mäher erreicht nach Herstellerangaben eine Geschwindigkeit von 6,8 Stundenkilometern vorwärts und 6,3 rückwärts. Damit soll er es auf eine Flächenleistung von bis zu 6.800 m²/h bringen. Der Tank in Trichterform, der mit einer Reservefunktion ausgestattet ist, ermöglicht die vollständige Kraftstoffentleerung – auch am Hang. Die getrennte Anordnung von Tank und Motor vermeidet eine Hitzebelastung des Tanks und verteilt zudem das Gewicht. Bei dem neuen Mäher wurden laut AS-Motor nicht nur sämtliche vom AS Sherpa bewährten Fahrkomfort-Eigenschaften übernommen, sondern konsequent weiterentwickelt. So ist beispielsweise der Schalensitz mit Federungssystem und Endlagendämpfung ausgestattet. Die Federhärte lässt sich individuell auf das Gewicht des Fahrers einstellen und die Sitzposition stufenlos anpassen. Die ergonomische Anordnung aller Elemente erlaubt laut Hersteller eine intuitive und benutzerfreundliche Bedienung. Der Fahrantriebshebel funktioniert wie ein Tempomat: Ohne dass der Hebel gehalten werden muss, lässt sich damit die gewünschte Geschwindigkeit einstellen.

Der handgeführte Schlegelmäher AS 901 und der Aufsitzmäher AS 940 Sherpa 4WD sind zwei sehr unterschiedliche und gleichzeitig sehr gefragte Modelle von AS-Motor. Im AS 1040 Yak 4WD sind, so AS-Motor, ihre besten Eigenschaften in einem Gerät vereinigt. Der AS 1040 YAK 4WD wird laut AS-Motor noch in dieser Mähsaison im Fachhandel erhältlich sein.



Mehr über AS-Motor auf landtechnikmagazin.de:

Mähen ohne Plattfuß mit dem neuen Reifendichtmittel „Plattfuss-Stop“ von AS-Motor [2.8.19]

Ein platter Reifen beim Mähen kostet Zeit und Nerven. Dagegen gibt es jetzt das Pannenschutz-Mittel Plattfuss-Stop von AS-Motor: In den Reifen eingefüllt, dichtet es Durchstiche im Bereich des Profils ab – der Fahrer bemerkt das oft gar nicht. Das laut AS-Motor [...]

Limited Edition: Aufsitzmäher AS 940 Sherpa 4WD Adventure von AS-Motor [2.7.19]

Zum 60-jährigen Firmenjubiläum produziert AS-Motor eine aus 60 Exemplaren bestehende Sonderedition ihres Aufsitzmähers: den AS 940 Sherpa 4WD Adventure. Die Sonderedition präsentiert sich in einer olivgrünen Sonderlackierung und bietet viele Extras. Augenfälligstes [...]

Neuer Abstands-Assistent von AS-Motor: Noch sicherer und komfortabler arbeiten mit ferngesteuertem Mäher [18.6.19]

Die AS-Motor Germany GmbH & Co. KG hat für schwierige Mäharbeiten mit dem AS 940 Sherpa 4WD RC einen Aufsitzmäher im Angebot, der sich auch per Fernsteuerung bedienen lässt – ein großer Vorteil etwa an steilen Hängen oder unter tiefhängenden Ästen. Ein neues [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland präsentiert neue, stufenlose T5 AutoCommand Traktoren und T5.140 AC Blue Power [30.12.18]

Die neue New Holland T5-AutoCommand-Traktoren-Baureihe umfasst die vier Modelle T5.110 AC, T5.120 AC, T5.130 AC und T5.140 AC, die in einem Nennleistungsbereich von 100 bis 130 PS agieren, und neben dem stufenlosen Getriebe auch größere Motoren bieten. Mit der Erweiterung [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 4E löst Agrolux Traktoren ab [30.4.18]

Deutz-Fahr präsentiert die bisherigen Agrolux Traktoren nach deren Überarbeitung jetzt als neue Serie 4E. Die neue Deutz-Fahr Serie 4E besteht aus den vier Modellen 4070E, 4080E, 4090E und 4100E, die im Leistungsbereich von 65 bis 92 PS angesiedelt sind. Alle Typen sind [...]

Mehr Leistung beim neuen ROPA Rübenroder Panther 2 [6.2.17]

Parallel zum 3-achsigen Tiger hat ROPA im vergangenen Jahr den 2-achsigen Rübenroder Panther einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Mit neuen Motoren, einigen Detailänderungen und nicht zuletzt dem neuen RR-Rodeaggregat hat ROPA den Panther 2 eindeutig mit Blick [...]

Genial einfach: Füllstandsmessung im Biogasspeicher mit dem Gas-H-meter [23.6.08]

Eine völlig neuartige Technik zur Füllstandsmessung im Biogasspeicher hat Helmut Seitz (Firma Seitz Electric, 86637 Wertingen) in Form des Gas-H-meter entwickelt. Von den bekannten Systemen zur Füllstandsmessung unterscheidet sich das Gas-H-meter laut Hersteller nicht [...]

100 Jahre Fiat-Traktor: New Holland zeigt Konzepttraktor und Sondermodelle Fiat Centenario Limited-Edition [17.12.18]

Der erste Fiat-Traktor, das Modell 702, lief vor 100 Jahren vom Band. New Holland feiert dieses Jubiläum mit dem Fiat-Centenario-Konzepttraktor, der durch die Serie 90 inspiriert wurde, mit sechs Sondermodellen (T4.110F mit Kabine, T4.110LP ROPS, T4.110FB ROPS, TK4.110 [...]