Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger führt neues Aufbereiter-Heckmähwerk NOVACAT 402 ED ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.10.2020, 7:27

Quelle:
ltm-KE, Bild: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Pöttinger stellt das neue NOVACAT 402 ED Aufbereiter-Heck-Scheibenmähwerk vor. Mit einer Arbeitsbreite von 3,88 m ist das NOVACAT 402 ED nach Unternehmensangaben aktuell das größte Heckmähwerk mit Aufbereiter auf dem Markt.

Ausgestattet ist das Pöttinger NOVACAT 402 ED mit einem ED-Zinkenaufbereiter (ED steht für Extra Dry), der nach Herstellerangaben durch eine lockere, gleichmäßige Futterablage für dessen schnelle Trocknung sorgen soll. Eine intensive Aufbereitung erfolgt laut Pöttinger über die V-förmigen Zinken aus gehärtetem Stahl, die für eine Erhöhung ihrer Standzeit in Gummielementen gelagert sind. Für die lockere Futterablage zeichnet beim NOVACAT 402 ED laut Pöttinger die runde Form der großvolumigen Aufbereiterhaube verantwortlich. Die Intensität der Aufbereitung kann selbstverständlich eingestellt werden. Ebenso ist es möglich, über die verstellbaren Leitbleche bei der Ablage zwischen Breitstreuen und Schwadformung zu wechseln. Als Neuerung führt Pöttinger beim NOVACAT 402 ED eine leichte Aufbereiter-Schutzhaube ein, die teilweise aus Aluminium gefertigt ist.

Der Anbaubock des neuen Pöttinger NOVACAT 402 ED Aufbereiter-Heckmähwerks ist mit einer hydraulischen Unterlenkerwippe ausgerüstet. Das soll den Anbau des Mähers am Traktor vereinfachen, da ein Verstellen der Hubstreben überflüssig wird. Zudem ermöglicht die Wippe nach Herstellerangaben die richtige Entlastung und sorgt für eine hohe Bodenfreiheit am Vorgewende. Ein Stabilisierungszylinder fixiert den Mähbalken beim Anheben, so dass laut Pöttinger Mähschwaden leicht überfahren werden können. Gleichzeitig dient der Zylinder auch der Stabilisierung des Mähwerkes beim Transport, für den es über einen doppeltwirkenden Zylinder vom Schleppersitz aus nach hinten geschwenkt wird. Die Schwenkeinrichtung dient beim NOVACAT 402 ED zugleich als Anfahrsicherung. Um das Fahrverhalten mit dem NOVACAT 402 ED auf der Straße zu verbessern, bietet Pöttinger – wie bei allen Mähwerken mit horizontaler Klappung – Gegengewichte an, die nach Herstellerangaben eine flexible Ballastierung mit bis zu 530 kg ermöglichen. Die Gegengewichte erhöhen die Radlast hinten links, so dass die Gewichtsverteilung insgesamt ausgewogener sein soll. Darüber hinaus soll mit Ballast auch die Drehbelastung der Hubwelle reduziert werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Mechanischer Kulturpflege: Pöttinger präsentiert ROTOCARE, TINECARE und FLEXCARE [25.7.21]

Pöttinger stellt erstmals Geräte zur mechanischen Beikrautregulierung vor und zeigt die neue Rollhacke ROTOCARE, den neuen Konstantdruckstriegel TINECARE sowie das neue Hackgerät FLEXCARE, die ab 1. August ins Pöttinger Sortiment aufgenommen werden. Pöttinger folgt [...]

Viertes Pöttinger-Werk: Eröffnung und Spatenstich für zweite Ausbaustufe [17.6.21]

Am 11. Juni 2021 wurde nach Unternehmensangaben das vierte Pöttinger-Produktionswerk feierlich eröffnet. Eigentümer, Geschäftsführer, Mitarbeiter*Innen und geladene Gäste haben - Corona-bedingt im engsten Kreis - das neue Werk in St. Georgen bei Grieskirchen (AT) [...]

Neue Verschleißteile für Grubber: Pöttinger stellt Schmalschar und Flügelschar vor [14.4.21]

Pöttinger erweitert das Angebot für die TERRIA Grubber und die SYNKRO Anbaugrubber um das Schmalschar DURASTAR und das Flügelschar DURASTAR PLUS. Pöttinger bietet im Bereich der konservierenden Bodenbearbeitung für krumentiefe Lockerung das neue Schmalschar DURASTAR [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kartoffeln nonstop roden mit dem neuen ROPA Keiler 2L mit Überladebunker [17.9.18]

Kontinuierliches Kartoffelroden und Überladen auf nebenher fahrende Abfuhrgespanne ermöglicht ROPA jetzt mit dem neuen 2-reihigen, gezogenen Kartoffelroder Keiler 2L mit Überladebunker. Vorgestellt wurde der Keiler 2L erstmals auf der Potato Europe und auch bei der ROPA [...]

Sechs Zylinder: Neuer New Holland T6.160 Dynamic Command [22.11.20]

Mit dem neuen T6.160 Dynamic Command erweitert New Holland T6-Traktoren-Baureihe um ein zweites Modell mit 6-Zylinder-Motor und 8-stufigem Teillastschaltgetriebe, das nach Firmenangaben im zweiten Halbjahr 2021 verfügbar sein wird. Im Gegensatz zum großen Bruder [...]

Claas verbessert ARION 400 Traktoren [22.12.17]

Zur Agritechnica 2017 bereicherte Claas die aus sechs Modellen im Leistungssegment von 90 bis 140 PS bestehende Baureihe ARION 400 durch ein Update, das mehr Dach-Optionen, eine optionale Bremsanlage mit Drucklufttrockner und neue neue Bedien-Varianten umfasst. Claas gibt [...]

Aus einer Hand: Steyr präsentiert neue Frontlader-Baureihe S [24.9.21]

Steyr stellt die neue Frontlader-Baureihe S vor, die 20 Modelle in den zwei Modellreihen U und T für Steyr Traktoren vom Kompakt S bis zum Absolut CVT umfasst. Nach Unternehmensangaben sollen die neuen Frontlader ab Ende September erhältlich sein – einige Arbeits- [...]

Genial einfach: Füllstandsmessung im Biogasspeicher mit dem Gas-H-meter [23.6.08]

Eine völlig neuartige Technik zur Füllstandsmessung im Biogasspeicher hat Helmut Seitz (Firma Seitz Electric, 86637 Wertingen) in Form des Gas-H-meter entwickelt. Von den bekannten Systemen zur Füllstandsmessung unterscheidet sich das Gas-H-meter laut Hersteller nicht [...]