Anzeige:
 
Anzeige:

Dauerhafte Förderung des Bodens: Sky Herbst-Roadshow 2018

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.9.2018, 18:28

Quelle:
SKY Agriculture
www.sky-agriculture.com

Anzeige:
Anzeige:

Der Boden ertrinkt oder trocknet aus, Erträge verpuffen: Die zunehmenden Wetterextreme sind für die Landwirtschaft eine immer größere agronomische und technische Herausforderung. Der Boden und seine Organismen brauchen einen ausgeglichenen Luft-, Sonnen-, Wasser- und Nährstoffkreislauf, um ihre Früchte nachhaltig weitergeben zu können. Davon hängen Erträge und lebensfähige Bedingungen für alle ab.

Bei der Herbst-Roadshow 2018 an drei Terminen erklärt SKY Agriculture auf dem Feld sein agronomisches und technisches Konzept für die dauerhafte Förderung des Bodens und dessen Leben mit schonenden Bearbeitungstechniken. Landwirte, die der SKY-Technik vertrauen, berichten in dieser dürren Saison, was sie zu ihrer Entscheidung für neue Anbaumethoden und -ziele bewogen hat.

Mit ihnen, seiner Werksvertretung LWF AgroTec und der Gesellschaft für konservierenden Bodenbearbeitung erklärt SKY Agriculture bei dieser Herbst- Roadshow unter dem Motto „Aufbau & Schutz des Bodens: Pflanzendecke mit Mulch- oder Direktsaat“ wie und weshalb die entsprechende Technik, geringste Bodenbewegung, Zwischenfrüchte und mehr Biodiversität das Ertragspotential steigern, Kosten erheblich senken und dabei unser Klima und den Boden langwierig positiv beeinflussen.

Sky ist überzeugt, die Regeneration des beschädigten Bodens muss progressiv vor sich gehen und an die eigenen Anbauzielen angepasst werden. Eine Wunderlösung gibt es nicht, viele sensible Faktoren sind entscheidend, Standort Aspekte müssen berücksichtigt werden. Der Anfang muss nur gemacht werden.

Die SKY-NewFarmers präsentieren im Feld ihre Ergebnisse und die Technik an folgenden Terminen Ende September:

Dabei ist reger Austausch garantiert, ganz besonders vor dem Hintergrund dieser extremen Saison.



Mehr über SKY Agriculture auf landtechnikmagazin.de:

Sky Seminarreihe 2020: Neue Wege mit und ohne Glyphosat [31.1.20]

Um Landwirt*Innen zeitnah zu informieren und zu begleiten, die neue Wege für ihren Anbau suchen respektive angehen, bietet Sky Agriculture im Februar neue Seminare zur konservierenden Landwirtschaft an. Es wird vormittags über das Thema „Neue Wege mit und ohne [...]

Eike Ludewig neuer Gebietsverkaufsleiter Deutschland bei Sky Agriculture [15.1.20]

Mit Eike Ludewig als neuen Gebietsverkaufsleiter weitet Sky Agriculture seine Vertriebsaktivitäten in Deutschland aus und reagiert auf die zunehmende Verbreitung der Sky Sätechnik hierzulande. Der Vertrieb der Sky Maschinen und die Betreuung der Kundschaft fanden bislang [...]

SKYs Frühsommer Direktsaat-Seminarreihe 2019 [13.4.19]

Mit seinem diesjährigen Frühsommer-Schulungsprogramm bietet Sky agriculture den interessierten Landwirt*innen, Direktsaat-Anwender*innen und Fachleuten eine deutschsprachige Seminarreihe mit dem Direktsaat-Spezialisten Christophe de Carville in drei Regionen Deutschlands [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Soja dezentral toasten mit dem EST EcoToast 100 [10.3.15]

Mit dem EcoToast 100 bietet EST bereits seit einigen Jahren auf dem österreichischen Markt ein Produkt zur dezentralen Wärmebehandelung von Soja an. Die Firma agrel (agrel GmbH agrar entwicklungs labor, www.agrel.de) aus dem niederbayerischen Arnstdorf hat es sich jetzt [...]

Neue Köckerling Rebell -classic- 1250 T Scheibenegge für Großbetriebe [17.12.17]

Nicht weniger als 12,50 m Arbeitsbreite bietet laut Köckerling die neue gezogene Scheibenegge Rebell -classic- T 1250, die für den schlagkräftigen Einsatz auf großen Flächen entwickelt wurde. Die neue Rebell -classic- T 1250 Scheibenegge rüstet Köckerling mit 510 [...]

Samson zeigt neuen Güllewagen PG II 28 und neues Schleppschlauchgestänge SHB4 [19.3.18]

Der neue Samson Agro Güllewagen PG II 28 mit einer Kapazität von 28 m³ löst den PG II 27 ab und ist bereits für den Verkauf freigegeben. Das neue 36-Meter-Schleppschlauchgestänge (SHB4 36m) zeichnet sich durch sein Klappsystem und neue Funktionen aus – für die [...]