Anzeige:
 
Anzeige:

Update für Claas Messerschleifgerät AQUA NON STOP COMFORT

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.3.2019, 7:27

Quelle:
CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zum Modelljahr 2019 stattet Claas das automatische Messerschleifgerät AQUA NON STOP COMFORT mit LED-Innenraumbeleuchtung und Schleifraum-Innenspühlung aus. Das Schleifen von Pressen- und Ladewagenmessern wird damit nach Unternehmensangaben noch komfortabler.

Das Messerschleifgerät AQUA NON STOP COMFORT von Claas sorgt nach Herstellerangaben für gleichmäßig scharfe Pressen- und Ladewagenmesser, was die Futterqualität sichert, Kraftstoff spart und den Antriebsstrang der Futtererntemaschine schont. AQUA NON STOP COMFORT ist Claas zufolge der erste Vollautomat auf dem Markt. Es können pro Durchgang bis zu 51 Messer eingelegt werden. Über 90 Schablonen sorgen laut Claas bei Messern von nahezu allen Herstellern für einen exakten Schliff entlang der Messerkontur. Auch das Schleifen von geraden Messerschneiden ist möglich. Eine Schleifemulsion im geschlossenen Kreislauf garantiert nach Firmenangaben einen exakten Nassschliff, bei dem die Messer kaum an Härtegrad einbüßen und auch nach mehrmaligem Schleifen noch eine perfekte Schnittqualität abliefern. Claas ist überzeugt: Die Bedienung sei einfach und komfortabel, da weder langwierige Einstellarbeiten noch ein manuelles Eingreifen im Schleifprozess erforderlich seinen.

Im Claas AQUA NON STOP COMFORT ist ab dem Modelljahr 2019 eine LED-Innenraumbeleuchtung integriert. Der Anwender kann so den Schleifvorgang immer optimal sehen und überwachen. Die Beleuchtung ist laut Claas gegen Wasser, Kühlmittelemulsion und Schleifstaub resistent und einfach über das Terminal zu schalten. Desweiteren findet sich in den 2019-Messerschleifgeräten neue, vollintegrierte Schleifraumspülung, mit der der Anwender die Maschine sofort nach der Nutzung schnell und einfach reinigen kann. Zweifelsohne sorgt eine regelmäßige Beseitigung des Schleifstaubs in der Maschine für eine bessere Sicht auf den Schleifvorgang und sichert die Funktion der Sensoren.



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas stellt neue LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher vor [16.7.19]

Auf einer Presseveranstaltung in Frankreich präsentiert Claas derzeit internationalen Journalisten die nächste Generation der Mähdrescher-Baureihe LEXION. Damit bestätigen sich die seit geraumer Zeit im Umlauf befindlichen Gerüchte über neue Claas LEXION Modelle zur [...]

Claas: Thomas Böck neuer Vorsitzender der Konzernleitung [4.7.19]

Claas wird am 1. Oktober 2019 mit dem Start des neuen Geschäftsjahres seine Führungsstruktur ändern und die Position eines Vorsitzenden der Konzernleitung / Chief Executive Officer (CEO) einführen. Diese neue Aufgabe übernimmt Thomas Böck, der in der Konzernleitung [...]

20 Jahre Claas LINER Vierkreiselschwader [20.6.19]

Vor 20 Jahren stellte Claas den weltweit ersten Vierkreiselschwader, den LINER 3000 vor. Die Idee: Den Engpass beim Schwaden beseitigen und die Häckselkette optimal auslasten. Auch heute bieten die aktuellen Vierkreisel-Modelle LINER 4000 und 3600, so Claas, höchste [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere erweitert 6R-Serie mit 6230R und 6250R nach oben [2.12.16]

Die von John Deere in Mannheim vorgestellten neuen Modelle 6230R und 6250R erweitern die 6R Traktoren-Baureihe im Leistungsbereich von 230 und 250 PS auf insgesamt fünf Modelle in der großen Leistungsklasse (6175R, 6195R, 6215R und neu 6230R, 6250R). Obwohl die neuen [...]

Deutz-Fahr führt neue Kompakttraktoren 5D Keyline ein [14.1.19]

Deutz-Fahr erweitert mit der aus den vier neuen Modellen 5070D Keyline, 5080D Keyline, 5090D Keyline und 5100D Keyline bestehenden Serie 5D Keyline sein Angebot an Kompaktschleppern im Leistungsbereich bis 100 PS. Dass Deutz-Fahr diese Traktoren als einfach ausgestattete [...]