Anzeige:
 
Anzeige:

Kooperation mit Buhler: Kubota forciert Großtraktorengeschäft in Nordamerika

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.3.2019, 18:29

Quelle:
Kubota (Deutschland) GmbH
www.kubota.de

Anzeige:
Anzeige:

Zur Erweiterung des Traktoren-Angebotes hat Kubota eine neue OEM-Vereinbarung mit dem nordamerikanischen Traktoren-Hersteller Buhler geschlossen. Ziel ist es nach Unternehmensangaben, das Großtraktorengeschäft in Nordamerika anzukurbeln.

Wie die Kubota Corporation mit Hauptsitz in Naniwa-ku, Osaka, Japan mitteilt, habe man sich entschieden, für eine neue Traktorenserie auf die Expertise des kanadischen Herstellers Buhler Industustries Inc. zu setzen. Das Unternehmen Buhler Industries Inc. hat seinen Hauptsitz im kanadischen Winnipeg und blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Produktion sowie im Vertrieb von Großtraktoren im nordamerikanischen Raum zurück. Kubota hat sich nach eigenen Angaben für diesen Weg entschieden, um die Entwicklungszeit zu verkürzen und gleichzeitig eine optimale Produktspezifikation angepasst an die lokalen Anforderungen zu garantieren.

Die neue Vereinbarung ermöglicht es Kubota nach Unternehmensangaben, Traktoren in einem Leistungsbereich von über 170 PS anzubieten und somit die Marke Kubota im nordamerikanischen Großtraktoren-Markt zu positionieren.

Die neue Linie von Großtraktoren wurde nach Firmenangaben exklusiv für Kubota entwickelt und steht für eine einfache Bedienung in Kombination mit einem funktionalen Design. Die Traktoren sollen in der zweiten Jahreshälfte 2019 in den USA sowie in Kanada in den Markt eingeführt werden. Damit verfolgt Kubota nach eigenen Angaben konsequent seine Strategie, den nordamerikanischen Großtraktoren-Markt zu erschließen.



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Kubota Deutschland optimiert Vertriebsorganisation [30.5.19]

Wie Kubota Deutschland mitteilt, wird der Vertrieb von Rasentraktoren, 4WD-Mehrzweck-Transportfahrzeugen, Kompakt- und Agrartraktoren von 12 bis 170 PS zusammengefasst und Deutschland in sechs Vertriebsregionen aufgeteilt, damit die »Regional Sales Manager« künftig [...]

Kubota will dedizierte Innovationszentren in Japan und Europa aufbauen [20.5.19]

Kubota kündigt an, Innovationszentren in Japan und Europa zu etablieren, die als Organe für die Gründung neuer Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen in den Kubota Geschäftsfeldern Landwirtschaft und Bauwesen fungieren. In Zusammenarbeit mit externen Partnern werden [...]

Fabiano Hensen neuer Marketing Manager Agriculture bei Kubota Deutschland [17.2.19]

Seit 1. Januar 2019 ist Fabiano Hensen für das Marketing der Kubota-AG-Traktoren in Deutschland verantwortlich. In dieser Funktion berichtet er direkt an Robert v. Keudell, Agriculture Sales Manager der Kubota (Deutschland) GmbH. Herr Hensen war die letzten zweieinhalb [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zunhammer: Schonende Zwangslenkung einfacher am Traktor ankoppeln mit neuem Patenthebel [4.12.11]

Die elektronische Zwangslenkung hat Zunhammer bereits seit einiger Zeit im Programm. Mit einem neuen Patenthebel erleichtert der Gülletechnik-Spezialist aus dem oberbayerischen Traunreut jetzt die Kopplung des Gebergestänges dieser schonenden Zwangslenkung am Traktor. [...]

Neu: Kotte-Gülletechnik mit GFK-Behälter [31.3.14]

Auf ihrer Frühjahrsausstellung 2014 zeigte die Firma Kotte erstmalig einen neuen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) für ihre Gülletankwagen. Zukünftig hat der Kunde bei den Garant-Güllefässern die Qual der Wahl: Stahl, Edelstahl oder [...]