Anzeige:
 
Anzeige:

Agritechnica Neuheiten 2017

Anzeige:
Anzeige:
Hier finden sie alle Berichte zu Neuheiten auf der Agritechnica 2017. Die News können sortiert nach Hersteller und Bereichen, wie Traktoren, Erntemaschinen, Futtererntetechnik, etc., angezeigt werden.

Nachdem viele Hersteller dazu übergehen, ihre Agritechnica-Neuheiten bereits auf der SIMA vorzustellen, finden sie in dieser Rubrik auch Artikel über die SIMA-Neuheiten 2017.

Weitere Informationen zur Agritechnica 2017 finden Sie auch im landtechnikmagazin.de-Veranstaltungskalender, Artikel zu Neuheiten früherer Jahre können über das Agritechnica Neuheiten Archiv recherchiert werden.

In dieser Übersicht Agritechnica-Artikel für...



Annaburger mit neuem Tridem-Überladewagen HTS 34.16 [20.2.18]

Auf die stetig steigenden Korntankvolumina moderner Mähdrescher reagiert Annaburger mit dem neuen, auf der Agritechnica 2017 vorgestellten Tridem-Überladewagen HTS 34.16. Mit nicht weniger als 46 m³ beziffert Annaburger das Ladevolumen des neuen Überladewagen Modells. [...] > weiterlesen

Weidemann präsentiert mit imp Konzeptstudie zur Automatisierung [15.2.18]

Bei der Weidemann Konzeptstudie imp (Intelligent Multifunctional Partner) handelt es sich um ein batteriebetriebenes Gerät, das das Futterranschieben komplett automatisiert – im Gegensatz zu anderen Systemen lässt sich der imp allerdings zusätzlich für andere Aufgaben [...] > weiterlesen

SILOKING zeigt neue Behälterabdeckung für Futtermischwagen-Selbstfahrer SelfLine [13.2.18]

Um Futterverluste zu verhindern, hat SILOKING für die selbstfahrenden SelfLine-Modelle eine neue Behälterabdeckung entwickelt. Die neue Abdeckung wird ab sofort für alle SelfLine-Modelle als Ausstattungsoption angeboten. Die neue SILOKING Behälterabdeckung besteht [...] > weiterlesen

Vredo führt neuen Gülle-Selbstfahrer VT7028 und neuen Flex-Tank ein [12.2.18]

Vredo präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit dem neuen VT7028 den Nachfolger des Gülle-Selbstfahrers VT5518 mit stufenlosem CVT-Getriebe. Der laut Vredo komplett neu entwickelte Gülle-Trac ist als VT7028-2 in zweiachsiger und als VT7028-3 in dreiachsiger Ausführung [...] > weiterlesen

Kubota stellt Traktoren-Baureihe M7002 und zugehöriges TIM-System vor [11.2.18]

Die neuen Kubota M7002 Traktoren unterscheiden sich von der Vorgängerserie modellabhängig durch ein neues 6-fach-Powershift-Getriebe, eine höhere Nutzlast und mehr Komfort. Im Zuge der Erneuerung der Baureihe präsentiert Kubota außerdem ein neues Traktor Implement [...] > weiterlesen

Pöttinger stellt neuen gezogenen Kreiselzettwender HIT 8.9 T vor [9.2.18]

Pöttinger führt mit dem HIT 8.9 T einen neuen Zettwender mit nach Herstellerangaben 8,86 m Arbeitsbreite ein. Als gezogener Zetter stellt der neue HIT 8.9 T keine besonderen Ansprüche an den vorgespannten Schlepper, so dass er laut Pöttinger bereits mit Traktoren ab 60 [...] > weiterlesen

Universalstreuwerk bei Strautmann VS-Baureihe jetzt auch mit Kardanwellenantrieb [6.2.18]

Strautmann führt bei den Universalstreuern der Baureihe VS als neue Option einen Antrieb des Streuwerkes über Kardanwellen ein. Im Vergleich zum serienmäßigen Kettenantrieb bietet der Kardanwellenantrieb mehr Laufruhe und weniger Verschleiß. Den Kardanwellenantrieb [...] > weiterlesen

5M-Traktoren: John Deere ersetzt 5085M durch 5090M [5.2.18]

John Deere hat die Traktoren der 5M-Serie in Bezug auf Leistung und Design überarbeitet. Die Baureihe besteht nun aus den vier Modellen 5075M, 5090M, 5100M und 5115M, die im Leistungsbereich von 75 bis 115 PS rangieren – der 5090M ist neu und ersetzt den bisherigen [...] > weiterlesen

Kuhn führt neuen zweibalkigen Zinkengrubber CULTIMER M 300 ein [4.2.18]

Kuhn führt mit dem CULTIMER M 300 einen neuen Zinkengrubber ein, der sich an der bekannten Baureihe CULTIMER L anlehnt. Während der CULTIMER L als dreibalkiger Grubber für Traktoren von 120 bis 420 PS ausgelegt ist, soll sich der neue zweibalkige CULTIMER M 300 dank [...] > weiterlesen

Fliegl präsentiert mit EAGLE digital-analoge Rückfahrkamera [2.2.18]

Zur Agritechnica zeigte Fliegl die digital-analoge Rückfahrkamara EAGLE, die nach Unternehmensangaben kleiner, weitwinkliger sowie robuster als analoge Rückfahrkameras ist, ihre via Digitalchip erzeugten Bilder aber als analoges Signal ausgibt und damit laut Fliegl in [...] > weiterlesen
<< 10 Einträge vor     10 Einträge zurück >>