Anzeige:
 
Anzeige:

Dewulf führt Online-Konfigurator für Roder ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.11.2021, 7:29

Quelle:
Dewulf N.V.
www.dewulfgroup.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Dewulf präsentiert seinen neuen Online-Konfigurator, mit dem sich nach Unternehmensangaben ab sofort mühelos ideale Maschinen konfigurieren lassen. Dewulf hatte auf einer virtuellen Messe, der „Dewulf Xpo“, eine Voreinführung, bei der sechs Maschinen von A bis Z konfiguriert werden konneten. Der Hersteller berichtet, dass es besonders großes Interesse an der Konfiguration des neuen Dewulf Enduro, dem 4-reihigen, selbstfahrenden Siebkettenroder auf Reifen gab.

Dewulf ist überzeugt, dass sich die Kundschaft dank des neuen Online-Konfigurators noch besser innerhalb des Dewulf-Sortiments orientieren und informieren kann. Verschiedene Auswahlmöglichkeiten werden Dewulf zufolge äußerst einfach erklärt, sodass stets die richtige Wahl getroffen werden kann, die den spezifischen Anforderungen entspricht. Zudem werde die Maschine kontinuierlich mit der Aus- und Abwahl bestimmter Sonderausrüstung dargestellt. Hierdurch wisse die Kundschaft genau, wie die Maschine aussehen wird. Jede Konfiguration kann mit einem einmaligen Dewulf-Code gespeichert werden, sodass der örtliche Handel mit einem einzigen Tastendruck ein maßgeschneidertes Angebot erstellen kann.

Dewulf erläutert, seit geraumer Zeit Erfahrung mit einem internen Handelskonfigurator für Bodenbearbeitungsmaschinen, Legemaschinen und Einlagerungsmaschinen gesammelt zu haben und damit die Grundlage geschaffen zu haben, einen völlig neuen Konfigurator zu erstellen, der benutzerfreundlicher als je zuvor sei. In einer ersten Phase können nach Herstellerangaben alle Roder online konfiguriert werden, in einer zweiten Phase werden die Bodenbearbeitungsmaschinen, Legemaschinen und Einlagerungsmaschinen verfügbar sein.



Mehr über Dewulf auf landtechnikmagazin.de:

Autonomer Kartoffelanbau: Projekt von Dewulf und AgroIntelli [7.5.21]

Dewulf und AgroIntelli kombinieren als erstes Projekt die autonome Robotti-Plattform mit einer 4-reihigen Miedema CP 42 Becherlegemaschine, um zusammen die Vorteile des Einsatzes autonomer Maschinen beim Kartoffelanbau zu erforschen. Wie Dewulf und AgroIntelli [...]

Neue Sonderausrüstung für den Dewulf MH 24x Schüttbunker [7.4.21]

Mit einem mittleren Auslass, einem Präsentierband für die Variante mit zwei Einheiten und eine größere Trennung der PU-Spiralrollen (bis zu 70 mm) bietet Dewulf neue Optionen für die MH 24x Baureihen von Schüttbunkern an. Die serienmäßigen Konfigurationsoptionen [...]

Neuer selbstfahrender Kartoffelroder Dewulf Enduro [7.12.20]

Mit dem Enduro präsentiert Dewulf einen neuen 4-reihigen, selbstfahrenden Siebkettenroder auf Rädern mit drei Achsen für die Kartoffelernte, der sich durch Leistungsstärke, Produktschonung, Kapazität und Bedienkomfort auszeichnen soll. Bestellungen werden ab sofort [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Nur digital: DLG sagt Präsenz-Messe EuroTier 2021 und EnergyDecentral 2021 ab [2.11.20]

Die zweite Corona-Welle gab vielleicht den Anstoß, EuroTier 2021 und EnergyDecentral 2021, die vom 9. bis 12. Februar 2021 in Hannover hätten stattfinden sollen, abzusagen. Die DLG (die Veranstalterin beider Messen) teilt mit, diese Entscheidung nach ausführlichen [...]

Massey Ferguson komplettiert mit neuer Baureihe MF 6700 die Global Series [13.4.16]

Auf der Techargo 2016 in Brünn in der Tschechischen Republik präsentierte Massey Ferguson die neue Baureihe MF 6700, bestehend aus den zwei Modellen MF 6712 und MF 6713. Die Modelle richten sich nach Unternehmensangaben an Landwirte, die einen robusten, unkomplizierten [...]