Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota bietet mit neuem e-Power-Aufbau Extra-Power am Traktorheck

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.3.2018, 7:29

Quelle:
Kubota Deutschland GmbH
www.kubota.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue Kubota e-Power-Aufbau kombiniert elektrischer Leistung und Zapfwellenleistung, um es Anbaubaugeräten zu ermöglichen, ihr volles Potential auszuschöpfen. Kubota beziffert die extra Leistung mit 10,5 kW bei 56 Volt Gleichspannung.

Kubota erläutert, dass viele moderne Anbaugeräte hinsichtlich Schlagkraft und Arbeitspräzision an ihre Grenzen stoßen, weil die mechanische Zapfwellenleistung und die 12 V elektrische Leistung vom Traktor nicht ausreichen.
Der neue e-Power-Aufbau von Kubota stellt diesen Hochleistungsanbaugeräten mit 10,5 kW bei 56 Volt Gleichspannung eine hohe elektrische Leistung kombiniert mit mechanischer Zapfwellenleistung zur Verfügung.

Kubota unterstreicht, dass der neue e-Power-Aufbau zusätzliche elektrische Leistung liefere, ohne Traktormodifikationen zu erfordern. Der e-Power-Aufbau von Kubota wird an die Anbaukonsole am Heck des Traktors angebaut. Sein Ausgang befindet sich direkt unter dem Zapfwellenstummel, was den Anschluss unterschiedlicher Anbaugeräte vereinfacht. Der Aufbau nutzt vollständig ISOBUS. Das Anbaugerät kann über die TIM-Technologie (Tractor Implement Control) die zusätzliche Stromversorgung zu- und abschalten, wann immer es zusätzliche Leistung benötigt.

Kubota betont, dass die e-Power-Plattform von Kubota neben wirtschaftlichen Vorteilen auch Umwelt- und Sicherheitsvorteile biete, da durch das bedarfsabhängige Zu- und Abschalten der Zapfwelle im TIM-Protokoll unnötiger Kraftstoffverbrauch vermieden werde und die Niederspannungstechnik den sicheren Betrieb gewährleiste.

Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Kubota D902-T der Super Mini Motoren-Baureihe [14.11.18]

Der neue 3-Zylinder-Motor D902-T, den Kubota auf der EIMA 2018 erstmals der europäischen Öffentlichkeit präsentierte, ist das neue kompakte Premium-Modell innerhalb der Kubota Baureihe „Super Mini“. Die Serienfertigung des Motors D902-T startet Kubota zufolge ab [...]

Noch präziser düngen mit dem neuen Kubota e-Spreader [2.10.18]

Mit dem neuen hybriden Düngerstreuer e-Spreader hebt Kubota die Ausbringung von Mineraldünger nach eigenen Angaben auf eine neue Stufe. Die Innovation, die elektrische Niederspannungstechnik mit bewährten mechanischen Lösungen kombiniert, ermöglicht laut Hersteller [...]

Kubota investiert 55 Millionen Euro in neues europäisches F&E-Zentrum für Traktoren [18.7.18]

Die Kubota Corporation will mit Investitionen von rund 55 Millionen Euro in das neue europäische Zentrum für Forschung und Entwicklung in Crépy-en-Valois, Frankreich, Präsenz und Kundennähe in Europa weiter ausbauen. Kubotas neuer F&E Standort soll bis 2020 voll [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Walker präsentiert neuen Hustler Ballen-Abwickler SL 360 X [15.5.17]

Mit dem neuen Ketten-Ballenabwickler SL 360 X des neuseeländischen Herstellers Hustler zeigt Walker ein Gerät, mit dem Rundballen aus Stroh, Heu oder Silage aufgelöst und verteilt werden können. Die Hauptinnovation des neuen Hustler SL 360 X ist die automatische SNAPLOX [...]

Deutz-Fahr: Traktoren Serie 11 mit 440 PS Topmodell kommt zur Agritechnica 2013 [20.9.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr den Countdown zur Vorstellung des neuen 440 PS Großtraktors, alias „440Hp Project“, gestartet. Auf der Agritechnica 2013 soll es nun soweit sein und die neue Serie 11 mit dem 440 PS Topmodell präsentiert werden. [...]

Schuitemaker Kombiwagen-Baureihe Rapide mit neuem NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung und neuem Modell Rapide 6600-30,5 [16.10.15]

Schuitemaker stellt mit einem NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung inklusive Wiegeeinrichtung sowie dem neuen Modell Rapide 6600-30,5 auf der Agritechnica 2015 die aktuellen Neuheiten in der bekannten Kombiwagen-Baureihe Rapide vor. Um eine exakte Ermittlung des [...]

Massey Ferguson präsentiert Kabinenmodelle der MF 4700 Baureihe für Deutschland [3.4.16]

Mit den drei neuen Kabinenmodellen MF 4707, MF 4708 und MF 4709 stellt sich die Massey Ferguson „Global Series“ MF 4700 dem deutschen Markt vor. Massey Ferguson ist überzeugt, die perfekte Baureihe für das wichtige Segment von 75 bis 130 PS entworfen zu haben und [...]

Neuer gezogener Feldhäcksler Lely Storm P 300 [20.9.15]

Lely ergänzt mit dem Lely Storm P 300 (Profi) seine Familie der gezogenen Feldhäcksler um ein weiteres Modell. Anders als bei den kleineren Geschwistern Lely Storm 75 und Lely Storm 130 P ist beim neuen Lely Storm P 300 nicht mehr der Scheibenraddurchmesser der [...]