Anzeige:
 
Anzeige:

Update für Claas Messerschleifgerät AQUA NON STOP COMFORT

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.3.2019, 7:27

Quelle:
CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zum Modelljahr 2019 stattet Claas das automatische Messerschleifgerät AQUA NON STOP COMFORT mit LED-Innenraumbeleuchtung und Schleifraum-Innenspühlung aus. Das Schleifen von Pressen- und Ladewagenmessern wird damit nach Unternehmensangaben noch komfortabler.

Das Messerschleifgerät AQUA NON STOP COMFORT von Claas sorgt nach Herstellerangaben für gleichmäßig scharfe Pressen- und Ladewagenmesser, was die Futterqualität sichert, Kraftstoff spart und den Antriebsstrang der Futtererntemaschine schont. AQUA NON STOP COMFORT ist Claas zufolge der erste Vollautomat auf dem Markt. Es können pro Durchgang bis zu 51 Messer eingelegt werden. Über 90 Schablonen sorgen laut Claas bei Messern von nahezu allen Herstellern für einen exakten Schliff entlang der Messerkontur. Auch das Schleifen von geraden Messerschneiden ist möglich. Eine Schleifemulsion im geschlossenen Kreislauf garantiert nach Firmenangaben einen exakten Nassschliff, bei dem die Messer kaum an Härtegrad einbüßen und auch nach mehrmaligem Schleifen noch eine perfekte Schnittqualität abliefern. Claas ist überzeugt: Die Bedienung sei einfach und komfortabel, da weder langwierige Einstellarbeiten noch ein manuelles Eingreifen im Schleifprozess erforderlich seinen.

Im Claas AQUA NON STOP COMFORT ist ab dem Modelljahr 2019 eine LED-Innenraumbeleuchtung integriert. Der Anwender kann so den Schleifvorgang immer optimal sehen und überwachen. Die Beleuchtung ist laut Claas gegen Wasser, Kühlmittelemulsion und Schleifstaub resistent und einfach über das Terminal zu schalten. Desweiteren findet sich in den 2019-Messerschleifgeräten neue, vollintegrierte Schleifraumspülung, mit der der Anwender die Maschine sofort nach der Nutzung schnell und einfach reinigen kann. Zweifelsohne sorgt eine regelmäßige Beseitigung des Schleifstaubs in der Maschine für eine bessere Sicht auf den Schleifvorgang und sichert die Funktion der Sensoren.



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Schwenkbare Unterlenker von Sauter als neues Nachrüst-Kit für Claas Traktoren [3.5.20]

Wie Claas mitteilt, sind die vom Frontkraftheber-Spezialisten Sauter entwickelten hydraulisch schwenkbaren Unterlenker jetzt als Nachrüst-Kit für die AXION 800 und 900 Traktoren verfügbar. Stehen bleibende ungemähte Streifen bei Kurvenfahrten mit aufgelösten [...]

Uli Nickol neuer Leiter der Claas Futtererntesparte [14.4.20]

Zum 1. April 2020 hat Uli Nickol bei Claas nach Unternehmensangaben die Leitung der Futtererntesparte übernommen. Damit ist er verantwortlich für die Bereiche Futtererntemaschinen, Pressen und Gutfluss der selbstfahrenden Häcksler und Ladewagen. Zugleich ist er [...]

Corona-Virus: Claas fährt Serienfertigung am Standort Harsewinkel kontrolliert zurück [26.3.20]

Die weitere Ausbreitung des Corona Virus und die immer größeren Einschränkungen der Zulieferkette führen dazu, dass Claas nach eigenen Angaben die Serienfertigung in Harsewinkel zum Ende dieser Woche kontrolliert zurückfährt und dann für zunächst drei Wochen bis zum [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Automatisiertes Schneeräumen: Lab1886 und Daimler Trucks halten Testgelände schneefrei [27.2.20]

Auf dem Werksgelände in Immendingen müssen zwei selbstfahrende Mercedes-Benz Arocs sicherstellen, dass das 20 Hektar Testgelände zum morgendlichen Testbeginn schnee-, eis- und wasserfrei ist. Das Gemeinschaftsprojekt von Lab1886 und Daimler Trucks nutzt Räumstrategien [...]

John Deere stellt intelligente Spritzdüsen-Steuerung ExactApply vor [9.5.17]

Mit der neuen Spritzdüsen-Steuerung ExactApply will John Deere den engen Zusammenhang zwischen den Parametern Fahrgeschwindigkeit, Spritzdruck und Ausbringmenge ein Stück weit auflösen und so bei Pflanzenschutzmaßnahmen mehr Flexibilität und Genauigkeit ermöglichen. [...]