Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

New Holland erhält Silbermedaille für SuperSteer ABS

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.10.2009, 9:48

Quelle:
CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Antiblockiersysteme für Pkws und Lkws sind heutzutage allgemein üblich. Angesichts zusätzlicher Anforderungen durch schwere Aufsattelgeräte, unebenes Gelände und eine Vielzahl unterschiedlicher Traktionsbedingungen selbst zwischen den einzelnen Rädern muss ein effizientes ABS für Traktoren jedoch deutlich komplexer aufgebaut sein. New Holland erhält für sein SuperSteer ABS, eine intelligente Übertragung der ABS-Technologie auf Traktoren, eine DLG Silbermedaille. Dieses System garantiert nicht nur eine zuverlässige Bremsung und hohe Fahrsicherheit, sondern erhöht ebenfalls die Wendigkeit des Traktors und steigert die Sicherheit beim Anfahren am Berg.

Das SuperSteer ABS setzt die ABS-Technik ein, um die Bremsung jedes einzelnen Rades individuell zu regeln. Diese neue Funktion wird für alle aktuellen und zukünftigen New Holland-Traktoren der oberen Leistungsklasse mit Schnellgang wie beispielsweise dem T7000 Auto Command erhältlich sein. Dank SuperSteer ABS entsteht eine neue Generation 60-km/h-schneller, vorderachsgefederter Traktoren, die eine konkurrenzlose Wendigkeit auf dem Acker sowie eine komfortable Federung bieten.

New Hollands bahnbrechende SuperSteer-Vorderachse wird auch weiterhin für die New Holland Traktorbaureihen von 40 bis 325 PS angeboten, ihre Höchstgeschwindigkeit ist jedoch auf 40 km/h begrenzt.

Es genügt ein Pedal, um den Traktor mit SuperSteer ABS über die Radbremsen zu lenken. Zwei orangefarbene Pedalverbreiterungen auf beiden Seiten des Bremspedals ersetzen die herkömmliche Anordnung zweier unabhängiger Pedale. Bei einer niedrigen Geschwindigkeit kann der Fahrer die Einzelradbremse wie beim herkömmlichen Traktor nutzen. Sie ist allerdings bei höheren Fahrgeschwindigkeiten automatisch deaktiviert, was die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht.

Eine weitere Funktion des SuperSteer ABS ist die Radschlupfregelung und automatische Anpassung an den Lenkwinkel. Damit kann der Fahrer enge Wendemanöver ausführen, ohne die Bremse zu betätigen. Beim Wendevorgang wird das kurveninnere Hinterrad automatisch abgebremst. Der Traktor erreicht eine Wendigkeit, die bisher nur mit der SuperSteer-Achse möglich war. Zur Bodenschonung bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen lässt sich der Radschlupf beim Wendevorgang manuell einstellen. Die Betätigung und Regelung erfolgt bei jedem Wendevorgang automatisch.

Die Berganfahrhilfe verbessert die Kontrolle über den Traktor am Hang. Sie betätigt automatisch die Radbremsen, um ein Zurückrollen des Fahrzeugs beim Anfahren zu verhindern, und erleichtert so das Einkuppeln.

Die von der DLG mit einer Silbermedaille prämierte SuperSteer ABS sowie weitere Neuheiten zeigt New Holland auf der Agritechnica 2009 in Halle 3, Stand C21.



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

Sechs Zylinder: Neuer New Holland T6.160 Dynamic Command [22.11.20]

Mit dem neuen T6.160 Dynamic Command erweitert New Holland T6-Traktoren-Baureihe um ein zweites Modell mit 6-Zylinder-Motor und 8-stufigem Teillastschaltgetriebe, das nach Firmenangaben im zweiten Halbjahr 2021 verfügbar sein wird. Im Gegensatz zum großen Bruder [...]

Maschio Gaspardo fertigt Scheibeneggen und Tiefenlockerer für New Holland [29.10.20]

New Holland Agriculture hat eine Liefervereinbarung mit Maschio Gaspardo unterzeichnet, im Rahmen derer Maschio Gaspardo ausgewählte Scheibeneggen und Tiefenlockerer für New Holland fertigen wird. Die blauen Produkte werden unter dem Markennamen New Holland vertrieben und [...]

New Holland mit komplettem Pflugprogramm [23.9.20]

Mit der Übernahme der Bodenbearbeitungs- und Grünlandtechniksparte von Kongskilde Industries im Jahr 2017 kündigte New Holland die Einführung diverser Anbaugeräte unter eigenem Namen an. Zwischenzeitlich gibt es ein komplettes New Holland Pflug-Sortiment. Die Pflüge [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zunhammer Gülletechnik zeigt VAN-Control 2.0 [25.9.15]

Mit VAN-Control 2.0 präsentiert Zunhammer sein Online-Messsystem für Gülle- und Gärsubstrate in einer neuen, kompakteren Form. Neu beim verbesserten VAN-Control 2.0 ist neben der Integration eines ISOBUS-Jobrechners auch der niedrigere Preis und die Verwendbarkeit an [...]

Steyr überarbeitet Kompakt Ecotech und erweitert Baureihe [10.12.14]

Steyr führt die neue Generation des Kompakt Ecotech mit neuem Getriebe und einigen technischen Änderungen ein. Darüber hinaus wird die Steyr Kompakt Serie mit dem neuen 4075 nach unten und dem neuen 4115 nach oben erweitert. In der Steyr Kompakt Serie stehen nun mehr [...]

Köckerling führt neuen Mulchsaatgrubber Vector 900 ein [25.9.17]

Köckerling führt mit dem neuen Vector 900 einen gezogenen Mulchsaatgrubber ein, der trotz der großen Arbeitsbreite von 9,00 m mit kompakten Transportmaßen aufwarten kann: Köckerling nennt eine Transporthöhe von 3,99 m bei 3,00 m Transportbreite. Beim neuen [...]

Technical Innovation Awards EIMA 20 21: 15 Goldmedaillen für Neuheiten [29.11.20]

Auf jeder EIMA seit 1986 findet ein Innovationswettbewerb statt, bei dem die FederUnacoma Produkte prämiert. Der EIMA-Innovationswettbewerb kennt drei Kategorien: „Technical Innovation“, also Maschinen und Geräte, die Merkmale absoluter Innovation aufweisen, [...]

Neue gezogene Feldspritze Kuhn LEXIS 3000 und Gestänge MEA2 und MTA2 [29.5.16]

Die neue gezogene Feldspritze LEXIS 3000 erweitert das Kuhn Pflanzenschutzprogramm um ein Einsteigermodell, bei dem der Fokus neben der Effizienz und dem Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem auf der einfachen Bedienung liegt. Zusammen mit der neuen LEXIS 3000 präsentiert [...]