Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

New Holland erhält Silbermedaille für SuperSteer ABS

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.10.2009, 9:48

Quelle:
CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Antiblockiersysteme für Pkws und Lkws sind heutzutage allgemein üblich. Angesichts zusätzlicher Anforderungen durch schwere Aufsattelgeräte, unebenes Gelände und eine Vielzahl unterschiedlicher Traktionsbedingungen selbst zwischen den einzelnen Rädern muss ein effizientes ABS für Traktoren jedoch deutlich komplexer aufgebaut sein. New Holland erhält für sein SuperSteer ABS, eine intelligente Übertragung der ABS-Technologie auf Traktoren, eine DLG Silbermedaille. Dieses System garantiert nicht nur eine zuverlässige Bremsung und hohe Fahrsicherheit, sondern erhöht ebenfalls die Wendigkeit des Traktors und steigert die Sicherheit beim Anfahren am Berg.

Das SuperSteer ABS setzt die ABS-Technik ein, um die Bremsung jedes einzelnen Rades individuell zu regeln. Diese neue Funktion wird für alle aktuellen und zukünftigen New Holland-Traktoren der oberen Leistungsklasse mit Schnellgang wie beispielsweise dem T7000 Auto Command erhältlich sein. Dank SuperSteer ABS entsteht eine neue Generation 60-km/h-schneller, vorderachsgefederter Traktoren, die eine konkurrenzlose Wendigkeit auf dem Acker sowie eine komfortable Federung bieten.

New Hollands bahnbrechende SuperSteer-Vorderachse wird auch weiterhin für die New Holland Traktorbaureihen von 40 bis 325 PS angeboten, ihre Höchstgeschwindigkeit ist jedoch auf 40 km/h begrenzt.

Es genügt ein Pedal, um den Traktor mit SuperSteer ABS über die Radbremsen zu lenken. Zwei orangefarbene Pedalverbreiterungen auf beiden Seiten des Bremspedals ersetzen die herkömmliche Anordnung zweier unabhängiger Pedale. Bei einer niedrigen Geschwindigkeit kann der Fahrer die Einzelradbremse wie beim herkömmlichen Traktor nutzen. Sie ist allerdings bei höheren Fahrgeschwindigkeiten automatisch deaktiviert, was die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht.

Eine weitere Funktion des SuperSteer ABS ist die Radschlupfregelung und automatische Anpassung an den Lenkwinkel. Damit kann der Fahrer enge Wendemanöver ausführen, ohne die Bremse zu betätigen. Beim Wendevorgang wird das kurveninnere Hinterrad automatisch abgebremst. Der Traktor erreicht eine Wendigkeit, die bisher nur mit der SuperSteer-Achse möglich war. Zur Bodenschonung bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen lässt sich der Radschlupf beim Wendevorgang manuell einstellen. Die Betätigung und Regelung erfolgt bei jedem Wendevorgang automatisch.

Die Berganfahrhilfe verbessert die Kontrolle über den Traktor am Hang. Sie betätigt automatisch die Radbremsen, um ein Zurückrollen des Fahrzeugs beim Anfahren zu verhindern, und erleichtert so das Einkuppeln.

Die von der DLG mit einer Silbermedaille prämierte SuperSteer ABS sowie weitere Neuheiten zeigt New Holland auf der Agritechnica 2009 in Halle 3, Stand C21.



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

Neue New Holland Teleskoplader-Baureihe TH [11.3.19]

New Holland stellt die neue Teleskoplader-Baureihe TH vor, die die sechs Modelle TH6.32, TH6.36, TH7.32, TH7.37, TH7.42 und TH9.35 umfasst und sich von den Vorgängern der LM-Baureihe durch ein neues Getriebe, neue Typenbezeichnungen und ein neues Farbdesign unterscheidet. [...]

New Holland Spezialtraktoren: Neuer T4 F ROPS Extra Low Profile und neuer TK4.110 [18.2.19]

New Holland erweitert sein Angebot an Spezialtraktoren und stellt neben dem T4 F ROPS Extra Low Profile, der besonders für den Einsatz in Folienkulturen entwickelt wurde, und dem neuen Flaggschiff der Raupentraktoren, dem TK4.110, den T4 Low Profile mit neuer, breiterer [...]

New Holland stellt neuen T6.180 Dynamic Command vor [13.1.19]

Mit dem neuen T6.180 Dynamic Command rundet New Holland die T6-Baureihe ab und ergänzt den einzigen 6-Zylinder-Traktor der Serie um die Möglichkeit, mit dem effizienten Dynamic-Command-Getriebe mit Doppelkupplungstechnik bestellt zu werden. Nach der Vorstellung des [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Reform Transporter Muli T7 S und Muli T8 S jetzt mit EU-Stufe-IV-Motoren [11.6.17]

Dank zusätzlicher SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung erfüllen die Motoren in den Reform Transportern Muli T7 S und Muli T8 S jetzt die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe IV. Darüber hinaus hat Reform das Design dieser Muli-Modelle durch die Anwendung des neuen Farbschemas [...]

Kuhn führt neue Front-Scheibenmähwerke GMD 3125 F und GMD 3525 F ein [15.9.16]

Kuhn erweitert sein Angebot an Frontmähwerken mit den neuen Scheibenmähern GMD 3125 F und GMD 3525 F um zwei Modelle mit nach Herstellerangaben 3,10 und 3,50 m Arbeitsbreite. Insgesamt bietet Kuhn nun nach eigenen Angaben sechs verschiedene Front-Scheibenmähwerke für [...]

Same mit neuen Explorer TB Kompakttraktoren [24.9.18]

Explorer 105 TB und Explorer 115 TB heißen die beiden neuen, in der 100-PS-Klasse angesiedelten Same Kompakttraktoren. Analog zu ihren baugleichen Deutz-Fahr Schwestermodellen der Serie 5G TB werden die Explorer TB ausschließlich als Plattformtraktoren mit offenem [...]

Neu im Pöttinger Kombiwagen-Programm: TORRO 5510 COMBILINE [27.4.17]

Pöttinger erweitert die Kombiwagen-Baureihe TORRO COMBILINE mit dem neuen Modell 5510 nach unten. Laut Pöttinger bietet der neue TORRO 5510 COMBILINE die bewährte, hochwertige Technik der größeren Ladewagen in einem kompakten Fahrzeug. Durch die kürzere Baulänge soll [...]