Anzeige:
 
Anzeige:

Maschio Gaspardo stellt neue klappbare Tiefenlockerer für Großtraktoren ARTIGLIO KLAPPBAR vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.11.2019, 7:30

Quelle:
Maschio Deutschland GmbH
www.maschio.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Nomen est omen: Mit den neuen Tiefenlockerern ARTIGLIO KLAPPBAR präsentiert Maschio Gaspardo zu Agritechnica 2019 neue klappbare Modelle in der Baureihe ARTIGLIO. Die massive Rahmenstruktur ermöglicht laut Maschio Gaspardo den Einsatz an leistungsstarken Rad- oder Raupentraktoren mit einer Leistung von bis zu 400 PS.

Der neue ARTIGLIO KLAPPBAR Tiefenlockerer ist erhältlich in den Arbeitsbreiten 4,1 oder 5,0 m mit 9 beziehungsweise 11 Zinken, wobei der ARTIGLIO KLAPPBAR 410 laut Maschio Gaspardo für Traktoren von 230 bis 340 PS, der ARTIGLIO KLAPPBAR 500 für Schlepper von 330 bis 400 PS Antriebsleistung geeignet ist. Die Transportbreite beträgt im eingeklappten Zustand nach Herstellerangaben 2,55 m, so dass ein problemloser Transport selbst auf engen Straßen oder Feldwegen möglich ist. Nicht nur die größere Arbeitsbreite sondern auch das einfache und schnelle Umsetzen von Feld zu Feld sollen die Flächenleistung enorm erhöhen. Eine Rahmenhöhe von 82 cm, beschichtete Schnellwechsel-Scharspitzen oder mit Widia beschichtete Betek Schnellwechsel-Scharspitzen und die 140 mm breiten Seitenmesser garantieren laut Maschio Gaspardo maximale Standzeiten der Verschleißteile bei perfekten Arbeitsergebnissen unter allen Arbeitsbedingungen.

Der neue ARTIGLIO KLAPPBAR erreicht nach Herstellerangaben eine Arbeitstiefe von 55 cm und ermöglicht so eine optimale Tiefenlockerung des Bodens. Laut Maschio Gaspardo stabile, 35 mm starke Grindeln sind bis zur maximal zulässigen Arbeitstiefe über Abreisschrauben abgesichert. Der neue Rahmen mit geschweißten Grindelhaltern bietet, so der Hersteller, maximalen Schutz entgegen der Scherkräfte.

Die neue Parallelogrammaufhängung soll die Doppelstachelwalzen mit 200 mm Durchmesser optimal entsprechend der jeweiligen Bodenkontur folgen lassen. Die groß dimensionierten und langen Spikes der Doppelstachelwalzen gewährleisten laut Maschio Gaspardo einen gleichmäßigen Krümeleffekt und guten Antrieb selbst unter schwierigen Einsatzbedingungen. Die optional erhältlichen seitlichen Randbleche sorgen nach Herstellerangaben für einen sauberen Anschluss.

Mehr über Maschio auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Wiege-Düngerstreuer Primo EW ISOBUS von Gaspardo [26.12.19]

Auf der Agritechnica 2019 zeigte Maschio Gaspardo den neuen ISOBUS-Düngerstreuer Primo EW. Die Software für den neuen Wiegestreuer wurde nach Unternehmensangaben eigens im Hause Maschio entwickelt und bietet alle Vorteile eines ISOBUS-Gerätes. So können die [...]

Maschio Gaspardo präsentiert neue Kurzscheibenegge VELOCE 700 [16.12.19]

Mit der neuen VELOCE 700 erweitert Maschio Gaspardo die Baureihe der Kurzscheibeneggen nach oben und stellt den Modellen VELOCE 500 und 600 eine Variante mit 7 m Arbeitsbreite zur Seite. Maschio Gaspardo empfiehlt die neue VELOCE 700 für Großtraktoren im Leistungsbereich [...]

Maschio mit neuer Bodenfräse G [22.5.18]

Die neue Maschio Bodenfräse G, die in Arbeitsbreiten von 2,75 bis 4,20 m vorgestellt wird, zeichnet sich durch viel Durchgang auch bei maximaler Arbeitstiefe, speziell entwickelte Lager und ein patentiertes Messer-Schnellwechselsystem aus. Die neue Baureihe der Maschio [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fendt Pflanzenschutztechnik 2019: Neues bei Spritzen Rogator 600 und 300 [26.8.19]

AGCO / Fendt erweitert zur Agritechnica 2019 die selbstfahrenden Feldspritzen Rogator 600 mit dem RG665 nach oben, ergänzt die gezogenen Spritzen Rogator 300 um eine hydropneumatische Einzelradfederung und stellt für beide Baureihen die neue Düsensteuerung OptiNozzle [...]

Zetor zurück auf der Agritechnica: Vorstellung eines neuen Traktoren-Designkonzeptes [29.10.15]

Auf der Agritechnica 2015 will Zetor eine Design-Studie ihrer Traktoren, basierend auf Entwürfen des italienischen Designstudios Pininfarina, vorstellen. Außerdem sollen Baumuster neuer Maschinen gezeigt werden, die die aktuelle Entwicklung der Marke demonstrieren und [...]

Kverneland optimiert Wiegestreuer Exacta TLX GEOSPREAD [11.12.17]

Kverneland hat den Exacta TLX GEOSPREAD überarbeitet und zeigt den Wiegestreuer mit verbesserten CentreFlow-Dosiersystem, neuem Design und einer neuen elektrischen Tankabdeckung. Kverneland ist überzeugt, dass der Exacta TLX GEOSPREAD hohe Genauigkeit bei gleichzeitig [...]

Neuer kompakter Weidemann Teleskoplader T6027 [6.5.16]

Weidemann ersetzt mit dem kompakten Teleskoplader T6027 den ausgelaufenen T6025. Der neue T6027 rangiert in der 2 x 2 Meterklasse und bietet 6 m Hubhöhe. Als Zielgruppe sieht Weidemann mittlere bis größere landwirtschaftliche Betriebe und Biogasanlagen-Betreiber, als [...]

McCormick stellt neue Vorderachsfederung für X6 Traktoren vor [13.5.19]

McCormick ermöglicht die Ausstattung der auf der Agritechnica 2017 vorgestellten X6 Traktoren X6.35, X6.45 und X6.55, die im Leistungsbereich von 105 bis 120 PS agieren, mit einer neuen Vorderachsfederung aus dem eigenen Haus. Angetrieben werden die McCormick X6 [...]